Changelog #40 26.08.2021

Die Pest ist wieder da!

Ja, ihr habt richtig gehört. Es sollte jetzt wieder richtig Krankheiten geben. Und zwar von mir! Also von nem FTS eigenen Plugin.

Dass wir n eigenes Plugin dafür haben bietet jetzt natürlich auch sehr viele Vorteile: Wenn es Bugs gibt, kann man die selbst in die Hand nehmen und auch neue Features wie spezielle Krankheiten sind auch umsetzbar.

Bis jetzt gibt es allerdings nur Krankheiten die ihr euch einfangen könnt wenn ihr in Biomen unterwegs seid. In naher Zukunft möchte ich zumindest noch n Beinbruch hinzufügen und vielleicht auch ne Tierpest.

Jedes Biom sollte jetzt ne eigene Krankheit haben.
image

Alle 30 Sekunden habt ihr eine 1%ige Chance euch mit der jeweiligen Krankheit zu infizieren. Das klingt vielleicht erstmal viel, aber ihr erhaltet mit jeder Infektion auch Immunität gegen die Krankheit die maximal bis 80% geht. Also werdet ihr irgendwann nur noch eine 0,2%ige Chance haben. Wir werden sehen wie sich das Ingame auswirkt, aber ich denke die Werte sind okay.

Pro Minute erhaltet ihr einen Sickness-Level der im Scoreboard als „Fortschritt“ angezeigt wird. Ab einem Fortschritt von 20 werdet ihr anfangen zu husten oder zu schwitzen (Das bekommen auch Leute in eurem Umkreis mit, gebt gerne Feedback dazu ob das zu oft kommt) und ab 50 bekommt ihr negative Effekte wie Abbaulehmung, Slowness etc. Ab 90 bekommt ihr alle paar Sekunden Schaden. Der Schaden ist von der Krankheit abhängig und davon, wie „schwerwiegend“ der Debuff davor war. Zum Beispiel bekommen Leute mit Slowness mehr schaden als Leute mit Nausea.

Medizin können weiterhin nur Leute mit dem Medikus Rang craften (ez pluran umgangen) Die Rezepte finden sie hier: Gegenmittel FTSPest – Telegraph

Mit /pest könnt ihr auch euren Fortschritt sehen falls ihr das Scoreboard ausgeschalten habt und mit /pest immunity könnt ihr eure Immunitäten einsehen.

Es wird auch noch einen richtigen Beitrag in #ftscraft-allgemein:plugins geben, aber das hier ist erstmal zum Feedback einholen und für die Ankündigung.

Also schreibt gerne was ihr denkt! Der Medikus in Lohengrin ist übrigens auch schon mit den neuen Items ausgestattet falls die Medikas nicht hinterherkommen. Außerdem würde ich euch empfehlen nicht extrem viel in Vorraus zu kaufen/produzieren, weil sich die Items vielleicht noch in naher Zukunft ändern und dann sind die alten Items nicht mehr brauchbar.

P.S.: Bei /pest info steht bei Medizin statt -wasser -waßer und ich bin nicht dumm sondern dass liegt an nem unbedachten Fehler im Code, das werde ich noch fixen, müsst ihr also nicht melden :blush:

8 „Gefällt mir“

Dann würde ich vorschlagen die Gold Einnahmen zu erhöhen, denn jetzt hat man zusätzliche Ausgaben, durch den Kauf von Medizin, was dann Bilanz technisch, wenn man kein Grund kapital aufgrund von Inaktivität von bewohnern, oder zu wenig Spielzeit hat, dann steht die End Bilanz bei -xy.
Als Ort machst du da mehr miese.
Finde das bischen Quatsch mehr Ausgaben für Orte und Spieler zu machen, wenn einnahmen nicht wirklich gegeben sind.

Die Idee ist super, gefällt mir. Dass es erst eingestellt werde muss ist klar, nicht alles ist gleich perfekt. Das gilt auch für die Gold Einnahmen. Die sind bei der Menge an Ausgaben. Medizin, Materialien, Chunks, Arbeiter usw viel zu niedrig ausgefallen, da im Handel, sowohl im Materialien Handel, als auch im Handel bezüglich der Arbeitskraft.
Die preise schießen in die höhe und es wird kein Geld gegeben. Wenn man es günstiger verkauft um es los zu werden, dann hat man auch keinen ausgleich.

Ist ein gut gemeinter Vorschlag von mir.
LG
PS: Danke halber für deine Arbeit.

5 „Gefällt mir“

Danke Halber für deine Arbeit!

Sobald alles läuft wie gewünscht…kann man die alte Medizin umtauschen? Wär sonst en harter Verlust.

3 „Gefällt mir“

Gibt es eventuell auch wieder die Möglichkeit Krankheiten in Flaschen zu füllen oder Blut abzunehnen? Fande das Feature immer sehr interessant, da man einfach forschen konnte.

Zusätzlich kam mir die Frage auf, ob es eventuell möglich wäre, als Medikus eigene Medizin zu „erfinden“, sodass diese dann im Plugin eingefügt wird (muss keine besonderen Effekte haben, sondern eventuell einfach nur n RP-Item mit Lore sein - zb. Bandagen, Krücken oder irgendwelche wärmende/kühlende Auflagen)?

Edit: in dem Dokument scheint irgendwas nicht zu stimmen. Es gibt zum einen 2x Keuchhusten und es ist eine Medizin zu viel darin. :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Scheinen wohl 2 verschiedene Heilmittel für dieselbe Krankheit zu sein denke ich

Das war ja in Disease soweit ich mich richtig erinnere für Biowaffen da. Derzeit gibt es nicht die Möglichkeit aber mal schauen. Wenn du es nur für RP-Zwecke benutzt hast zum forschen könntest du ja auch ne Flasche umbenennen.

Ja also das geht nicht ohne Krankheit(also vom Plugin her). Der Plan ist ja eh n Knochenbruch einzuführen oder ne offene Wunde, da kann man die dann gleich hinzufügen. Es gäbe aber halt auch die Möglichkeit dass ihr euch eigene Krankheiten ausdenkt mit eigenen Rezept das Medicus XY kennt (und ihr könnts dann zb an andere Medikas verkaufen), muss aber natürlich mit dem Team abgesprochen werden ob das fair wär.

Ja, hab bei einem Keuchhusten statt Lungenentzündung geschrieben.

Guter Gedanke aber ne, war mein Fehler :slight_smile:

Ja denke schon, wenn Musc einverstanden ist werde ich einfach n Villager-Trade oder n Serversign hinpacken mit der ihr eure alte Medizin umtauschen könnt. Bräuchte aber mal von jeder Medizin eine Kopie zum konfigurieren

Naja, theoretisch ist es ja nicht „mehr“ an Ausgaben weil dass es das nicht gab war ja nur bugbedingt (also natürlich ist es jetzt auf ein mal wieder mehr, aber sollte eig nicht so sein) und Gold in der Abbauwelt oder Votegold wurden in der Zeit wo es raus war auch nicht erniedrigt sondern auch erhöht. Aber darüber werden wir in der nächsten Sitzung reden.

Gerne :slightly_smiling_face:

5 „Gefällt mir“

Ich finde das neue Plungin Mashalla um ehrlich zu sein, zum einen das ich das alte Krankheiten System nicht erlebt habe :o

LG

Kurzes Update- habe versucht Medizin herzustellen, es kommt jedoch nur die Meldung „Dieses Item können nur Leute mit dem Medicus Rang herstellen!“

Sind die Krankheiten ansteckend und kann beispielsweise die Pest einen töten ?

Also es ist geplant dass sie durch Spielerkontakt übertragbar sind aber bis jetzt nicht.

Jede Krankheit macht ab Fortschritt 90 Schaden und kann - wenn man zB nicht dagegen etwas isst - auch töten, ja

Nice. Wäre gerade bei der Pest auch unrealistisch.

gibt es keine Krankheit für den Sumpf?

ne, würde ich aber wenn denn in ne andere krankheit mit reinschreiben weil glaube derzeit niemand (oder sehr wenige) aktiv im sumpf bauen ^^ Wassergebiete fehlen auch noch, da mach ich aber vielleicht Cholera (Cholera würde sich auch anbieten wenn man ungereinigtes Wasser trinkt zB)

1 „Gefällt mir“

Ihr könnt jetzt eure alten Flaschen beim Medikus (Bader NPC) in Lohengrin eintauschen. Da die Medizin wertvoller geworden ist kostet jeder Umtausch 5 Taler

kannst du dir bei mir holen wenn du noch nicht alles hast, dürfte eigentlich alles haben

ist schon alles eingerichtet aber danke :blush:

Hab mal n wenig gerechnet.
Das heißt also c.a alle 50min wird man infiziert, wenn man es mal rein rechnerisch betrachtet.
Heißt man muss immer Medizin mit haben beim bauen oder rpn ? (Vor allem da rps mal gern länger dauern)
Gut es nimmt pro Infektion minimal ab, aber man ist echt darauf angewiesen, dass man Kontakte zu nem Medikus hat.

Oder wie genau ist das mit zufälligen Ansteckungen geregelt?

Und bleiben NPC Medikuse (Medikie what ever) aktiv ?

1 „Gefällt mir“

Also: Du hast nachdem du dich angesteckt hast noch mal 20 Minuten Zeit bis IRGENDWAS auftritt. Und danach nochmal ne halbe Stunde wo im Chat manchmal steht dass du hustest. Also kommen erst nach 50 Minuten auch debuffs. Dazu kommt später noch die Immunität mit der du 1/5 der Wahrscheinlichkeit hast getroffen zu werden.

Das heißt wenn du plötzlich im RP ne Krankheit bekommst hast du um die 30-40 Minuten Zeit bis du intervenieren solltest.

Trotzdem hast du ja recht mit deinen 50 Minuten. Ich werde das erstmal hochschrauben auf alle 60 Sekunden der check - vor allem damit Reisende nicht gleich überrumpelt werden

schön und gut mit den Krankheiten, aber ein längerer Aufenthalt auf dem Server geht ungemein ins Geld, ich habe heute schon 3x die Pest bekommen kosten 3x30 Taler. Das Vote Geld ist so nach ca 4 Std auf dem Server aufgebraucht. Könnten die Medicuse nicht eine Krankenversicherung anbieten, man Zahlt Monatlich X Taler und bekommt die Medizin kostenlos. Die andere Möglichkeit könnte eine Impfung sein die X Stunden auf dem Server wirkt. So habe eben die Pest Nr 4 bekommen keine Stunde nach Nr 3 der Aufenthalt auf dem Server hat mich dann schon 120 Taler gekostet :money_mouth_face: dürfte bis heute Abend noch einiges zusammen kommen.
So hat 2 Std gedauert bis Pest Nr 5 gekommen ist. So keine Std später Pest Nr 6. So und wieder gut ne stunde später Pest Nr 7 so also nach 13 Std auf FTS habe ich jetzt die Pest Nr 8 bekommen und bei Fortschritt 45 die Medizin eingenommen und bei Pest die Immunität von 40 % erreicht, es wird Teuer auf FTS zu spielen :hot_face: also heute hat es 240 Taler gekostet, mal sehen was anfällt bis 100% denn da kann man erst sagen was eine Versicherung oder Impfung Wert ist

Mhm ok, am besten mal beobachten … eigentlich müsste man es ja immer seltener bekommen je öfters man krank wird