Die Krone wird neu geformt

In den Städten Parsifals werden aushänge hängen, die von kleinen Zwergen getragen wurden. In Lohengrin ertönt ein Horn, das Horn der Zwerge. Die Fackeln Gabilgathols brennen wieder und der Schmied macht sich mit dem Legendären Hammer, Gabil Mithril auf dem weg zur Kronenschmiede. Ein Fest steht bevor.

Wesen Parsifals,
ich freue mich euch mitteilen zu dürfen, dass die Königswahl in Gabilgathol beendet wurde. Die Auszählungen beginnen und werden von unserem treusten Verbündeten geführt, Sparta.

Nun, fängt unser Schmied an eine neue Krone zu formen, wodurch der Zwerg, welcher gewonnen hat, gekrönt wird. Wir erfreuen uns an diesem Tage an ein Fest, das Fest der Ernennung des Königs. Wir betrauern den Verlust unseres Königs Thorin Hammerfaust. Er war Edel und stark, doch verriet er uns und gab die Informationen vieler Freunde ans Chaos.

Freut euch, nun werden die Beziehung zu euch verbessert werden und sich zu einem guten und vertrauensvollen Miteinander führen. Besonders danken wir unsere treusten Freunde, die Menschen aus Sparta und Minga. Natürlich gebührt auch Dank an die Elfen, die meiner selbst geheilt haben. Von jetzt an, wird es eine Zeit der Blüte, eine Zeit des Friedens.

Alle Städte Parsifals, die sich nicht dem Chaos angeschlossen haben dürfen an der Zeremonie zur Königswahl teilhaben. Die Stadtherren, sind herzlichst eingeladen, sich bei mir zu melden. Es wird für Getränke gesorgt werden und danach noch eine breite Feier geben.

Auf ein gutes Zeitalter in Parsifals Westen.
Gezeichnet: Marent Gorin

OOC

Hey, also es wurde abgestimmt. Darauf hin wollen wir ein Fest planen, wann könnt ihr?

Die Stadtherren melden sich bitte einmal auf Discord bei mir oder per Taube wie sie wollen. Dann werdet ihr einem Platz zu geteilt. Wir suchen noch nach einem Braumeister, gerne melden (wird natürlich entlohnt)!

  • 04.01.2022 18 Uhr
  • 04.01.2022 19 Uhr
  • 05.01.2022 18 Uhr
  • 08.01.2022 18 Uhr
  • 08.01.2022 19 Uhr
  • 09.01.2022 18 Uhr
  • 09.01.2022 19 Uhr

0 Teilnehmer

5 „Gefällt mir“

((Push. Ich bin mir noch unschlüssig wann wir das machen, am liebsten wäre es mir wenn so viele Frakleiterinnen kommen könnten wie möglich sonst können die Königinnen auch Vertreter*innen schicken))

Mehrere Tauben fliegen durch Parsifal, jede für eine andere Stadt. Sie fliegen nach Sparta, Minga, Terra, Khazadhadarh, Hadarkh An Ach, Ilmare, Qadish, Greifenstein und ihre klein Städte und nach Wolfswacht. Sie überbringen eine Nachricht, welche die Krönung benennt

Menschen, Hochzwerge und Hochelfen,
ich freue mich euch mitteilen zu dürfen, dass die Königswahl in Gabilgathol beendet wurde.

Nun, fängt unser Schmied an eine neue Krone zu formen, wodurch der Zwerg, welcher gewonnen hat, gekrönt wird. Wir erfreuen uns an diesem Tage an ein Fest, das Fest der Ernennung des Königs. Wir betrauern den Verlust unseres Königs Thorin Hammerfaust. Er war Edel und stark, doch verriet er uns und gab die Informationen vieler Freunde ans Chaos.

Freut euch, nun werden die Beziehung zu euch verbessert werden und sich zu einem guten und vertrauensvollen Miteinander führen. Besonders danken wir unsere treusten Freunde, die Menschen aus Sparta und Minga. Natürlich gebührt auch Dank an die Elfen, die meiner selbst geheilt haben. Von jetzt an, wird es eine Zeit der Blüte, eine Zeit des Friedens.

Die Zeremonie wird am neunten Tage im ersten Monat diesen Jahres stattfinden zur neunzehnte Stunde, wir freuen uns auf euer Erscheinen.
gez. Marent Gorin

OOC: Die Zeremonie ist am 09.01.2022 um 19 Uhr. Ich hoffe es kommen viele…

5 „Gefällt mir“

Ein Zettel erscheint am Schwarzenbrett

Wesen Parsifals,
erneut bitten wir - Gabilgathol - um einen Braumeister, welcher an der Krönung am 9ten Tage diesen Monats seinen Alkohol verkaufen kann. Darüberhinaus ersuchen wir eine Band, die in der Taverne und während der Zeremonie kleinere Lieder spielen wird.
Falls sich interessierte melden wollen können sie das gerne über eine Taube tun.
Gezeichnet Marent Gorin

OOC: Reicht auch eine Discord benachrichtung. Mein Discord Tag ist kealtea#1045

1 „Gefällt mir“