Feedback zu den Instrumenten/Horn

Hallo,
zum Anfang möchte ich sagen, dass ich die Instrumente gelungen finde. Aber ich habe dennoch einen Verbesserungsvorschlag.

Und zwar folgendes:
Ich würde das DevTeam bitten, das Plugin so abzuändern, dass es möglich ist die Instrumente und das Horn stumm zu schalten ohne komplett Minecraft zu muten. Das hat folgenden Hintergrund. Man ist konzentriert irgendwo am Bauen und plötzlich kommen aus dem Hintergrund irgendwelche Geräusche. Ich persönlich finde das dann sehr nervig. Wenn man dann fertig ist kann man den Ton wieder einschalten.

Und nochmal zum Klarstellen. Ich mag das Plugin. Finde nur man kann es noch etwas tweaken.

-GZ BuildersInc

3 Like

da der beitrag hier ja schon den passenden namen hat gebe ich auch mal feedback. also ich finde es wirklich alles sehr gelungen und so sehr stört mich das nun nicht aber bei den instrumenten fehlt mir so etwas eine Laute, ein Dudelsack und eine Fiedel. Ein dudelsack könnte ja aus 3 flöten und einem wollblock bestehen wärend eine laute aus holz, sticks und strings besteht. eine fiedel könnte aus einer laute und einem bogen bestehen. ist nur eine kleine anregung ^^

(sorry Builder das ich dafür dein feedback abused hab)

2 Like

Alles gut :smiley:

Also echt wer spielt den schon mit Hörnern… Ähem

3 Like

Das währe zwar gut (Finde ich persönlich) aber ansonsten nen kleiner tipp mach dir musik an und schalte den ton runter (Solange bis es geändert wird)

1 Like

Greifensteiner Hörner sind doch die besten, wer braucht denn Instrumente… xD

@JonArne schau mal was sich hier regeln lässt :smiley:

Einfach in den Einstellungen Musikblöcke runter schrauben.

Gute Idee aber was für ein Sound soll ich dafür nehmen? :slight_smile:

Diese Einstellung ändert nichts

Und vllt ist es möglich zu verhindern, dass man die Instrumente platzieren kann

nun was nutzt du den für sounds für das plugin? dann könnte ich da was für dich raus suchen

Okay ich schaus mir an. :slight_smile:

Die normalen Vanilla Noteblock sounds.

Dann müsste man das Item an sich zu einem ändern das nicht platzierbar ist. Dann wären allerdings alle betroffenen Instrumente die bereits gecraftet wurden nicht mehr verwendbar. Also ja in der Theorie würde es gehen.

ich schaumal was ich zu weisen würde

Also notenblock auf stroh hört sich an wie ein benjo.
Notenblock auf Kürbis plus Noten block auf Ton plus Notenblock auf kürbis plus Notenblock auf Kürbis plus Notenblock auf Emeraldblock (alles gleichzeitig) ist so das was am nähsten am dudelsack wäre
Notenblock auf Wolle plus Notenblock auf Bücherregal plus Notenblock auf holzblock (alles gleichzeitig) hört sich fast wie eine laute an. das ist nun so mein ergebniss meiner experimente. ich hoffe es hilft

Okay ich schau mal was sich machen lässt. :slight_smile: