Der Ausruf des Zwergenreiches Norsca

Norsca das Reich des Nordens

Das Reich Norsca liegt im Norden Parsifals. Regiert wird Norsca vom Hochkönig der Hochzwerge von KhazadHadakh.(Die Stadt KhazadHadakh)
Jede Stadt die zum Reich Norsca gehören will, hat sich dem Hochkönig von KhazadHadakh als Vasallen anzuschließen und ihn als Lehnsherrn anzuerkennen. Im Gegenzug genießt jede Stadt, den Schutz des ganzen Reiches und des Berges KhazadHadakh.
In Norsca sind all jene Willkommen die nicht vom verderbten Einfluss der dunklen Mächte des Chaos beeinflusst sind.

Aber auch jene, die zu keiner Stadt gehören und durch die Wildness streifen, egal ob Neuankömmlinge, Heimatlose oder sogar Verstoßene, haben die Chance in Norsca für einen Neuanfang.
Diese Vasallen erhalten von Norsca ein vollausgestattetes Lehn, um dem eigenen Handwerk nachzugehen, sowie auch Norscas Städte, den Schutz des ganzen Reiches.

Und so, hoch im Norden entsteht unter den wachsamen Augen der Hochzwerge, ein mächtiges Bollwerk gegen jene die den Norden unterwerfen wollen.
Noch nie ist jemals ein Reich gefallen, wenn es von Zwergen regiert wurde und so werden die Zwerge von KhazadHadakh eine Zitadelle der Nordlanden errichten, auf das ihre Ahnen mit Stolz auf sie herab blicken.
Mit den Hämmern der Schmiede, brennenden Öfen und dem Fleiß und die Aufopferung der Norscaner, wird ein Reich entstehen, welches den finsteren Launen des Chaos und der brutalen Willkür anderer Reiche stand halten wird.

Denn wir sind Norscar. So unerbittlich und mächtig wie der gnadenlose Norden.

Banner: Banners - Brave 09.02.2021 02_27_55

Hauptfaction: KhazadHadakh

Vasall:
Ilmare

Das Gebiet des Reiches:
Die Havdal Insel

Das Gebiet der Stadt Ilmare

((Ps: Für alle die jetzt sagen der darf kein Gebiet beanspruchen das geht so nicht, soll das mit uns RPlich ausmachen.))

Gesetze:

  1. Die Faction KhazadHadakh mit dem Rat der Klans und dem Hochkönig gilt als Lehnsherr über alle Faction die sich, als Vasall dem Reich Norsca anschliesen.

  2. Es ist nicht möglich mit dem Reich Norsca verbündet zu sein. Wenn man Teil von Norsca sein will, muss man sich als Vasall in die Lehnsherrschaft von Norsca begeben.

  3. Bewohner von Norsca sind an ihre Vasallenverträge gebunden die für alle Vasallen gleich gelten und gleich aufgebaut sind.

  4. Das Leben und die Angelegenheiten eines Bewohners von Norsca sind relevanter, als die Angelegenheiten Außenstehender.

  5. Jeder Bewohner von Norsca hat das Recht und die Pflicht jederzeit bewaffnet zu sein, um im Notfall sich oder den Lehnsherren verteidigen zu können.

  6. Norsca ist bekannt durch sein Handel und durch das bereitstellen von Söldnern. Es ist dem Lehnsherrn und den Vasallen untersagt Söldneraufträge, gegen Factions aus Norsca anzunehmen oder ihnen wirtschaftlich zu schaden.

  7. Jeder Vasall hat seine eigene Armee (ggf. Marine), doch sollte eine Faction oder das ganze Reich Norsca bedroht werden, werden alle Armeen unter der Befehlsgewalt des Rates und des Hochkönig gestellt.

  8. Ein Verbrechen gegen eine Faction aus Norsca, gilt als Verbrechen gegen das ganze Reich und kann im Buch des Grolls eingetragen werden.

  9. Jeder Vasall ist dazu verpflichtet die Grolle im Buch des Grolls zu sühnen.

  10. In Norsca darf jede Faction ihrer Religion nachgehen, doch ist dies im Gebiet von KhazadHadakh streng untersagt.

  11. Rituale, Anbetung, Ursprung und Zugehörigkeit zum Chaos ist in Norsca streng verboten und wird verfolgt.

  12. Lokale Verbrechen dürfen vor Ort getilgt werden, trotzdem muss KhazadHadakh über jedes Verbrechen und über das Urteil informiert werden.

  13. Weit reichende Verbrechen über eine Faction hinaus werden in einem gemeinsamen Rat, wo der Rat der Klans und alle Vasallen-faction zusammen kommen, gerichtet.

  14. Jeder Vasall ist zur Auslieferung von Gesuchten Personen verpflichtet.

  15. Jedem neuen Vasall, auch wenn es sich um ein Verbrecher , Abtrünnigen oder Ausgestoßenen handelt, bekommt die Chance in Norsca ein neues Leben zu beginnen, unabhängig seiner oder ihrer vorherigen Taten. Dies gilt nicht für Verbrechen die mit dem Chaos im Zusammenhang stehen oder Verbrechen gegen die Hochzwerge, sowie gegen Norsca und seine Bewohner.

Gesetze für Außenstehende:

  1. Jeder der eine Stadt von Norsca betritt, muss sich sowohl an die lokalen , als auch an die Norsca-Gesetze halten.

  2. Keine Stadt von Norsca darf gegen die Einwilligung des lokalen Regenten, Vogt, Adeligen betreten werden.

  3. Bekehren zu anderen Glaubensrichtungen ist innerhalb eines Vasallentums oder KhazadHadakh untersagt.

  4. Die Anbetung, Verbreitung und die bloße Existenz des Chaos, ist in Norsca untersagt.

  5. Es ist Fremden, Außenstehenden, Reisenden nicht gestattet innerhalb einer Stadt von Norsca Waffen oder Rüstung mit sich zu führen. Diese können am Tor abgegeben werden oder man erhält die Erlaubnis des lokalen Regenten, diese mit zu führen.

  6. Einem Bewohner von Norsca etwas anzutun oder anderweitig zu schaden wird mit dem Tod , Folter und/oder einem Eintrag im Buch des Grolls vergolten.

  7. Händler oder fremde Söldner dürfen ihren Handwerk innerhalb von Norsca erst nach gehen, wenn sie vom Rat der Klans oder dem Hochkönig von KhazadHadakh eine Handelserlaubnis bekommen.

12 Like

:+1: (Platzfüller)

6 Like