Die Eröffnung der Zwergenfestung - Khazad Gathol

Es ist ein kühler Morgen, die Vögel zwitschern und die letzten Sonnenstrahlen gleiten über die Bergspitzen des Eiskronengebirges. Eine friedliche Stille ist wahrzunehmen. Plötzlich ertönen quietschende Geräusche von den sonst so stillen Mauern des gewaltigen Portals der Zwergenstadt. Das mächtige Eisentor inmitten des Portals schwingt langsam auf, zwischen den schweren Türen entweicht ein weißer Dampf, aus ihm heraus schreitet eine Gruppe dreier Zwerge in prunkvoller Rüstung. Sie stapfen die Treppe hinunter und halten einen Moment inne. Die Oberfläche, ein Ort den die drei nur selten zu Gesicht bekommen, erhebt sich nun vor ihnen.
Nach einiger Zeit gehen sie weiter und setzen sich auf die Mauer, zünden sich gemächlich eine Pfeife an und nehmen einige tiefe Züge während die kleinen Rauchwolken in den Nachthimmel gleiten.

Ihr Blick richtet sich auf den langen schmalen Weg, der zwischen den tiefen Schneehaufen freigeschaufelt wurde. Die untergehende Sonne tränkt die freie Fläche in einen goldenen Schein. Voller Unruhe warten die Zwerge auf die etlichen Kutschen, die aus allen Richtungen des Königreiches angekündigt wurden.


Bewohner Parsifals, wenn dieses Schreiben euch erreicht, so sattelt eure kräftigsten Pferde, denn eine Reise in den hohen Norden erwartet euch.
Im Namen seiner Majestät, Kogoruhn Eisenfuß, Herrscher des Eiskronengebirges, erster König der großen Festungsstadt Khazad Gathol und Gebieter der Eiskronenzwerge, lädt euch ein die Hallen unter dem Berge zu besuchen.

Speis, Trank und Erlebnisse, welcher ihr eurem Lebtag noch nicht zu teil wurdet, erwarten euch.
Doch achtet auf euch, es ist gewiss eine Umstellung für Völker der Oberfläche in unseren Hallen zu wandeln, seid vorsichtig und bedacht.

Am Abend des 23.10.1342, wenn die letzten Strahlen der Sonne die Felsen der Berge mit ihrem fahlen Glanz bedecken, so erwarten wir eure Ankunft vor dem Tore der Stadt.

Gezeichnet Thorgrim Schwarzhand, erster Tharkûn der Eiskronenzwerge und rechte Hand seiner Majestät.

OOC

Das ganze Findet am Freitag 23.10 gegen 19 Uhr statt - die Uhrzeit entspricht zwar nicht ganz der Zeit des Sonnenunterganges an dem Tag, aber ich fande den Text so toll :3rd_place_medal:

Den Weg nach Khazad könnt ihr entweder zu Fuß bestreiten – oder ihr verwendet die bis dahin hoffentlich mit Schild ausgestatte Kutsche.

Da dies ein RP Event ist, muss ich leider den Orks und Dunkelelfen den Zugang während des Events verweigern, rplich macht es keinen Sinn das ihr reingelassen werdet, da unser Volk einen Hass auf Orks hat und unsere Stadt im Klinsch mit den Dunkelelfen von Elrinia liegt.

Natürlich können wir euch die Stadt mal OOClich zeigen, nur eben nicht während des Events :* Habt da bitte Verständnis für. Ihr dürft natürlich dennoch vorbeikommen, dann hätten wir noch mindestens ein Wortgefecht vor den Toren.

17 Like

Hach ja, die Schattenseite vom Chaos xD Nie darf man irgendwo hin.
Vielleicht schau ich es mir ja mal wann anders an, wenn ihr es erlaubt (natürlich ooclich).

1 Like

Wie geschrieben, ooclich wollen wir euch nicht außen vorlassen, es macht halt nur bei einem RPEvent keinen Sinn :smiley:

1 Like

Du kannst dich ja auch verkleiden und an den Wachen vorbeschmuggeln :eyes:

1 Like

Und mich dann umbringen lassen, wenn ich erwischt werde? Nene danke c-c
Ganz ehrlich, irgendwann erstell ich einfach einen menschlichen Sklaven als Char, dann darf ich wenigstens wohin xD
Actually, I’ll do that right now

1 Like

Das war abzusehen, dass wir nicht kommen dürfen :c immer dieser Rassismus xD
Ne alles gut der Hass is ja nachvollziehbar.
Siehe Zwergen und Goblin lore allein schon.
Wünsche euch aber dennoch viel Spaß

5 Like

Kleiner Zusatz noch damit ihr bescheid wisst: Khazad ist nicht gerade das sicherste Pflaster, aufgrund der Ästhetik gibt es stellen die sehr gefährlich sind und bei unbedachtem springen/rennen gerne den Tod bedeuten - Sollte das passieren übernehmen wir keine Haftung für die Schäden die euch entstehen :smiley: Also schön aufpassen :*

@Hagrast <3 Unsere Chars werden sich immer hassen <3
Ich will auch euch die Möglichkeit geben mal OOC vorbei zukommen :smiley: Das wäre ja sonst echt doof ^^ Aber eben nur OOC, sonst passt es einfach nicht ^^

3 Like

Will ich doch hoffen mein char hat ja auch schön gestichelt.

Ja wäre cool wollt ich ja eh schon immer mal sehen. Das mit sem ooc is ja klar wieso solltet ihr hagrast rein lassen.

Falls wir mal eine vom Einsturz gefährdete Halle haben, da kommst du dann rein und wir schlagen die letzte noch stehende Säule kaputt <3 :smiley:

Sehen darfst du es :* Dein Char wird halt maximal das große Eisentor von außen sehen :smiley:

1 Like

Denkt dran - Morgen, am 23.10. ca. 19 Uhr öffnen sich die Tore für die Interessierten und Feierfreudigen :smiley:

4 Like