Anzeige an Constantin Frotstbrandt und Aberlin Maximus

Die Verhandlungen finden nicht statt, da die Angeklagten nicht vor Gericht erscheinen werden… schmoll
In den nächsten Tagen wird entschieden, wie es in dem Fall weitergeht. Denn ungestraft entkommt kein Verbrecher!

8 Like

Eindeutige RP Verweigerung und Flucht vor den Konsequenzen, gleich bannen und ab zu Hel mit ihnen :wink:

13 Like

Die Verhndlung sollte in Abwesenheit der Angeklagten stattfinden und das Urteil dem entsprechend ausfallen. Fernbleiben ist das beste Geständnis!

2 Like

Oder ein Ban :sweat_smile:

Nun. Das liegt in eurem Ermessen, würde meine Meinung aber nur verstärken…

1 Like

Ne also Constantin Frostbrandt wurde wegen Umweltverschmutzung für ich glaube 2 Tage gebannt…

2 Tage. So so. Häuft sich^^

Der dritte bann von ihm war mord an reisendem ohne grun, dabei hat er einen bürger ermordet.

Nope. Er hat einen Bürger UND einen Reisenden getötet.

Selbst wenn es nur ein Bürger gewesen wäre so ist es trotzdem ein Mord der gegen die Regeln verstößt.

Der Reisende wurde nich von ihm ermordet, schau auf den screen. Und um es mal so zusagen, es war Rp, die typen haben ihren stuff wiederbekommen also gibt es auch eigendlich keinen grund sich aufzuregen. Ich wurde uach schonmal getötet und hab mein zeug wiederbekommen, da hat die person auch keinen warn bekommen.

Oh man ey…

Es ist mir gleichgültig ob er ihn selber erschossen hat oder ob er es versucht hat und jemand anderes den letzten Pfeil geschossen hat. Ich war im vanish dadrüber und hab alles gesehen. Wenn du und ein Freund jetzt in eine Fußgängerzone geht und anfangt auf eine Person zu schießen ist es auch egal ob er oder du die tödliche Kugel abgefeuert hat. Ihr beide habt dieses Verbrechen begangen und werdet auch beide bestraft.

Achso es war RP? Klasse dann können ja ab jetzt alle Spieler sich gegenseitig umbringen mit der Ausrede: Es war nur RP!

Denn stuff hat er nur wiederbekommen weil ich ihm mit einen Ban drohen musste. Du hast keine Ahnung von dem was dort vorgefallen ist. Wieso meinst du jetzt hier irgendwelche Behauptungen zu unterstellen?

Ich habe gesagt das wenn er den stuff zurückgibt ich ihn nur mündlich verwarnen werde. Jedoch hat der Rest des teams das gestern etwas anders gesehen und war der Meinung das hier ein Warn kommen muss. Da ich von Anfang an bei der Situation dabei war musste ich diesen Warn schreiben welcher auch zum Ban geführt hat. Das ich jetzt wieder der Depp bin ist mir klar aber ich kann es nicht ändern.

12 Like

„Ihr beide habt das verbrechen…“ ich war nich dabei.

Das war auf das Beispiel bezogen…

1 Like

Aber habs jetzt verstanden. Ich war nur ein bisschen genervt, weil ich mit ihm und ein paar anderen ein großen RP ding geplant hatte. Sorry nochmal dass ich dich ein bisschen genervt hab. Verstehe aber warum er gebannt wurde.

Wie gesagt…für mich hätte eine mündliche Verwarnung ausgereicht. Aber ich kann das restliche team da verstehen. Er war so gesehen nur auf Bewährung entbannt …

3 Like