~ Charaktervorstellung Tyria Avari ~

Name: Tyria Avari
Alter: 116
Rasse: Aldmer (Hochelf)
Größe: 1.90m
Religion: Gaia
Wohnort: Lamondin
Beruf: Bogenschützin, Kräutersammlerin, Schriftstellerin
Eigenschaften: Misstrauisch, Selbstbewusst, Höflich, Freundlich
Doch zu den Feinden: Bösartig, Genervt, Provokant
Stärken: Kann gut mit Pfeil und Bogen umgehen und kennt sich gut mit Medizin aus
Schwäche: Heiße Gebiete, ihre 2. Persönlichkeit
Phobien/Ängste: Aqua-Phobie ~ Angst vor Tiefen Wasser
Aussehen: Siehe Bild

Eltern:
Vater: Isil Avari
Mutter: Isadra Avari

Geschwister:
Großer Bruder: SidraYal Avari
Kleine Schwester: Myyhra Avari

Ihre Familie:

Tyria Avari lebte mit ihrer Familie in der Stadt Aiedail, welche die Bedeutung „Morgenstern“ im alten Eldarin hat.
Isil Avari, ihr Vater, war ein tapferer Krieger und ihre Mutter Isadra Avari war eine berühmte Schriftstellerin, sowie Musikerin, die mit ihren Worten die Bürger um sie herum berührte.
Ihre großer Bruder SidraYal Avari entschied sich dazu Söldner zu werden und ihre kleine Schwester Myyhra Avari eine Künstlerin.

Über Tyria:

Tyria Avari möchte nicht nur eine Beruf haben und sich diesem widmen, sie liebt es die ganzen Tag beschäftigt zu sein und abwechselnde Aufgaben zu erledigen. In Aiedail war sie nichts weiter, als eine Medikus und heilte täglich viele Wesen, die um ihre Hilfe baten. Sie hat sich um viele Wesen, besonders Elfen gekümmert, sie versorgt und war eigentlich glücklich. Trotz allem war es irgendwie nie genug, um Tyria vollends zufrieden zu stellen.

Ihre Vergangenheit:

10 Jahre nach Tyrias Geburt kam ein schrecklicher Krieg über Aiedail und die gesamte Familie Avari musste fliehen, aber ihr Vater wollte kämpfen und sich nicht kampflos geschlagen geben. In dem wissen, dass ihr Vater mutig ist und wieder zurückkehren wird, egal wie lange es dauert, flohen sie. Kurze Zeit lebten sie in einem einsamen Wald, doch das Reich war verdorben und so wurden sie auch von Banditen überfallen, wodurch sie immer weiter und weiter fliehen mussten.
Eines Tages schlendertden sie alle zusammen an der Meeresküste entlang und entdeckten plötzlich ein Schiff und baten die Besatzung um Hilfe. Wie durch ein Wunder waren die Fremden bereit ihnen zu helfen und gewährten der Familie sich auf das Schiff zu begeben.

In der ersten Nacht hat es plötzlich begonnen zu regnen und zu stürmen. Hohe Wellen schlugen gegen das Schiff und füllten es immer schneller mit Wasser. Tyria bekam Panik, sie wusste sie würde sterben, denn sie hat nie gelernt zu schwimmen und das Schiff würde auf alle Fälle versinken. Die Luftblase unter Deck wurde immer kleiner und sie schloss die Augen, in Gedanken bei ihrem Vater. Als jegliche Luft verschwunden war wehrte sie sich nicht weiter, ihr Körper schien von außen erdrück zu werden je weiter sie sanken. Diese Qual als sich ihre Lunge begann mit Wasser zu füllen waren unerträglich und nach einigen qualvollen Minuten wurde es endlich dunkel.

Ihre Neuanfang/Ihre Lebensrettung:

Als sie langsam ihre Augen aufschlug lag sie alleine in einem kleinem Haus, auf dem Tisch im Raum nebenan war ein Rucksack mit Wasser, Essen und einem Brief. Irgendjemand hat sie gerettet

"Ich grüße euch,

Ich hoffe ihr seid wohl auf. Außerdem hoffe ich, dass wir uns noch ein Mal im Leben begegnen! Leider kann ich euch nicht sagen, wer ich bin und wo ich mich befinde.

Auf Bald und eine wunderschöne Reise! "

Tyria lächelte und war erleichtert, doch eine Frage blieb ihr offen…
Wo ist ihre Familie?
Oder besser gesagt…lebt ihre Familie noch?.

Tyria heute:

Seit dem Tag an, an dem sie beinahe ertrank verspürt sie Panik in der Nähe von Gewässern, doch das ist nicht das einzige was sich verändert hat. Ihr Leben veränderte sich von einem Tag auf den anderen und seit diesem Tag ist ihre Persönlichkeit in zwei Hälften gespalten.
Auf der einen Seite ihre liebe, hilfsbereite und höfliche Art, auf der Anderen ihre rachsüchtige, bösartige Art, die sich kaum zügeln lässt. Anzusehen ist das nur, durch ihre rötlichen Augen.

Quelle: https://pin.it/irkmw4m6ilbkna
Wer: Tyria Avari

Quelle: https://pin.it/ziunlndlq4zwl4
Wer: Isadra Avari (Mutter)

Quelle: https://pin.it/4wfryutihvjatb
Wer: Isil Avari

Quelle: https://pin.it/42ntq3sn62i4mi
Wer: Myyhra Avari

Quelle: https://pin.it/vhvjohjyaepiuo
Wer: SidraYal Avari

13 Like

Sehr gute Charaktervorstellung ! Aber was ist bitte Aqua-Phobie ?

Hat sie doch geschrieben. Angst vor tiefem Wasser

3 Like

Aqua Phobie = Phobie hast ja Ängste…und Aqua ja Wasser…
Aqua Phobie hat man einfach Angst vor tiefen Wasser, habe ich ja extra hin geschrieben :wink:

3 Like