Feedback bzgl. der Farmwelt

Grüße,

ich war wieder mal etwas farmen und naja… es ist mäßig gut verlaufen. Nach ca. 500 Blöcken Stripmining und das durchsuchen von 3 Höhlensystemen habe ich ganze 11 Eisenerz, ein Kohleerz und ein Lapis Lazuli gefunden. Ich würde mal auch die anderen Spieler bitten ihr Feedback hier runter zu schreiben um zu sehen, ob das ein Einzelfall war. Wenn das bei den meisten anderen Spielern auch so ist, wäre es vielleicht möglich, die Rate von Erzen um einen kleinen Prozentsatz hochzustellen @MuSc1? ^^

LG

8 Like

Hab vor paar Tagen eine Umfrage bei den Bewohnern gemacht und das Ergebnis war ernüchternd, Erze gerade Eisen oder Kohle wurde sogut wie garnicht mehr gefunden. An Dias ist garnicht zu denken.
Es geht fast keiner mehr farmen, da es verschwendete Zeit ist.
Gerade für die neuen Einwohner nicht so dolle denn Erfolgs Erlebnisse gehören mit dazu.
Daher sollte hier schnell was passieren.

8 Like

Damit stimme ich dir absolut zu. Ich war jetzt auch zum ersten Mal seit langem unter Tage, da es sich einfach nicht lohnt.

5 Like

@MuSc1 was du jetzt siehst sind 2 Screens (Ja, ich habe mir kurz ein X-Ray Texture Pack reingemacht. Die Erze die dort zu sehen sind, habe ich nicht gefarmt. Das dient nur um das zu verdeutlichen! ^^)

Hier haben wir eine normale Welt:

Hier haben wir FTS

Es soll natürlich nicht so extrem sein, wie es auf normalen Welten ist. Aber etwas mehr wäre schon super.

8 Like

Ich als Schmied habe meine Spitzhacke bis in den Roten Bereich gebracht, um Werkzeug herstellen zu können. Aber außer Steinwerkzeug und eine Eisenschaufel war nix an Erzen zu finden um den Beruf als Schmied nachzukommen :thinking:. Anschließend mußte ich 3 Std Angeln um meine Spitzhacke wieder in den grünen Bereich zu bekommen. Also der Beruf Schmied ist durch zu wenig Erze sinnlos geworden :sob:

6 Like

Ich habe 1 Stunden gefarmt und 3 Eisenerz gefunden. Es gab zwar etwas Stein und kaum Kohle aber ich habe mir nach einer Stunde eigentlich etwas anderes vorgestellt.

4 Like

War die letzten Tage auch vermehrt in der Farmwelt, die Ausbeute war ähnlich mit deiner @ShiftIsKaputt. Mittlerweile muss man einfach hoffen, dass man ein minenschacht findet und in den Kisten etwas brauchbares ist.

6 Like

Da hat Musc seine Mission erfüllt würde ich da mal sagen. :smiley: :wink:

Davon wird schon seid gefühlten Jahren gesprochen. Es hieß es wurde verbessert… das Ergebnis ist ein anderes. Man versucht alles so niedrig wie möglich zu halten damit die Leute mehr handeln… das soll auf dem Wirtschaftsserver die Wirtschaft und den Handel antreiben. Leider funktioniert das nur noch nicht so ganz… ich glaube da muss man nochmal dran arbeiten. :slight_smile:

4 Like

Da gebe ich dir recht, wenn man handeln möchte, sollte auch was zum Handeln da sein :grimacing:

6 Like

ja wie soll man dem Beruf Schmied nachkommen, ich für meinen teil könnte mit viel Zeitaufwand das schaffen. 1Std Abbauwelt 3Std Angeln, denn ich habe den Vorteil auf all meinem Werkzeug Reparatur drauf zu haben, nur Otto Normal Verbraucher müsste ja mindestens das notwendige Erz zur Reparatur seines Werkzeuges finden.

7 Like

Richtig. Ich habe auf meinen Sachen auch überall Reparatur. Für weniger gut ausgerüstete Spieler ist das um ein vielfaches frustrierender.

5 Like

ich verkaufe Ja Dia Spitzhacken (zur Zeit Besonders gute) nur da gab es ja bei erreichen von x Votes auch noch einen Diamant, ist ja auch nicht mehr, da konnte ich alle paar Tage eine neue machen.
Mir tuen Rüstungsschmiede leid die brauchen ja 60 Dias für eine Rüstung :grimacing:

4 Like

Stattdessen gibt es jetzt dauernd diese Bannervorlage die man im Überfluss hat und gar nicht weiß was man damit machen soll… außer wegwerfen. ^^

3 Like

und wozu führt das alles nun @MuSc1? Die Spieler sind unzufrieden, man kann nicht handeln, rp ist eingeschränkt, weil man nicht mal seine Berufe richtig ausüben kann, Neulinge gehen wieder weil sie verzweifeln und voten tut auch keiner, weil die Belohnungen ein Witz sind (außer man braucht das Geld dringend, wurde aber auch wieder weniger).

gut gemacht

7 Like

Stimmt, man sollte unbedingt den einen Diamanten den es bei 100 (?) Votes gab wieder einführen.

5 Like

neue Spieler sollten nicht so benachteiligt werden, sie werden sich nie so auszustatten wie wir Alten Spieler. Wir haben alles in einer top Ausstattung (alles mit Reparatur versehen) neue können sich noch nicht einmal ne gute Spitzhacke leisten, da der Schmied ja kaum noch eine herstellen kann.

2 Like

Ich bin auch seit guten 2 Monaten nicht Farmen gegangen, weil es sich einfach nicht lohnt. Ich sehe es wie Lothar, Shift und Cheresar

1 Like

Also erstmal muss ich sagen, dass ich regelmäßig User im Chat frage, was sie sich als Votebelohnungen vorstellen - Feedback kommt da nie, außer bestimmte Bannervorlagen, die man im Spiel nicht bekommen kann. Aber kenne ich ja bereits, ich höre ja nicht auf die Community.

Dann war die letzte Farmwelt gut, jedoch waren dort ein wenig zu viel Eisen und Diamanten. Seit Jahren predige ich, dass man Eisen auch anders bekommen kann (zum Beispiel durch Gods, durch Händler in Lohengrin, voten).

Zum Voten habe ich auch gestern oder vorgestern gesagt, dass die Vote-Streaks gefixt sind, es also auch wieder Spawneggs und Dias, Eisen etc. gibt.

Und ich habe auch bereits gesagt, dass die Abbauwelt vermutlich Mitte des Monats resettet wird, also nächste Woche irgendwann

Und Lothar sagt es ja schon richtig „durch die votes konnte ich mir jede paar Tage eine neue Diapicke machen“. Diamantentools sollen kein Geschenk sein, sondern auch nen Wert haben. Und darüberhinaus frage ich nach jedem Abbauwelt-Reset „wie ist eure Ausbeute bis dato“ oder Dinge wie „sagt mir mal nach 1-2 Tagen bescheid, wie viel ihr von allem gefunden habt“.

1 Like

Bei Gods kostet ein Diamant oder Eisen glaube ich 250 Faith. Das ist Wucher finde ich ^^

Perfekt, dachte dass der Diamant weg ist war Absicht.

Klar sollen sie das. Wenn jedoch Hermann bereits sagte, dass er im GM3 20 Minuten suchen musste bis er einen Diamanten fand ist das schon etwas heftig.

Verstehe ich, deswegen das Feedback hier.

5 Like

Es gibt Händler ja, aber sie sollten nicht die Hauptbezugsquelle für Eisen sein. Denn wie oben schon gesagt es hat etwas mit Erfolgs Erlebnissen zu tun.
Ich höre es relativ häufig, daß neue Spieler voller Tatendrang in die Abbauwelt stürmen und nach ca 30 Minuten im /fa steht, was denn hier los sei, da sie nichts finden.
Jedes Mal erklärt man dann weniger Erze, besserer Handel ist so gewollt.
Nach weiteren 30 Minuten kommen sie dann meist recht genervt enttäuscht wieder zurück und fragen ob man ein paar Erze für sie hätte.
Ich find eine Reduzierung nicht schlecht, auch den Handel und die Händler, trotzdem sollte es zu einem gewissen Grad ausgeglichen sein.

6 Like