Beschwerde gegen die Verwarnung von Drachenkralle

Sehr geehrtes Team,

hiermit möchte ich mich gegen eine Verwarnung bzw. der Ausführung dieser von Drachenkralle beschweren.

Als erstes erhielt ich folgenden Warn:

Ich bestreite nichts. Ich wurde lediglich einmal von Drachenkralle nebenbei gefragt, ob ich das nicht zugängliche Lager schon zugänglich gemacht habe. Ich habe mehrmals diesegreta Bescheid gegeben, dass wir daran arbeiten werden, jedoch sind wir bis heute nicht richtig dazu gekommen. Dieser Warn ist verdient.

Jedoch finde ich es nicht richtig und angemessen mir einen Warn zu geben, ohne mir irgendwie Bescheid zu geben. Dann noch selbst zu handeln und einfach ein Loch in mein Lager zu bauen, ist nicht richtig. Deshalb dachte ich sogar, dass ich gegrieft wurde und habe dieses weitergeleitet und wieder zugebaut.

Anschließend wurde ich noch einmal verwarnt:

Diesen Warn will und möchte ich nicht einsehen. Nachdem ich anscheinend das Loch von Drachenkralle, zugebaut habe, wurde ich verwarnt. Dieses mal wurde sogar das Loch viel größer gemacht und viel offensichtlicher, dass jeder „Passant“ schön hereinspazieren könnte und sich sogar etwas vergreifen könnte. Denn mein Lager ist nicht gelockt und sollte irgendwer mich griefen, könnte es sein, dass es mir nicht auffällt oder die Sachen nicht richtig zurückerstattet werden könnten.

Nebenbei erwähnt, wenn ich mich schon beschwere. Ich habe mich für eine Frage an Drachenkralle gewendet und folgendes kam heraus:

Ich verstehe nicht, warum man nicht auf die Frage eingehen kann, wenn man etwas nicht im Kriegskonzept verstanden hat? Wenn ich eine Frage bezüglich einer Regel habe, dann soll mir ja nicht gesagt werden, steht doch alles da? Sondern dann erwarte ich von einem Teammitglied oocliche Hilfe.

Weshalb beschwere ich mich jetzt?

Ich beschwere mich gegen die Ausführung des Teammitgliedes bezüglich der Verwarnungen. Ich wurde ohne Benachrichtigung verwarnt und bekam davon nicht einmal etwas mit. Die Maßnahmen sind meines Betrachtens auch überhaupt nicht angemessen.

Ich habe mich absichtlich nicht bei Drachenkralle zuerst gemeldet, denn bei mir wurde sich auch nicht gemeldet.

Ich hoffe auf konstruktive Kritik unter diesem Beitrag.
Mit freundlichen Grüßen

18 „Gefällt mir“

Werde mich der Sache mal annehmen und das hoffentlich bald aus der Welt schaffen :slight_smile:

LG.

5 „Gefällt mir“

Ich möchte da mal zu fügen, dass auch bei uns Maßnahmen von ihm erbracht wurden, die im Endeffekt ohne Hand und Fuß sind und am ende nur das leben erschwert hat.
Ich sag nur das mit den Bienen, wo ich danach auch noch halberfan ständig belangen musste. (tut mir leid an der stelle)
Damit es rückgängig gemacht wird.

Dabei weiss ich nicht mal, ob es im Sinne des Teams war, da halber nichts wusste.

@MuSc1 Vielleicht sollte man mal versuchen Drachenkralle in das Team mehr einzubinden, oder er sollte sich mehr mit euch auseinandersetzen.

LG

3 „Gefällt mir“

„Ich möchte da mal zu fügen, dass auch bei uns Maßnahmen von ihm erbracht wurden, die im Endeffekt mit viel Hand und Fuß durchgeführt wurden und am ende uns das leben deutlich erleichtert haben.
Ich sag nur das mit den Rindern und dem Huhn auf dem Berg und natürlich nicht zu vergessen den Wasser im Brunnen.“

Wenn du hier schon auf einen fahrenden Zug aufspringst und es öffentlich und nicht per pn machst wäre es äußerst hilfreich des vergehen des beschuldigte Teamlers besser hervorzuheben.

Denn so kommt nur Kritik rüber die keiner außer vielleicht halber und Drache verstehen kann.

4 „Gefällt mir“

War auch eher an Musc gedacht, er weiss was los ist und ist der Chef.^^
Wenn es anderen nicht passt ignoriert es.

Zum Zeitpunkt war das mit den Bienen auch noch nicht legal :smiley: