Die Religion "Edgarianer"

Die Edgarianer sind eine Friedliche Religion.

Die 10 Gebote der Edgarianer :

  1. Huldige mindestens einmal am Tag den Heiligen Edgar!
  2. Du kannst ruhig jemanden Töten!
  3. Jeden Tag ist Wochenende!
  4. Schweinefleisch zu essen ist VERBOTEN!
  5. Andere Religionen werden geduldet, aber nicht anerkannt!
    5.1. Der Montag wird abgeschafft!
  6. Nehme nie ein Schimpfwort mit dem Schwein in den Mund.
    6.1. Beleidige nie Edgar!
  7. Tue alles um den Heiligen Edgar zu schützen!
  8. Zweifle niemals an den taten des Heiligen Edgars!
  9. Stehle niemals die Heilige Karotte !
  10. Lerne diese Gebote und halte sie ein!

Gebet:
Es gibt viele Gebete (es könnte also alles sein).

Geschichte:
Edgar war einst ein ganz normaler „Hausschwein“ von einem Kürbis-Kopf namens „Paluten“.
Edgar war Paluten‘s bester Freund und Abenteuer Begleiter, so wurden die beiden berühmt. Mit der Zeit entstand dann die Edgarianer Religion die sich weit verbreitet, es wurden immer mehr Edgarianer sie sich überall ausbreiten.
Edgar begann auch eine Familie zu gründen mit seiner Frau „Claudia“ und sein Sohn „Edgar Jr.“.

Trivia:
Er ist das Oberhaupt der Edgarianer und war schon das Opfer zahlreicher Attentate.

Nette Idee ich mag auch Paluten, nur kann ich dir mit Gewissheit sagen, dass es diese Religion nicht auf FTS schaft.

1 Like