Charaktervorstellung Taqou Deeran

Name: Taqou Deeran
Alter: 25
Größe:13,7 Fuß
Religion: Chaos
Rasse: Ork
Nationalität: TaakurCerar
Geschlecht: Männlich

Eigenschaften: Kann gut mit der Klinge umgehen , hinterlistig , zwielicht

Stärken: Ist ein hervorragender Kämpfer , kann mit Bogen/Armbrust umgehen , Kennt die Vitalpunkte seines Gegners und kann diese angreifen und den Gegner somit ausschalten .

Schwächen: Hat große Angst vor Feuer , Hat dauerhaft Schmerzen , durch seine reichlichen Verbrennungen .

Geschichte: Sein Vater (Arrtakh Deeran) und seine Mutter (Dahara Deeran) lebten friedlich in einem orkischen Dorf . Da sein Vater Häuptling dieser Siedlung war , verbrachte Taqou oft Zeit mit seiner Mutter . Doch eines Tages , als Dahara in den Wald ging , um Beeren zu pflücken , wurde sie von Menschen , mit einem gezielten Schuss in den Kopf , niedergestreckt . Späher der Orks fanden ihre Leiche im Wald und als Arrtakh davon erfuhr , machte er sich mit einem Trupp von Männern auf , um die Menschen , die seine geliebte Frau getötet haben , hinzurichten . Doch es war nur eine Falle der Menschen gewesen und sie konnten auch den Vater des Jungen Taqou auschalten .
Da die Orks nun keinen Anführer mehr hatten , wurden sie hilflos von den Menschen abgeschlachtet und das Dorf wurde in Brand gesetzt . Doch der inzwischen 12 Jahre alte Taqou rannte , er rannte so weit ihn seine Beine trugen , bis er in einem Dschungel zusammenbrach . Dort fand ihn eine Dunkelelfin namens Cayuga und pflegte ihn solange bis er 18 war .

Doch als er nun erwachsen war , zog er los , um einen neuen Stamm zu finden . Seine Reise dauerte fünf Jahre lang und dabei wäre er schon oftmals fast verhungert . Doch eines Tages begegnete er einem Schwarzork , den er äußerst bewunderte . Taqou war begeistert von seinem Stolz und sein Umgang mit dem Schwert , dass er ihn zu seinem neuen Häuptling anerkannte .

4 Like