Changelog #11 12.12

Hier einige Änderungen:

FTSENGINE

  • /taube all - Schickt eine Brieftaube an alle Spieler die online sind
  • Die Robe des Räubers hat „Fluch des Verschwindens“, kann deshalb von Räuber nicht geklaut werden

AFGLOCK

  • Die Hilfestellung bei /lock wurde etwas ausgebessert

FTSSYSTEM

  • Man wird automatisch nach 3 Warns für 2 Wochen gebannt
  • Man wird automatisch nach 6 Warns für 2 Monate gebannt
  • Mit /akte können Spieler nun ihre Verwarnungen ansehehen

Geldsystem

  • mit /bank könnt ihr euren Kontostand sehen. Alles Geld was ihr durch Voten oder Chestshop verdient, kommt auf eure Bank. Mit /bank withdraw könnt ihr Geld raus ziehen und in Gold umwandeln. Das wird aber noch etwas anders laufen. Wir gedenken, dass man auszahlen nur in Lohengrin kann und nichts einzahlen kann
8 Like

Man sieht sich dann in 2 Wochen bzw je nachdem wie mein Entbannungsantrag ausfällt auch früher ._.

Mach dir mal keinen Kopf. Schreib ruhig einen Entbannungsantrag und wir schauen mal. Wenn du 3 unterschiedliche Vergehen begangen hast können wir ja nochmal schauen. Sind alle 3 Warns dieselben dann ist das wieder etwas anders. Aber wenn du für eine oder mehrere eine plausible Erklärung hast kann man deinen Bann ja auch verkürzen. :slight_smile:

Und was ist, wenn man 3x zu Unrecht gebannt wurde?

3 Like

Dann zählt das natürlich nicht. Ist der Bann noch in der Akte? Ich entferne die eigentlich immer aber ich weiß nicht mehr genau wer dich entbannt hat. Ich schaue sonst heute Abend nochmal nach und hau den raus wenn der noch da ist.

Sind noch alle 3 da, und um die 2 handelt es dich um ein tempban sowie ein permanenter von Torte.

Oh man…ich entferne die sobald ich on komme. Sorry dafür

Man kann also erfarmtes oder erhandeltes Gold nicht mehr einzahlen?

Falls ich deine Aussage jetzt nicht missverstanden habe…
Wenn man nichts einzahlen kann auf eine Bank… kann man die Bank auch wieder abschaffen. Das Ganze wäre dann überflüssig…

2 Like

Die Bank ist auch eher ungewollt. Das alte Plugin wurde mit diesem ersetzt um einen anderen, großen Bug, zu entfernen. Aber weil es nun Mal nicht viele Alternativen in diesem Segment gibt, haben wir uns für dieses entschieden

1 Like

die Banns kann man an sich nicht löschen, nur deaktivieren. Das heißt, wenn du in deiner Akte schaust, mal schauen ob da beim drüber hovern „Deaktiviert“: „Ja“ steht. Deaktivierte Strafen (Man kann auch Warns etc deaktivieren, auch im Nachhinein, nachdem sie abgelaufen sind) zählen bis jetzt noch mit. Das wird aber von mir noch geändert. Im Laufe des Tages oder Morgen wird es nicht mehr so sein.

Vergiss das ganze, eine Verwarnung wurde aufgehoben. Bin jetzt bei 2 Warns und einem Mute… es wird knapp xD

Na dann gut aufpassen :wink:

Hab 2 warns von torte welche unberechtigt sind, dass hatte ich aber auch an dem tag als ich die bekommen habe musc gesagt

2 Like

Ich habe auch noch einen warn und einen mute von Torte unberechtigt bekommen.

Es wäre ganz nett, wenn meine 2 Tempwarns mit dem Grund „Test“ entfernt werden😂…

Die sind eh schon abgelaufen. Macht also keinen Unterschied

Achso, dann ist eh gut :joy::sweat_smile: war einfach nur ein wenig verwirrt

Das Plugin ist eh nur vorrübergehend! Ich kann nur empfehlen, dass man nicht sein gesamtes Geld auf der Bank lässt! Das macht uns nur unnötig arbeit sonst!
Es kann sein, dass wir das alte PL wieder holen, wir schauen aktuell ob das Plugin Factions oder eben das BagOfGold schuld am Bug ist.

Also kleines Feedback zum Bank Plugin oben:

Ich find das eigentlich recht gut. So könnte man auch mit Sicherheit das Vote Geld erhalten, falls man offline ist und das Inventar ungewollt voll ist.

Aaber:

Könnte man denn nicht eine Bank in Lohengrin eröffnen? Falls es nicht zu Früh für die Zeitspanne hier ist.

Da würde man dann mit Schildern Geld einzahlen und auszahlen / nur auszahlen können.