Charaktervorstellung Saikt Deerfox ♥~

:diamonds: Charakter Info
Name : Saikt DeerFox
( der name entstand ursprünglich aus einem meiner furrycharakter der halb hirsch halb fuchs war und sich die jahre weiter entwikelt hatte zu saikt deer fox wozu es auch eine ‚‚ferral‘‘ form gibt also tierische aber in diesem rp nicht auftauchen wird weshalb ich die menschliche version von ihr genommen habe)
Alter: 122
Rasse: Dunkelelf
Wohnsitz : momentan in einem zelt in der nähe einer neu erbauten stadt

:diamonds: Charakter Aussehen
Relativ klein für einen dunkel elf 1.50m
Sehr blasse Haut
Grüne augen
Trägt ein geweih als kopfbedeckung
Rote haare
Narbe über dem Linken Auge
Liebt die farbe Blau und Grün

:diamonds: Charakter Eigenschaften
Sehr verpielt und Tolpatschig
Hinterlistig,durchgeknallt und verrückt

:diamonds: Charakter stärken und schwächen
Liebt die Alchemie doch Ihre tolpatschigkeit macht es ihr nicht leicht was auch wiederum ihre schwäche ist sie fällt gerne vergisst auch mal gerne was und ist sehr schusselig.
Ist an sich ein Sehr gut mütiger dunkelelf der auch hinterlistig aber oft auch dämlich handelt.
wird schwach sobald sie eine katze sieht :heart:

:diamonds: Charakter Vorgeschichte

Saikt ist ein 117 jährige Dunkelelfin das bei ihren Stief Eltern und Ihrer Jüngeren Schwester in einem kleinen Dorf namens Xeinypso Aufwachst .Sie wird alles andere als gut von ihn behandelt gequält wird sie.Dann ist es wieder so weit. Die Auslese.4 mal im Jahr im Quartal am letzten Freitag kommt einige Wachen und schauen sich die Mädchen an.Oft nehmen sie dann einfach eins mit. Niemand weis was dann passiert und wieso das alles passiert aber eins wissen wir das wir In ruhe unser sogenanntes Leben leben können.Wenn wir uns nicht fügen,wird es böse enden.Sollte sich einer dagegen wehren mit zu kommen wird diese Familie gefoltert und zum Tode verurteilt.Somit war es soweit die Wachen Kamen und suchten sich jemanden. Natürlich war Saikt dran aus der Familie.

Aber stopp Ihre Kleinere und jüngere Schwester drängte sich dazwischen und flehte das man sie nehmen solle und nicht ihre Schwester. Die wachen zögerten nicht all zu lange und nahmen die jüngere Schwester mit so das Saikt kaum einschreiten konnte. Ihre Stief Eltern hielten sie fest und sie schlug ihrem Stief Vater ins Gesicht und rannte zu den wachen um Ihre Jüngere Schwester zu befreien. Doch die wachen waren nicht blöd, einer von ihren drehte sich um und zog sein Schwert und verpasste Saikt die Narbe in Ihrem Gesicht. Wobei Saikt dann zu Boden fiel und Racheschwörte gegenüber ihrer Schwester. Der letzte Kommentar der wach war nur können sie ihre Kinder nicht richtig erziehen ! Saikt reichte es nach einigen Tagen Packte sie alles was sie für tränke brauchte und nahm ihren selbst gebauten Dolch mit und schlich sich eines nachts in das schloss doch das was sie dann sah erschütterte sie. Ihre kleine Schwester wurde als Sklavin für den Prinzen aufbewahrt, was Saikt noch wütender macht und sie wutentbrannt ins Schlafgemach des Königs eindringte und Diesen samt Familie tötete. Doch die wachen bekamen die schreie mit und erwischten Saikt.

Saikt wurde In fesseln vor den Henker in gezerrt genau wie Ihre Schwester. Ihre Schwester war zuerst dran doch etwas war anders… sie hängten Ihre kleine Schwester an den Händen am seil auf und schnitten Ihr vor dem gesamten Dorf das haut vom Leibe. Saikt musste es sich gezwungenermasen ansehen und somit führ ihre strafen büßen. Saikt weinte und schrie das sie sie frei lasen sollte aber es war schon still geworden um die quälenden schreie… Ihre Schwester war tot.

Saikt schrie nur noch UND NUN … und nun lachte die wache sie packte Saikt an den haaren hoch und flüsterte du darfst mit der schuld leben deine getötet zu haben. Daraufhin schmiss die wache Saikt zu Boden und nahmen all Ihre Kleider … Nur Ihr Dolch blieb und zwei Goldstücke… Verbannt bist du nun du elendes Monster mach das du dich weg scheerst riefen alle wachen. Saikt nahm sich was Ihr blieb und rannte weinend In den Wald und schwörte um Rache an ihrer Schwester…Saikt Lebte dort von nun an 5 Jahre an Im Wald und verbesserte Ihre Alchemistischen Fähigkeiten. Daraufhin reiste sie durch das Land bis sie In das reich von Parsival eintraf…

  • Zeichnung meines furry charakters und Saikt
    (der kleine drache heißt Shrino btw ^^)
    20191026_123609

Bei weiteren fragen fragt c:
Katy♥~

11 Like

Mit der Erwähnung dass du ein Furry bist wäre ich hier vorsichtig.

Man kann es schon nennen, man darf sich ja vorstellen. In dem Moment, wo solche Informationen aber gegen einen im RP oder gegen einen selbst genutzt wird, dann haben wir ein Problem und das sollte dann Gemeldet werden.

#KommZurückAkira ;-;

Mein Kommentar war auf Akira bezogen, da er halt schlechte Erfahrungen mit der freigabe persönlicher Informationen gemacht hat. Die Charaktervorstellung war super, nur wollte ich Akira nur einmal erinnern, dass es nicht immer so sein muss, außer es wird ausgenutzt.

1 Like

Na dann ist das ja geklärt. Ich hab mal meinen kram gelöscht, da ich das nicht voll müllen will.

Ich finde deine char beschreibung recht cool und es weicht mal von der standard story (orks haben meine heimat überfallen) ab. Dadurch, dass dein char leicht verrückt ist bin ich auf das rp gespannt

2 Like