Änderung der Vote Belohnung

Moin die Vote Points wurden auf 0 gesetzt war das Absicht :hot_face: , und es gibt aktuell insgesamt 20 Vote Points = 80 Taler also einiges weniger als bisher, bisher gab es insgesamt 100 Taler und 12 Vote Points pro Tag

10 „Gefällt mir“

Die Punkte wurden resettet, hatte es glaube ich zwei Mal angekündigt, dass wir das über den Voteshop machen mit dem Gold. Hatte jetzt zwar explizit nicht gesagt, dass die Punkte resettet werden, jedoch hätte es doch klar sein müssen, dass man damit zwei Mal abkassieren kann oder? Deshalb habe ich sie resettet weil ich auch davon ausgegangen bin, dass den Shop niemand nutzt.

Wie viel Punkte hattet ihr denn?

das ist ganz einfach zu errechnen die Votes X 3, also in Minecraft /Votetotal eingeben bei mir 1314 x 3 Vote Points also zusammen 3249 abzüglich der Einkäufe bei mir etwa 1200

2 „Gefällt mir“

Wie soll ich nun wissen wie viel davon ausgegeben wurden? Ich hätte halt gedacht, wer den Shop aktiv nutzt, eben auch extrem wenig Punkte hat

Schätze mal ich hab so 500?

Ich hab den Voteshop noch nie genutzt… hatte nie einen Grund dazu. ^^

1 „Gefällt mir“

ich hatte damals 2k punkte gehabt, darf ich die auch wiederhaben? (habe den voteshop btw ab und zu mal benutzt (auch wenn ich seit ein paar monaten net mehr aktiv bin))

Ich hatte auch um die 300-400 Punkte, hatte eigentlich auf ein Gemälde gespart

Es geht nicht um die player points :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Was bringt denn den Unterschied? Man hat vorher gevotet und Punkte bekommen und man bekommt jetzt Punkte. Der einzige Unterschied ist das man jetzt das Gold über den Voteshop eintauschen muss.
Es gibt also keinen Grund alte Punkte einfach so unbegründet zu löschen…

Dir hätte klar sein müssen, das man
a) den Leute sowas sagen muss
und
b) du nicht immer gleich alles so negativ sehen musst und nicht dauern alles einschränken solltest. Deine „seltsamen Überlegungen“ fördern eigentlich immer nur unnötige Diskussionen und schlechte Laune der User. :wink:

Wieso gehst du davon aus, anstatt nachzufragen bzw nachzuschauen?
Und wieso gehst du immer davon aus, das die Leute hellsehen können?

Und ja… ich zum Beispiel habe den Voteshop, wie schon erwähnt, nicht genutzt (jedenfalls erinnere ich mich jetzt gerade nicht daran).
Das bedeutet aber auch das sich bei mir, wie bei anderen, eine Menge Punkte angesammelt haben.

Als User habe ich das Vertrauen in den Server, dass man damit ordentlich umgeht und nicht einfach alles löscht oder verfallen lässt.
Wenn man schon für den Server votet, um den Server nach oben zu pushen, damit wir mehr User bekommen, sollte man das auch zu würdigen wissen.

Daher sollte man nicht einfach aus einer seltsamen, unüberlegten Eingebung heraus einfach alles löschen.

Aber, jeder macht mal Fehler. Der eine mehr… der andere weniger. :slight_smile:

Ich bin mir nicht ganz sicher… aber sollten die „letzten“ Votepoints nicht noch in einem Backup drin stehen bzw zu finden sein?

2 „Gefällt mir“

Also ehrlich gesagt habe ich nie etwas im Voteshop gekauft, weil ich einfach meine Punkte gespart habe, genauso wie meine Playerpoints. Sollte mal was cooles kommen, dann hätte ich mir das direkt gegönnt. Also werde ich quasi dafür bestraft, dass ich auf coolere Sachen warte und nicht direkt meine Punkte ausgebe für Sachen, die ich potenziell nicht brauche? :o

4 „Gefällt mir“

habe den shop damals wegen deinem vorschlag eingebaut xD Was wäre denn was cooles was man kaufen könnte?

Ich denke den meisten geht es wie dir: ich denke keiner hat den Shop wirklich jemals genutzt, weils so gute Sachen auch wieder nicht gab. Jetzt wo die Punkte weg sind, wollen alle was :smiley:

Ich kann gerne was machen wegen den Punkten, aber ich sage zu jedem gleich: Ihr bekommt davon kein Gold. Zwei Mal abkassieren wäre OP und unfair

Ich denke, dass viele extra drauf spekuliert haben, mit dem erhältlichen Gold auch zwei Mal abzukassieren (ohne jemandem was unterstellen zu wollen) , aber nen Reset der Punkte war doch logisch und war auch glaube ich zwei mal oder drei Mal angekündigt (zumindest, dass man damit Gold bekommt) und wie gesagt hätte ich gedacht, dass es logisch ist, dass man dann nicht Punkte für Gold noch mal ausgeben kann und quasi dann doppelte Votegold bekommt

Im Endeffekt hat niemand nen großartigen Verlust durch den Reset der Punkte. Wenn die Items so wichtig wären, dann hätte man doch die punkte 24/7 raus gehauen für die Sachen die es dort gibt

1 „Gefällt mir“

Aber ich gucke mal was man machen kann wegen der verlorenen Punkte

2 „Gefällt mir“

ich war warscheinlich einer der wenigen der den Shop genutzt hat, Knochenmehl und Halt ab und zu was in die Geschenkt Truhe daraus getan. Hat halt immer Abnehmer gefunden Ghasttränen und Knochenmehl braucht man halt.

1 „Gefällt mir“

Das ist absolut korrekt, aber nur weil es mein Vorschlag war, heißt es nicht, dass ich jeden Block von dort brauche. Ich spare halt meine Punkte so lange, bis ich sie wirklich brauche. Da ich eben fast nichts in den letzten Monaten gebaut habe, brauche ich auch entsprechen wenig Blöcke (würde sich ja in geraumer Zeit ändern :D)


Kann dir gerade nichts Konkretes sagen, aber ich schaue am Wochenende nochmal drüber und gebe ggf. Vorschläge


Es will nicht jeder jetzt etwas haben, nur weil die Punkte entfernt wurden. Das ist dasselbe, als würde man jetzt für Playerpoints Gold bekommen und du hättest alle resettet. Wie oft kommt man den bitte zum Team und beantragt ein Schild oder ein Gemälde, doch nicht jeden Tag, geschweige denn jede Woche (zumindest ich nicht und soweit ich weiß, die Leute um mich herum genauso wenig). Nur weil ich mit meinen gefühlten 3000 Playerpoints rumlaufe, muss ich nicht zwangsweise etwas kaufen. Eventuell kommt halt auch dort in Zukunft etwas raus, wo ich mir denke „Ohh, das brauche ich jetzt“ und kaufe das halt 20x.


Du brauchst nichts zu unterstellen, weil dies halt auch genau mein Gedanke war. Vor allem nachdem angekündigt wurde, dass es bald nur noch Gold via den Shop geben wird. Zu fast keinem weiteren Zweck habe ich gespart und sicherlich auch viele weitere nicht.

Wenn es von vornherein gesagt wurde, dass es nicht geht, dann joar… blöd gelaufen.
Aber sicher ist, dann wurde Zuwenig aufgeklärt und es eher unterdrückt, statt groß aufgemacht, damit es auch ja jeder mitbekommt.


Nun ja… für mich ist es auch selbstverständlich, dass man weder grieft, noch klaut oder gar anderen Leuten auf den Piss geht. Trotzdem muss sowas festgehalten werden, damit man etwas Handfestes hat, etwas, worauf man sich berufen kann und im Zweifel seine Meinung untermauern kann.
Leider ist nichts selbstverständlich, es ist passiert, mein Gott, ist halt so. Es ist auch kein Weltuntergang, aber ich würde mich sehr freuen, wenn man vorausschauend nicht mit der Selbstverständlichkeit dort rein geht, sondern alles anmerkt. Mehrfach, einmal reicht meist auch nicht, wenn es super wichtig ist. Es wird (wie jetzt) in Zukunft genau solche Kopfschmerzen ersparen und kostet quasi keine Zeit ^^


Ich denke auch, dass es etwas ist, worüber wir alle schauen können. Es ist nicht so, als hätte jeder Spieler 10000 Gold verloren. Der Zusatz bei deiner Nachricht ergibt halt in meinen Augen keinen Sinn, aber das habe ich oben bereits erwähnt, warum nicht.

2 „Gefällt mir“

ich kann halt in der Uni, auch wegen dem Servercrash, jedem von mir aus 100 votepunkte geben und davon kann man sich dann auch gold holen wenn man mag. Dann ist das aber halt für jeden, also einige hatten vorher mehr, andere vielleicht weniger

1 „Gefällt mir“

Und ja, hätte man besser ankündigen müssen (habe halt einen Satz vergessen, eben die Punkte möglichst auszugeben), hätten icht gedacht, dass es für viele so wichtig war.

Im Endeffekt denke ich trotzdem, dass der Verlust höher bewertet wird, als er letzlich war

1 „Gefällt mir“

Mir geht es nicht um paar mickrige Votepunkte, mir geht es einfach nur darum dir zu schildern, warum man eben nicht mit so einer Selbstverständlichkeit dort hereingehen sollte und dass man es halt in Zukunft vermeiden sollte. Es spart halt einfach an zukünftigen Problemen, von mir aus kannst du auch an alles mit dieser Selbstverständlichkeit hereingehen, wenn es etwas Wichtigeres ist, wirst du damit vieles gegen die Wand fahren. Quasi nochmal Glück gehabt, dass es nur ein „kleiner Verlust“ war.

Stell dir das Szenario vor, wenn jeder sein Gold verloren hätte, ich kenne da ein gutes Zitat:
„GG“ :stuck_out_tongue:

1 „Gefällt mir“

Nur weil du niemanden nur etwas mehr an Gold oder anderen Dingen gönnst, müssen alle gleich raffgierig in deinen Augen sein. Du schreibst das es User geben könnte die darauf spekulierenm, schreibst aber gleich darauf das du es niemanden unterstellen willst. Erst beschuldigst du die User und dann sagst du das es nicht so wäre.

Tut mir leid, aber das völlig paranoid. Es hat (damals) als der Voteshop eingeführt sicher nicht jeder oder niemand gewusst das du irgendwann mal das Gold über den Voteshop machen willst. Ausnahme wäre einzig vielleicht die aus dem Team.

Sorry aber nur weil du so denkst und einige wenige andere auch, muss das nicht heißen das es alle machen… wenn überhaupt. Es gibt andere wichtigere Dinge… als der „blöde“ Voteshop.

Es geht auch nicht um den „Müll“ ^^ den man da erwerben kann. Es geht hier einzig nur darum, das du alles löschst bzw den Usern absolut nichts gönnst…

2 „Gefällt mir“

Die Leute schreiben: „Ich hatte 500 Punkte“. Warum hat man 500 Punkte, wenn man den Voteshop angeblich so oft genutzt hat?