Ein etwas älteres Stück zum spielen

Der Grüne Kobold

Geschichte: Das ist eine sehr kurze und etwas ältere Geschichte, die in den Kriegszeiten gerne vorgeführt würde, um den Menschen etwas glücklicher zu machen.

Vorab: Den Text kann jeder für sich umschreiben. Hierfür braucht man nur 3 Schauspieler und einen kleinen Schauplatz. Man braucht grüne Lederrüstung, etwas um den Goldtopf zu symbolisieren und eine Möglichkeit wie der Kobold schnell verschwindet (z.b. /Home /f Home)

Der Kobold steht vor seinem Topf gefüllt mit Gold der noch weitere Goldstücke hinein wirft

Kobold: 507…508…509, drei Rubine und ein Saphir. Der Raub des tauben Tobias hat sich gelohnt.

Genau in dem Moment erscheint ein junges Paar hinter dem Kobold.

Richard
Siehst du es… Wir müssen uns das Geld einfach nur holen.

Luthien
Aber können… Kobolde sich nicht teleportieren?

Der Kobold hat das Gespräch gehört und spielt mit.

Luthien
Komm du von der rechten Flanke. Während ich von der Linken komme.

Richard
Gute Idee.

Die beiden schleichen sich von hinten an, aber bevor sie nah genug kamen drehte sich der Kobold laut um. Luthien erstarrt vor Angst.

Kobold
Mein Gold wollt ihr stehlen
Holde Meid.
Dafür Fehlen euch Grips
Und Mut.

Aber euer Freund
Tut gut in der Arbeit eines Diebes
Nicht wahr.

Richard
Luthien hör nicht auf ihn!

Kobold
Ihr müsst mir nur 2 Fragen beantworten…
Gewinnt ihr, bekommt ihr alles.
Verliert ihr nehme ich sie mit.

Richard
Niemals!

Luthien
Wir sind dabei!

Kobold
Oh da habe ich mich in die vertan?

Manche haben es mehr manche nicht.
Es kann die härtesten Steine zu Staub zermahlen.
Es kann den stärksten Atem und
den stärksten Mann
in die Knie zwingen.

Was ist es?

Luthien (zu Richard)
Ein Schwert?

Kobold
Ist das eure Antwort?

Richard (zum Kobold)
Nein … Es ist die Zeit

Kobold
Die Zeit ist richtig

Es ist stark und kann ein
Leben lang bestehen bleiben
Wenn man es versucht zwingend zu bekommen
Hat man es immer noch nicht
Wenn man es hat und verliert
Dann ist man Tod unglücklich

Richard und Luthien gucken sich gegenseitig an.

R&L
Die Liebe

In dem Moment verschwindet der Kobold spurlos und lässt das Gold dort liegen.

Richard und Luthien nehmen es aber nicht auf und gehen glücklich aus der Szene.

Ende

Verbesserungen und Kritik könnt ihr gerne hier drunter schreiben. Ich hoffe es gefällt euch und dieses Stück sehen wir Mal.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel

6 Like

Find ich gut

2 Like