Charaktervorstellung Lena Kraus / 2. Account

Name: Lena Kraus

Geschlecht: Weiblich

Alter: 11

Rasse: Mensch

Wohnort: Wildnis

Herkunft: Kraków (Polen)

Religion: Christentum

Aussehen und Merkmale:
image
image
Sie ist 150 groß ist schlank, ihr oberteil ist ein wenig zu groß weswegen sie es in die Hose packt

Stärken: Mitfühlend, hilfsbereit, lieb

Schwächen: Naiv, Schüchtern, ungeduldig

Beruf: Kind

Fähigkeiten: sie kann nähen, ein wenig schreiben und lesen

Vorgeschichte: Sie wurde geboren in Kraków und lebte dort in einem kleinen Dorf. Zu ihrer Familie gehörte ihr Vater der sehr beschäftigt war mit seiner Arbeit er arbeitete in einem Steinbruch wo er sehr anstrengend und lange bis in den Abend hinein arbeiten, Ihre Mutter gehört auch noch zu ihrer Familie ihre Mutter war die Hausfrau im haus sie machte den Haushalt kümmerte sich um ihre Kinder aber sie war trotzdem oft alleine weil der Vater der Familie nicht oft da ist und wenn er kommt möchte nur das essen und geht schlafen und so läuft das jeden einzelnen tag. Dies belastet Lena sehr weil sie gerne öfter einen Vater hätte der sich um sie kümmert. Da ist noch ihr großer Bruder in der Familie er ist 4 Jahre älter als Lena er musste oft dem Nachbarn auf seinem Feld helfen wodurch er auch wenig Zeit für Lena hatte dies belastete sie sehr weil sie ihren Bruder sehr mochte und gerne mit ihm gespielt hätte aber dies ging nicht. Als sie ein wenig älter war wurde sie sehr oft gefragt von allen Leuten gefragt ob sie ihnen helfen kann das tat sie sehr gerne weil sie sehr hilfsbereit war sie hilf bei allem möglichen wie zum Beispiel beim Schafe hüten, beim Sachen tragen wie geerntetes Weizen oder beim Verkauf von Sachen. Als sie ins Kloster, wo sie auch schreiben gelernt hat kam lernte sie ein Mädchen kennen das sehr schnell ihre beste Freundin wurde sie war für sie fast wie eine Schwester sie verbrachten fast immer mit einander sie hatten spaß miteinander und lachten. Sie haben immer sehr viel unternommen von einfach fange spielen bis zum quatsch machen. Sie machten dies bis zu diesem einen tag als sie verstecken gespielt haben und Luna sich in einem Wald versteckt hat und ihre Freundin sie nicht gefunden hat und Luna sich in diesem Wald verlaufen hat. Und plötzlich war sie in parsifal.

2 „Gefällt mir“

Vielen Dank für das schreiben deiner Cv es gibt allerdings etwas zu verbessern.
Ich würde dich bitten im Steckbrief noch die Charaktereigenschaften anzugaben, wie auch in worten das Ausehen zu beschreiben also größe Statur etc.
Kommen wir zur Geschichte:
Als erstes würde ich dich bieten diesen Absatz

Etwas umzuschreiben, da die schulische Bildung in der damaligen Zeit eigentlich nur dem Adel, den Reichen oder den Geistlichen vorbehalten waren. Des weiteren solltest du erklären wieso dein Char schreiben kann, als kleine Inspiration du könntest z,b schreiben das dein Char in ein Kloster gegangen ist und dort auch ihre Freundin getroffen hat und dann eben der Rest der Geschichte eintrat.

Eine sache noch, dein Übergang passt nicht, das Portal durch welches man herkommt sieht man nicht. Wenn dann müsstest du das so schreiben das dein char sich im Wald oder in der Höhle verlaufen hat und dann in Parsifal raus kam.

Bei Fragen gerne melden
-The_Kinght