CV von lilmoonie04

Name:
Amalia Arete

Geschlecht:
Weiblich

Alter
18

Rasse
Hochelfe

Zusammenfassung

Wohnort
Ilmare

Religion

Aufgewachsen mit der LIebe für die Göttin Gaia

Aussehen und Merkmale

Amalia hat hellbraune Haare. Ihre meeresblauen Augen lassen sie mysteriös und unschuldig aussehen. Ihre Spitzen Elfenohren versucht sie jedoch unter ihren langen Haaren etwas zu verstecken. Sie hat außerdem ein Mondförmiges Muttermal unter ihrem rechten Auge, welches sehr auffällig ist.

Charaktereigenschaften

Amalia ist ein sehr schüchterner und ängstlicher Elf. Ihr fällt es schwer anderen zu vertrauen durch ihre Vergangenheit und es macht ihr das Leben schwer.
Wenn man sie richtig kennenlernt merkt man jedoch wie nett, hilfsbereit und emphatisch sie ist. Amalia ist jederzeit bereit alles für die Personen zutun, die ihr wichtig sind.

Stärken und Schwächen

Stärken: Sehr aufmerksam und kann sich vieles in kurzer Zeit merken, loyal

Schwächen: Ihr fällt es schwer hinter ihrer eigenen Meinung zu stehen und sich durchzusetzen, sie ist sehr sensibel und oft sehr unorganisiert/orientierungslos

Beruf/Beschäftigung

Momentan arbeitslos
Hat in der Vergangenheit viel im Haushalt mitgeholfen (Kochen, putzen etc.).

Fähigkeiten

Amalia hat eine wunderschöne Gesangsstimme. Dazu kann sie die Ukulele spielen und unglaublich gut kochen.

(Magie)

Amalias Magische Fähigkeiten: Klänge der Natur, Seismischer Sinn, Thelephatie

Vorgeschichte

Amalia wuchs mit ihren Eltern und ihrer großen Schwester Asteria in der Wildnis nähe Ilmare auf. Sie hat eine schöne Kindheit. Sie hatte eine gute Bindung zu ihren Eltern. Alles schien perfekt zu sein bis ihre Schwester sie verließ und zu einer Dunkelelfe wurde. Wieso Asteria dies Tat weiß Amalia bis heute nicht. Ihr Vater nahm dies jedoch sehr persönlich, da er seine Töchter schon immer streng religiös aufgezogen hatte. Dieser Betrug enttäuschte ihren Vater so sehr, dass ihr Vater Amalia und ihre Mutter verließ. Die Mutter von Amalia war nun verantwortlich sie alleine großzuziehen und dies fiel ihr sehr schwer. Amalia musste also früh lernen fürs überleben mit zu sorgen und lernte vieles. Ihre Mutter war ihre Heldin, da sie immer bei ihrer Seite war, egal was passierte. Als Amalia 14 Jahre alt wurde kam ihre Mutter nicht zurück von der Arbeit. 3 Tage lang suchte Amalia komplett auf sich allein gestellt ihre Mutter und ihre schlimmste Angst wurde war. Ihre Mutter verstarb in einem Kampf. Von Wut und Trauer geführt sucht Amalia bis heute noch den Mörder ihrer Mutter. Die nächsten 4 Jahre waren die reine Höllenfahrt für Amalia. Sie reiste durch ganz Parcifal, schlich in mehrere Städte hinein und suchte nach einer Spur. Nichts. Eine einzige Stadt traute sie sich jedoch nicht… Aratham, die Stadt der Dunkelelfen. Sie hatte Angst, aber vielleicht würde sie dort auf Antworten treffen. Aufgeben kam für sie nie in Frage. Sie schwor sich selbst, dass sie dies niemals tun und hat dies bis heute auch nicht.
Als sie vor kurzem in der Nähe von den Stadtmauern Ilmares sich aufhielt lernte sie Helene kennen. Helene erzählte ihr vieles über Ilmare und Amalia verliebte sich sofort in die Stadt. Nun will sie auch dorthin.

1 „Gefällt mir“

Huhu,

Wäre super, wenn du hier auf ca. 3 Schwächen und 3 Stärken kommst. Zumindest 3 Schwächen, ob du 3 Stärken willst ist optional.


Zu deiner Geschichte:

Wäre super wenn du das mit der Schwester ausführlicher machst. Ebenfalls die Beziehung der Eltern zueinander und was in den 4 Jahren in denen sie umhergereist ist passiert ist. Einfach, damit wir etwas mehr Text haben, ansonsten passt aber alles.

LG

Hey!
Danke erstmal fürs Feedback. Habs jetzt umgesetzt:)!
Ist es so besser?
Wenn nicht bin ich offen für weitere Veränderungen

Yes, ist besser, nehm ich so an

1 „Gefällt mir“

Hallo lilmoon,

vielen Dank für das Schreiben einer Vorstellung zu deinem Charakter.
In dieser sind alle notwendigen Angaben enthalten und sie entspricht der Lore unseres Servers.

Damit ist deine Vorstellung hiermit angenommen.

1 „Gefällt mir“