Abgaben Januar 2022

Obwohl der Winter bereits seit 10 Tagen hätte vorbei sein müssen, so schneit es noch immer und Parsifal ist noch immer von Kälte umgeben und von weißen Schnee bedeckt. Irgendwo in Parsifal brennt eine Kerze und das Stampfen und klirren von schwerer Rüstung, Schmuck und schmatzen zieht durch eine kleine Orksiedlung. Der Mond scheint hell auf diese Siedlung und der Atem der beiden Orkhäuptlinge ist von den Stammesmitgliedern zu sehen.

Ragall: Mir ist zu Ohren gekommen, ihr habt langeweile, Onog.

Onog: Seitdem du nicht mehr richtig kämpfen kannst, ist mir in der Tat etwas langweilig geworden ja.

R: Ich weiß Ich weiß lacht. Deshalb habe ich auch eine kleine Überrasschung für dich!

O: Eine Überrasschung? Gibt es endlich mal wieder ein bisschen Blut, Beute und Fleisch zu holen?

R: Ja das kann man so sehen Bruderherz. Damit wir Häuptlinge der stärksten Blutlinie das auch bleiben, habe ich Parsifal ein Turnier veranstaltet wozu ich die mächtigsten Krieger aufgefordert hatte teilzunehmen. Ein Kümmerling konnte sich tatsächlich durchsetzen, jedoch ist er meiner Einladung nicht gefolgt und ist dann nicht zum Vereinbarten Treffen erschien.

O: Was erwartest du denn von diesen Schwächlingen? Bist du wirklich so blöd? Ich glaube unsere Duelle haben dir und deinem Kopf ein bisschen zu sehr zugesetzt lacht.

R: Wenn die Wesen nicht zu mir kommen möchten, dann möchte ich, dass wir zu ihnen kommen. Und genau deshalb bin ich hier bruder.

O: Lass mich das alleine durchziehen. Deine Geschichte und diese Schwächlinge haben mich extrem sauer gemacht, deshalb möchte ich das auch alleine regeln. Ich werde mich direkt auf den Weg machen, wenn der Mond verschwunden ist und die Sonne die Welt erhellt.

R: Lass mir aber bitte ein bisschen was übrig, ich will schließlich noch einen ebenbürtigen Gegner finden, welcher meine Axt gegen mich selbst erheben kann Bis zum 20. werde ich mit einem Haufen von Knochen und Beute zurückgekommen sein!

OOC:

Der Ork Häuptling Ragall Knochenaxt hat für alle Städte, die nicht bei seinen blutigen Spielen mitkämpfen angekündigt, dass er eine Horde barbarischer Orks in alle Städte von Parsifal schickt um diese zu plündern und teilweise zu brandschatzen. Zwar konnte das Turnier gewonnen werden von einem scheinbar sehr starken Zwerg, jedoch ist dieser nicht zum Treffpunkt erschien, welcher auf der Einladung stand. Aus diesem Grund schickt Ragall Knochenaxt wie angekündigt Plünderer in alle Städte, um sie zu plündern, weil er über diese Feigheit sehr wütend ist. Wie vereinbart standen am nächsten Morgen eine Horde motivierter Orks bewaffnet und voller Blutdurst auf den Klippen ihrer kleinen Siedlung. Die Klänge der Trommeln schallten durch die Täler und sollen dabei sogar Flüsse zum Überschwemmen gebracht haben.

Wichtig: Dieser Beitrag kann nicht als Argument genannt werden, dass man nun einen Hass auf die Orks hat. Dieser Beitrag dient einfach nur dazu, dass man die Abgaben ein wenig rplich mit einer kleinen zusammenhängenden Geschichte kombiniert. Der Gewinner vom Faustkampf-Event ist auch nicht schuld daran, dass diese Abgaben hier kommen. Sie wären oder oder so gekommen!)

Die Abgaben sind bis zum 20. zu zahlen und am besten per Ticket zu schreiben. Einfach ein Ticket an der Stelle schreiben, wo ihr die Kiste mit den Abgaben hinpackt.

© Stanton Feng / Artstation

Die Plünderer nehmen folgende Beute mit:

  • Pro Bürger 250 Taler für Gemeinden - Pro Stadtstufe 10 Taler weniger + 1000 Taler Rassensteuer (150 weniger pro Stadtstufe)
  • 25 Diamanten - 5 pro höhere Stadtstufe
  • 32 Eisenbarren - 16 mehr pro Stadtstufe
  • 1 Stack Kohle bzw. 3 Stacksholzkohle - 1 Stack Holzkohle oder Kohle mehr pro Stadtstufe
  • 5 Smaragde - 5 mehr pro Stadtstufe
  • 16 Lapis - 8 mehr pro Stadtstufe
  • 64 Restone - 32 mehr pro Stadtstufe
  • 32 Überreste - 16 mehr pro Stadtstufe
  • 3 Stacks Hünchenfleisch - 1 Stack mehr pro Stadstufe
  • 1 Stack Süßbeeren - 2 Stack mehr pro Stadstufe
  • 2 Stacks Äpfel - 16 mehr pro Stadtstufe
  • 3 Stacks Knochen - 32 mehr pro Stadtstufe
  • 1 Stack Schwarzeiche - 1 Stack mehr pro Stadtstufe
  • 32 Spinnenaugen - 16 mehr pro Stadtstufe
  • 32 Pfeile - 16 mehr pro Stadtstufe
  • 16 Hasenfelle + 16 mehr pro Stadtstufe

Die Fraktion Narfeyri muss noch nichts bezahlen, da sie eben erst gegründet wurde. Das EIn Fürstentum zahlt die Kosten für die Ranghöchste Stadt innerhalb.

4 „Gefällt mir“

Abgaben AmaragkOrkai sind in der Kiste bei -873 60 2390

(Kurzer Kommentar zu den Abgaben an sich gut, nur ich fand diese 5 Stacks Überreste etwas viel, sowie das Hühnerfleisch, weil das halt echt einiges war was man nicht so direkt hat aber naja man hats gefarmt / gekauft bekommen nur trotzdem etwas viel gewesen und glaube da bin ich auch nicht der einzige der das bisher so gesehen hat aber jo. Sonst waren die Abgaben soweit in Ordnung meiner Meinung nach.)

3 „Gefällt mir“

Bitte mal abstimmen :smiley:

Sind Überreste bei euch auch ein großes Problem?
  • Ja
  • Nein

0 Teilnehmer

2 „Gefällt mir“

Abgaben Wolfswacht:

-4844 / 72 / 845
Truhe steht vor dem Rathaus

Wie siehts denn jetzt aus?

Also wir in Progressus haben grad mal so ein Stack Überreste zusammengekriegt aber weitere 6 sind schon übelst viel.
Ich meine ein Überrrest besteht aus 9 Zombiefleisch.
Und 6 Stacks (eins haben wir ja schon) sind dann 54 Stacks Zombiefleisch (3456 Zombiefleisch).
Ganz ehrlich wer hat so viel?
Und Progressus ist grad mal eine Siedlung, was ist dann mit höheren Stadtstufen?

Mag sein das Greifenstein und Wolfswacht es abzahlen können, aber so wie ich das von anderen mitgekriegt habe und wie auch die Umfrage deutlich zeigt, haben andere offensichtlich Schwierigkeiten, dieser Bitte nachzukommen…

1 „Gefällt mir“

Ich sammle zb Zombiefleisch schon seit ich denken kann, eben nur wegen den Abgaben… ^^’ also idk

Wir haben es auch noch nicht zusammen… da gab es ein Missverständnis mit dem Überreste.
Ich wusste nicht mal das es das gibt. Wir dachten das wären das Zombiefleisch. Da Musc sich ja immer undeutlich ausdrückt, dachte wir eben das es das Zombiefleisch ist.

Wir müssen jetzt da auch wegen dem unrealistisch hohen Überresten schauen.
1 Überrest = 9xZombiefleisch.
Das bedeutet doch glaube ich das bei einem Stack 576 Zombies getötet werden müssen.
9x64=576

Und wenn man dann für die Grundabgaben 2880 Zombies killen muss, will ich gar nicht wissen wieviel es dann bei höher Fractionen ist.

Bei uns wären das:
1Überrest = 9 Zombiefleisch = 9x64=576 Zombiefleisch für einen Stack Überrest.
7x576=4032 Zombiefeisch = 63 Stack Zombiefleisch

Also wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe… da fragt man sich, wie kommt man auf solche unrealistischen Abgabemengen.

Das ist hauptsächlich ein RP-Server und kein ich „Sammel-Rundum-die-Uhr-Abgabe-Server“. Man will RP machen und auch bauen… und nicht nur dauern farmen.

4 „Gefällt mir“

ok kleines Update:

Überreste (gemeint sind die, die man aus 9 Zombiefleisch craftet) werden wir reduzieren. Abzugeben sind: 32 + 16 pro Stadtstufe. Ist immer noch viel, aber hoffentlich einigermaßen finanzierbar. Wenn nicht protestiert einfach :smiley:

Ich weiß, dass man sehr schwer an Zombiefleisch kommt und ein Stack Überreste = 9 Stacks Zombiefleisch sind. Das Item ist einfach nutzlos, damit wollten wir ihm einen wert geben. Es gibt einfach Leute die haben das en mass haben und denen wollte ich ein wenig unter die Arme greifen, damit sie was daran verdienen können - vielleicht versteht man den Gedankengang :slight_smile:

ALSO 32 + 16 pro Stadtstufe ist der neue Kurs!

Abgaben Minga:
2392 112 -1950 Ticket ist ebenfalls erstellt

Ilmare Abgaben:
2133 73 1246 Ticket ebenfalls erstellt.

UPDATE:

Die Räuber bzw. ihre Faction müssen so viel zahlen wie ein Dorf!

Wieso müssen die Räuber, welche doch eigentlich nur RP-Chars, sind eigentlich Abgaben zahlen?
Sie sollten doch nur RPliche Pflichten haben und auch nur RPlich existieren.
Die NPCs in Lohengrin sind auch RP Chars und zahlen keine Abgaben.
Oder zahlt Lohengrin auch Abgaben?

Unser Wirt in Sparta ist hoch verschuldet, er versteckt sich vor den Lohengrinnern Stadtwachen