Die Medikusgilde

Heute stelle ich euch die neue Medikusgilde vor und wie man ein solcher werden kann.

Es ringen sich viele Geschichten und Legenden um die Gilde der Medikus und dessen Mitglieder. Sie tragen namenhafte Namen und sind stolze Träger ihres Titels. Sie gelten als schweigsam und weise. Sie dienen Königen, Fürsten, Kaisern und Edelherren als Berater und als Ärzte. Ihr Wissen reicht Jahrtausende zurück und noch viel weiter.

In der Gesellschaft werden sie von viele geliebt und geschätzt und von anderen als Magier der dunklen Macht betitelt. Ihr Hauptaufgabe ist es Medizin herzustellen und diese auch zu verkaufen. Die Medikusse sind für alle erreichbar, welche auch das nötige Kleingeld parat haben, denn Medizin ist nicht gerade billig zu haben.

Sie schaffen es aus fast allen Kräutern die auf der Welt existieren eine Medizin oder ein Gift herzustellen. Natürlich gehen sie selbst Kräuter sammeln oder haben extra Personal dafür, welche sich mit allen wichtigen Kräutern auskennen angestellt.

Die Medikusse bilden neben den Kräutersammlern, auch Medikusse aus. Diese Ausbildung ist eine sehr schwere und langwierige. Damit es neue Medikusse gibt müssen diese nicht nur von den bestehenden Medikussen unterrichtet werden, sondern auch von Fachlehrern. Meist sind die Fachlehrer bekannte Meister ihres Fachgebietes.

Neben den Studienaufgaben ist eine Grundsäule der Medikusgilde die Forschung. Jeden Monat werden neue Kräuter gefunden oder von reisenden Händlern aus der entfernten Welt mitgebracht. Um ihren Nutzen festzustellen stellt die Gilde Forscher ein die sich dieser Aufgabe widmen.

Seid ihr auf den Geschmack gekommen ?

Dann erfahrt ihr im folgenden Text alles nötige zu der Medikusgilde und die Ausbildung zum Medikus.

Bedingungen für eine Gildenbewerbung

  • Bürger-Titel
  • vollständigen bzw. gültigen Ausweis
  • Charaktervorstellung im Forum
  • leben in einer Fraktion (keine Wildnis mehr)

Den Ausweis müsst ihr mit eurem Bewerbungsschreiben in den dafür vorgesehenen Briefkasten werfen. Den Briefkasten findet ihr an dem Schulgebäude der Medikusgilde.

In eure Bewerbung sollte folgendes:

  • RP und MC Name
  • Aus welcher Stadt man kommt
  • Die Begründung, weshalb man in die Gilde möchte
  • Rasse und Religion
  • Beschäftigung in der Gilde

Ist eure Bewerbung aussagekräftig werdet ihr zu einem Vorstellungsgespräch in der Gilde geladen.

Für die Aufnahme in die Gilde müsst ihr noch drei Unterrichtsstunden in der Medikusgilde besuchen.
Ihr haltet eine Nachricht, wenn ihr in der Gilde aufgenommen seid.

Einen Rang in der Gilde erreichen

Jedes Mitglied ist in der Gilde dazu verpflichtet einer Beschäftigung nachzugehen.

In der Medikusgilde kann man folgenden Berufen nachgehen:

  • Kräutersammler: Sammelt die für die Medizin benötigten Kräuter
  • Lehrer: Unterrichtet ein bestimmtes Fach für die Allgemeinheit
  • Medikus: Besitzt das Wissen Medizin herzustellen

Medikus werden

Damit man nun Medikus werden kann muss man eine kleine Eignungsprüfung bestehen. Diese besteht aus drei Teilen. Einen Medizin-Teil und einen Logik-Teil, sowie einem Geschichten-Teil.

Besteht man diese wird man für die 2-monatige Ausbildung zugelassen.

Die Medikus-Ausbildung kostet 1.000 Taler. Diese muss vorab bezahlt werden. Dafür erhaltet ihr einen Beleg.

Als ausgebildeter Medikus kann man sich entscheiden, wohin man ziehen möchte. Dies kann Lohengrin sein, aber auch die Herkunftsstadt. Die Entscheidung die man trifft kann man nicht ändern. Für alle Medikusse gilt aber das gleiche. Jeder Medikus muss in regelmäßigen Abständen eine Lizenzgebühr an die Medikusgilde bezahlen. Diese Lizenzabgaben bestehen aus verschiedenen Baumaterialien, Zutaten für die Medizin und weiteren Gegenständen bzw. Items. Aber auch Nahrungsmittel.

((Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bitte nicht kommentieren, bei Rückfragen oder Anmerkungen direkt an mich))

unterzeichnet Erzmedikus Lionel of Antwerp

12 Like

Die neue Apotheke hat eröffnet. Diese befindet sich außerhalb des Walles bei der Medikusgilde.
Hier die Koordinaten: -5/66/-1173

Dort bekommt ihr die nötige Medizin.

3 Like

Durch die Änderungen im Gildenkonzept können nun auch Apotheken in Städten eingerichtet werden. Für diese wird ein Apotheker benötigt.

Apotheker werden:

Damit ihr ein Apotheker werden könnt müsst ihr kein Mitglied der Medikusgilde sein.
Es reicht vollständig, wenn ihr eine kleine Bewerbung in der Gilde einreicht. Diese soll euren MC und Rp Namen enthalten, aus welcher Stadt ihr kommt und welcher Rasse ihr angehört. Ebenfalls schreibt eure Begründung weshalb ihr euch für das Apothekerwesen interessiert in die Bewerbung.
Errichtet ebenfalls in eurer Stadt eine Apotheke mit Kräutergarten.
Ihr erhaltet an ein kleines Bewerbungsgespräch eine Einführung in das Apothekenwesen. Wenn ihr das erfüllt habt dürft ihr in eurer Stadt eine Apotheke führen.
Ihr müsst für diesen kleinen Teil nur 100 Taler bezahlen und erhaltet 1- 2 Taler Ermäßigung beim Kauf von Medizin in der Medikusgilde.
Ihr erhaltet beim Abschluss ein Dokument, welches euch als Apotheker auszeichnet.

9 Like