Eine Monarchie im Aufbau (Meyrin)

Gesetzte:

Grundgesetze

§1 (1)Die Würde jedes Bürgers von Meyrin ist unantastbar.
(2) Jeder Bürger und Verbündete Meyrins steht unter dem Schutz des Monarchen.

Bürgergesetze

§1 (1)An alle Bürger wird im Notstand appelliert zur Waffe zu greifen.
(2)Jeder ist verpflichtet seinen Monarchen zu Schützen.
(3)Den Dienst an der Waffe im Notstand zu verweigern ist kein Verbrechen.

§2 (1)Meyrins Volk ist gleichgestellt ob Elf, Mensch, Zwerg oder Ork.
(2)Die Vergabe, sowie Enteignung eines Titels geschieht nur durch den Monarchen.

§3 Jeder Bürger ist verpflichtet eine Berufung anzunehmen und Aufgaben zu übernehmen, um so einen Teil des Allgemeinwohls abzusichern.

§4 (1)Das Volk Meyrins zahlt keine geldlichen Steuern.

§5 (1)Jeder Bürger ist verpflichtet sich an den kulturellen Baustil zu halten und die Stadt so wie das Land sauber zu halten.

§6 (1)Jeder hat das recht eine Religion an zu streben.
(2)Strengstens in der Stadt verboten sind lebendige Opfergaben.

Strafgesetze
(über die Höhe Jeder strafe Entscheidet ein Richter, davon ausgenommen ist Hochverrat.)

§1 (1)Jedes Vergehen wird bestraft.
(2)Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.
(3)Jeder Angeklagte hat das Recht auf eine Verhandlung.
(4)Die Gnade des Monarchen wiederruft jedes richterliche Urteil.

§2 (1)Auf Diebstahl steht eine Haftstrafe.

§3 (1)Bei Verstößen gegen die Bauvorschriften ist das Vergehen zu beheben sonstige Maßnahmen sind ein Ausschluss der Stadt.

§4 (1)Bei Hochverrat entscheidet der Monarch selbst über die Strafe.

Mögliche Strafen sind: Folter, Gefängnisstrafen, Geldstrafen,…

Mögliche Todesstrafen: Enthauptung, der Strick, Verbrennen bei Lebendigen Leibe, Steinigung, …

-Änderungen des Gesetzbuches sind nicht auszuschließen. Bei Veränderungen werden Meyrins Bürger darauf aufmerksam gemacht.

Wirtschaftsform: unabhängig durch Ackerbau und Viehzucht, stets an Verbündeten interessiert.

Regierungsform: absolute Monarchie (mit Beraterstamm)
• Monarch ~OnlyTrax
• *rechte Hand, sowie Botschafterin des Monarchen und Beraterin für Bildung ~Livija Castien
• *Architekt ~
• *Berater für Hafen & Handel ~Elijah Adenell
• *Berater für Landwirtschaft & Viehzucht ~
• *Befehlshaber der Stadtwache~
• *Stadtwache~ Richert Coldera

Stadtbanner und Bedeutung - https://www.needcoolshoes.com/banner?=paazpzaopo
Die neutralen, schlichten Farben stehen für das aufgeschlossene Volk und die 4 Wege zum Herzen der Flagge symbolisieren die 4 Himmelsrichtungen. So findet jedes Wesen mindestens ein Mal den Weg in das wunderschöne Meyrin.

Geschichte:
Meyrin eine Kulturstadt im Aufbau. Gegründet von einem Halbelfen namens Clinton Coldera, der sich selbst einen Herrscher nennt und einige seiner engsten Vertrauten.
Meyrin sollte aus der Asche auferstehen wie Clinton aus seinen dunkelsten Träumen und nur diese Träume machen diese Stadt so stark und gleichzeitig so wunderschön. Eine Monarchie, geordnet und sicher für alle Völker, die bereit sind sich ihm anzuschließen.
Trotz aller Eigenschaften, die Clinton sein Ansehen und seinen Respekt verschaffen, werden seine Bürger nicht vorsetzlich unterdrückt oder versklavt.
Regelmäßig wird ein kleiner Kreis aus Beratern vom Herrscher einberufen, um über den aktuellen Zustand von Meyrin zu reden. Sie Berichten über die Bienenvölker auf dem ganzen Land, das Vieh in den Stallungen und die neuen Bauwerke, die man errichten lässt.
Trotz der massiven Häuser und der Mauer, die Meyrin umgibt ist das Reich sehr naturnah gebaut, mit beeindruckenden Bäumen in der ganzen Stadt
Selbst die vielen Felder und die Weiden für die Nutztiere machen die Kulturstadt zu dem, was sie ist.

Kultur und Religion: Keine feste Religion (Rituale mit lebendigen Opfergaben sind in Meyrin Strengstens verboten!)

Feste:
• Gründungsfest -Gründung 1.3.1331
• Fide Fest (Fest der Treue) –Geburtsdatum 23.06.1311
• Tag der schwarzen Sonne –an kein Datum, sondern das Ereignis gebunden

5 Like