Aktueller Stand zur 1.16

Grüße,

wir wollen mal langsam in den Raum werfen und euch darüber informieren, dass wir langsam auf die 1.16 gehen wollen. Davor gibt es jedoch noch ein paar kleinere Sachen zutun:

1. Factions

Problem an Factions ist folgendes: die Version aktuell die wir nutzen ist absoluter Schmutz und WAR mal gut. Wie ihr vielleicht wisst, ist das originale Factions bereits seit zwei Jahren outdated und wurde zuletzt glaube ich für die 1.12 angeboten. Deshalb haben wir damals auch zu einem anderen Factions PL gewechselt, DIESES hier. Das war immerhin für die 1.13 und 14 verfügbar, hat aber auch nie wirklich so funktioniert wie es sollte.

Wir müssen deshalb unbedingt ein neues Factions testen, dieses hier. Das wird von einem großen Team entwickelt und auch up to date gehalten, kostet 15 Euro, gibt aber auch kostenlose Versionen. Habe es eben mal getestet und scheint zu funktionieren. Leider werden die Factions dabei alle gelöscht. Mein Vorschlag ist deshalb, dass ihr dann einfach einem Helfer bescheid gebt oder natürlich mir, damit wir eure Factions wieder claimen können.

Normalerweise hätten wir gesagt, dass ihr für die Factionchunks einfach Geld bekommt. Da jedoch einige Factions groß geworden sind, als Chunks noch deutlich günstiger waren, wäre das ziemlich OP. Deshalb muss das im Beisammen sein mit Helfern passieren.


2. Verzauberungslimit

Ein weiteres Problem: das Verzauberungslimit buggt ebenso rum. Wir wollen aber schon gerne dieses Limit beibehalten, weil sonst wirklich krasse OP Dia Sachen genutzt werden. Ich hätte jedoch denke ich eine nette Idee, womit wir vielleicht alle etwas anfangen können.

Dieses Plugin hier bietet euch +40 neue Verzauberungen und diese kann man auch limitieren (hoffentlich so, wie ich es verstanden habe). Das PL ist up to date, weshalb es eigentlich auch funktionieren sollte. Wer die Verzazuberungen nutzen darf? Keine Ahnung. Meine Idee wäre, dass es entweder einen Rang gibt (leider hat das PL keine Permissions, weshalb die idee wegfallen muss), man pro Rasse bestimmte Verzauberungen bekommen kann (keine ahnung ob es umsetzbar ist) oder ob man pro Stadtaufstieg nen Shop mit ein paar Verzauberungen bekommt? Oder ob man die nur in Lohengrin kaufen kann?

Das könnt ihr gerne hier diskutieren :smiley: ich würde mal so Sonntag Abend oder so in den Raum werfen mit Updaten. Also bereitet euch schon mal mental darauf vor :smiley: ich halte euch aber natürlich aufm laufenden :smiley:

  • Finde das Verzauberungsplugin gut
  • Finde das Verzauberungsplugin gar nicht gut
  • Finde das Plugin gut, wenn nicht jeder jede Verzauberung machen könnte (wenn umsetzbar)

0 Teilnehmer

LG.

1 Like

Durch das Verzauberungsplugin hätte man, in Verbindung mit Shops oder ähnlichem, ja schonmal einen Anreiz für den stadtaufstieg

Nicht dass ich was gegen Neues habe, jedoch finde ich es schöner, wenn alles Vanilla mäßig bleibt. 5-10 Verzauberungen sind in Ordnung aber 40+ ist too much.

1 Like

Ich sehe in dem Verzauberungsplugin mehr den RP aspekt. Infividuelle Waffen usw die dann auch genutzt oder ausgestellt werden können. So hat nicht jeder das Gleuche 0815 Item, sondern es vatiiert. ^^

Nur muss ich mit dem Selben Kritikpunkt ansetzen, den ich schon beim Skillsystem hatte, ich bin absolut dagegen, dass jeder alles hat. Mann sollte entweder Reisen müssen oder handeln, denn so wie es aktuell ist skillt auch jeder was er braucht und die die alles haben müssen auch nicht handeln.

Eventuell könnte man diese Verzauberungen ähnlich wie die Braurezepte und so aufbauen. Heißt: um gewisse Verzauberungen herzustellen, muss diese erst „erforscht werden“. Sprich ein kleiner rplicher Text, eine Lehre oder sonstiges. ^^

3 Like

Schöne Idee, hmm wäre was für die Uni

4 Like

Hat sich überhaupt wer die verzauberungen vom plugin angeschaut?? Das ist totaler op kram! Double strike + rage + scharpness V auf einer axt und du one hittest leute in full dia! Sorry, aber das pl gehört hier nicht auf den server, es sei denn jede rasse bekommt ein, und ich meine ein!, eigenes enchant aus der liste, auf das sie zugriff hat

2 Like

Mann kann aber auch entchantments ausschalten so dass Sie nicht erhalten/genutzt werden können daher finde ich das plugin gut

1 Like

Ja habe ich und ich muss sagen, dass ich dabei kein all zu großes Problem sehe.

  1. Werden derart starke Verzauberungen dementsprechens selten, teuer und/oder schwer zu bekommen sein, nicht jeder hat die Möglichkeit und den Wunsch sowas zu besitzen.

  2. Was sollte man dann machen? Random Leute auf der Map onhitten weil mans ja kann? Dann würde dieses Item sowieso nicht mehr lange existieren, da der Spieler gebannt wäre und die Items eingezogen wären. In einem ausgemachten Kampf oder auch im Krieg sollten die gleichen Items gelten, somit wäre jeder gleich „unfair“ und wenn man so etwas nicht klar regelt muss man eben aus dem Fehler lernen.

  3. Bin ich mir sicher, dass Musc/das Team alle Verzauberungen noch mit Spielern testen wird und gegebenenfalls Einschränkungen kommen werden (sei es die Kombination aus Verzauberung X und Y oder eben nur ein kleiner Teil der Verzauberungen auf den Server kommt)

3 Like

Hi,
Mich interessiert eher weniger das Verzauberungs Plugin, jedoch habe ich eine Frage zu dem Aspekt mit dem Faktions Plugin.
Wie genau darf man das verstehen?
Bekommt man etwa nicht mehr die selbe Zahl Chunk wie man hatte, nur weil man von Anfang an auf der Map war?
Dies würde Factions Meilen weit zurück werfen, da dann dort ebenfalls unnütz Geld verschwendet wurde.

1 Like

Du bekommst von einem Helfer die genaue anzahl deiner chunks wieder, nur halt keinen Geldbetrag, da damals ein chunk nur 50 gekostet hat

1 Like

ja wie cheresar gesagt hat du bekommst von einem helfer dann die Anzahl Chunks geclaimt, musst dann nur sagen wo ungefähr und mit einem befehl ist das innerhalb von ein paar minuten geklärt

1 Like

Mhm ja die Verzauberungen sind teilweise schon krass op und wie ich bereits gesagt habe, hat das Plugin keine Permissions, weshalb man überhaupt nicht bestimmen kann, welcher Rang welche Verzauberung herstellen kann. Glaube also, dass es kein gutes Plugin ist :smiley:

2 Like

ah okay danke für die schnelle antwort :smiley:

1 Like

Hier wäre noch mal ein anderes Plugin https://www.spigotmc.org/resources/crazy-enchantments.16470/ das gefällt mir auch ganz gut. Da kannst du dir in einem GUI quasi Verzauberungen gegen XP oder Geld kaufen, die dann auch ne gewisse Chance haben, nicht zu funktionieren. Wenn man sowas in Lohengrin bei einem Magier anbietet, wäre das vielleicht auch ganz cool

1 Like

Ist zwar immernoch echt stark, aber dadurch, dass alles nur zu einer wahrscheinlichkeit passiert und man da permissions einstellen kann ist es schon eher möglich das zu balancen. Allerdings hab ich da jetzt kein 1.16 gesehen

1 Like

Es gibt Dev Builds, die nicht sicher funktionieren, aber meistens ist das so :smiley:

1 Like
1 Like

Ich hätte kein Problem mit einem Test für ein neues Faction-Plugin, solang es den momentanen Städten nicht schadet.

Was die Verzauberungen angeht:
Es ist eine schöne Idee, dass man Versucht mehr Variation einzubringen, nur wäre dann die Frage, wie das bei Kriegsumständen laufen würde.
Könnte es da Probleme geben?
Ansonsten ist noch die Frage, wie die Enchantments begrenzt werden, also wer kann sie nutzen und wodurch.
Tbh würde ich es nicht an das Skillsystem binden, eher würde ich diesen Vorschlag hier ansteuern:

Beispielsweise: Entweder man geht eine Lehre bei einem Gelehrten ein (dafür muss es natürlich erstmal wenigstens eine Person geben, die das RPlich durchziehen kann) und bekommt dann Zugriff auf custom Entchantments oder man kann sich Lizenzen für gewisse Entchantments erkaufen, beispielsweise ein-vier eher light-weight Entchantments (also Stufe 1 Entchantments einer bestimmten Kategorie) usw., das kann man auch gut an Stadtaufstiege anbinden!
Eine Stadt kann einen Magier-NPC erhalten, welcher custom Entchantments (oder Lizenzen) einer bestimmten Stufe anbietet. Bei der nächsten Stadtstufe kann ein weiterer NPC eingesetzt werden, der die nächst höhere Stufe anbietet usw. da kann man dann vllt auch wieder in Kategorie unterscheiden. Also ob ein NPC eher Kampfentchantments der Stufe 1 verkauft und ob der andere dann eher Werkzeugentchantments der Stufe 2 verkauft.
So kann man das auch an Rassen anpassen :o
Außerdem kann man diese NPCs super RPlich in eine Universität einbinden, ebenso kann man es mit der ersten Idee von einer Lehre verbinden.

Hier ist dann die Frage ob man die nicht auch einfach erhalten kann, sobald man ein entsprechendes Gebäude und einen Spieler hat, welcher dem ganzen den RP-Aspekt gibt. Heißt, dass man nicht andere Zusätze aufgeben muss beim Stadtaufstieg, sondern beides erhalten kann. Immerhin geht es hier nur um Enchantments, die das RP deutlich fördern können!

2 Like

Wenn ich das Plugin richtig verstanden habe, kann man - hoffentlich für die neuen UND die Vanilla-Verzauberungen - ein Limit setzen. Zum Beispiel wie aktuell drei pro Item. Hoffentlich gilt das für beide eingeschlossen, nicht nur für die neuen. Das ist ja der Grund dwarum ich das PL drauf haben will, weil das aktuelle Enchlimit einfach outdated ist. Man kann zum Beispiel den Meteorstein nicht handeln, weil das Enchlimit Pl dann rum muckt, weil es denkt, der Metorstein ist verzaubert, keine Ahnung. Das neue PL wäre halt ne Limitierung - worum es mir eigentlich geht - bietet aber halt noch mal mehr möglichkeiten

1 Like

Mhm klingt ja ganz gut, und wie steht es mit den Vorschlägen die bisher zur Anwendung genannt wurden? Gab es vielleicht auch schon andere Vorstellungen?

1 Like