Hm Warum ist das so?

Ich Frage einfach jetzt, meine liebster Gildenrat. Warum dürfen die Bewohner Parsifals nicht dem Weltenrat beitreten obwohl die Gesetze die dort verabschiedet werden, diese am meisten betreffen ?

Und PS Auf eine frage als erste Antwort Mit einem „Weils so ist“ , ist bisschen unter aller Sau

:heart: Euer Traxchen

[Du Bist kein Faction Leader, lebst in der Wildnis und hast noch keine Faction, hast nicht vor eine Faction beizutreten, … oder … (Interessiert dich der Weltenrat und was mit deinen rechten Passiert ?)]

  • Willst du dabei sein ?
  • Willst du NICHT dabei sein ?

0 Teilnehmer

1 Like

Das hat eine einfach Antwort, die du dir selber denken konntest: Wichtiges RP-Event was nach Konform laufen soll.
Schon beim letzten Event wurden wichtige Themen besprochen, die alle Bürger angehen und wir ließen, weil es eben der erste Rat war, Besucher zu.

Es war chaotisch, alle schrieben durcheinander, auf den Besuchertribunen wurde hin und her gelaufen, rumgesprungen und alles andere was eben so eine Veranstaltung stört.
Viele standen dann plötzlich unten, wo eigentlich die Wahlen stattfanden, im weg oder einfach in den Fluren herum, tpen sich weg und kommen 5 Minuten später wieder reingelaufen.
stört alles beim RP, vor allem bei solchen Themen weswegen wir dieses mal nur die Fraktionsherren sowie ihren Vertreter eingeladen haben. Man muss auch vorankommen und nicht ständig damit beschäftigt sein, Leute zu bitten, ruhig zu sein oder sie raus zu schicken.

Steht aber auch meines Wissens ungefähr so im Forumbeitrag „Die Rolle der Gilden“, lohnt sich also durchzulesen : )

1 Like

Statt Leuten den Zugang zu verwaeren sollte man doch eher drueber nachdenken das stören strenger zu bestrafen in dem Fall. Ich finde trotz deinen Argumenten das verbot in dem sinn nicht passend so wie sehr viele andere wahrscheinlich und vllt sollte man seine Nase nicht zu hoch halten und jedem sagen was er sich durch zu lesen hat (btw. habe ich mir es schon durch gelesen)

3 Like

Das passiert, wenn man sich nicht durchsetzen kann, immerhin wird es bestimmt besser, wenn man den Zutritt verbietet ^^

3 Like

Wenn du es gelesen hast warum fragst du dann, da steht doch, bei wichtigen Sachen wird eher im kleineren Kreis geredet.

1 Like

Das hat nichts mit fehlender Durchsetzungsfähigkeit zu tun, sondern das Leute unfähig sind, sich ins RP zu versetzen und sich dementsprechend zu verhalten. Ignis und das Team haben sich ja ebenfalls darum gekümmert und trotzdem hat niemand auf deren Verwarnungen und herausschicken wirklich reagiert und abschrecken lassen.

1 Like

Das mag wohl sein das es da steht, ich habe trotzdem gesagt das es meiner Meinung nach nicht passend ist. Und dabei bleibe ich auch, auch wenn du meinst das es deine Aufgabe ist.

1 Like

So jetzt reicht es mir!

Ganz ehrlich wenn es ein wichtiges RP-Event ist warum dürfen 1. nur ausgewählte Leute dran teilnehmen 2. Der 1. Rat war auch nicht rp-lich (ich sage nur die ganze Sache mit dem Forum.

So zum andren ist ja Schön das du die Schuld auf die Bürger schiebst das der 1. Weltenrat Chaotisch war… nur nach meiner Meinung nach war das aber auch zu großen Teil die Veranstalter also Ihr die Gilden ich meine Wir saßen 3 Stunden 3!!! und sind zu 2 Themen gekommen wobei eins noch auf die heutige Sitzung verschoben wurde. Punkt 2 der es noch chaotisch gemacht hat Ist schön das ihr mit dem Forum arbeitet dennoch bitte klärt nicht mitten in der Sitzung wer Forum etc. das hat es nämlich noch unüberschaubarer gemacht und 3. Bitte wenn ihr schon Texte in den Chat kopiert bitte so das alle mitlesen nachkommen (obwohl mehrmals drum gebeten wurde langsamer zu machen wurde einem nur an den Kopf geworfen „Ich lese mit das passt vom Tempo her“ ja danke für das Verständnis.

So um zum Thema zu kommen ich beziehe ungern die Realität mit ein aber selbst im deutschen Bundestag kann man bei Gesetzesvorschlägen dabei sein.

Ist aber schön auch das man hier wieder davon redet ja im kleineren Kreis… Gut eine Frage sag mal was sollen die Bürger noch alles nicht wissen bzw. EINFACH SO VOR DIE NASE GESETZT BEKOMMEN.

Wenn dieser Weltenrat wie der letze ablaufen wird werde ich meine Idee für mein neues Weltenrat Konzept in die Tat um setzen und es hier im Forum vorschlagen ob es euch gefällt oder nicht.

Ich bin pers. der Meinung es geht die Bürger sehr wohl was an was in Parsifal passiert oder verabschiedet wird sonst kann man sich den Titel „Weltenrat“ gleich sonst wo hin schieben und gleich in was weiß ich benennen.

Und @AnnaFZ so wie du dich in manchen Forumsbeiträgen Verhälts hab ich manchmal das Gefühl das du einfach Kritik anderer nicht wahrhaben oder gar nicht erst annehmen willst oder die Meinung anderer zu Themen die dich betreffen und negativst sind nich akzeptierst. Aber ja was erlaub ich mir über dich zu urteilen ich kenne dich ja nicht^^.

So ich esse jetzt mein Nutella Brot weiter^^.

Stürmische Grüße
Sturmy

10 Like

:clap::clap::clap::clap::clap::clap::clap::clap::clap::clap:

PS ich habe nen Muffin

3 Like

Ich finde Ihr habt alle Beide gute Einsprüche.

Und Ich würde jetzt mal einen Vorschlag machen.
Personen sind Fraktionen und Gilden beigetreten weil diese Ihre Meinung vertreten und sollten sich auf Ihre Herren während des Rates verlassen.

Wenn es um Themen geht welche Personen auß der Wildnis angeht, könnte oder wird es sicherlich vorher angekündigt und diese können dan ja einen Beitrag machen oder sich alle versammeln , Punkte aufstellen und 1 oder 2 Personen dort hin schicken.

Wenn Jemand ein neues Konzept oder irgendwas beim Weltenrat vorstellen will, bekommt diese einzelne Person und/oder Begleiter vl auch noch extra Rechte vorbei zu kommen.

Es kann ebenfalls eine oder zwei Person geben welche den Rat dokumentieren und dan einen Blog erstellen welche hier hoch geladen wird, mit Details und noch was.

Klar das ist Aufwant, aber es könnte wenigstens mehr Ordnung und Rechte der Bürger vereinen.
Lasst uns bitte einfach das alles nicht zu persönkich nehmen und uns angegriffen fühlen, Diskutieren kann man ja auch Sachlich!

P.s noch nen schönen Tag!
(Sorry für die Rechtschreibung btw)

4 Like

Ich finde es auch scheisse (sorry für die Wortwahl), dass sich manche Leute auf rp Veranstaltungen so daneben benehmen, aber dann müssen eben auch strafen her, die einem nicht erlauben sich so dämlich zu verhalten…
Selbst wenn das heißt, dass man zb 2 Verwarnungen erhält (von einer Person und nicht 10 verschiedenen) und bei der 3. zahlt man eben 100 Taler strafe und wird verwiesen usw… es kann doch nicht so schwer sein, dass die Gilden/ das Serverteam ein Mal auf „böse“ machen, wenn es schon gefordert wird…
Wäre doch auch eine Option, Tür auf… Leute rein… Tür zu und wer stört muss draußen bleiben, können sowieso nur Gildenmitglieder zugreifen.

Was ist denn gegen Störenfriede unternommen worden? Es wurde gesagt „hör auf“ und die Söldner mussten sich mit denen herum schlagen, was auch nichts gebracht hat…

Außerdem hätte ich eine bitte an die Leiter des Weltenrates (die Gilden):
Beim letzten Rat sah es nach außen hin so aus, als würde KingOfShadows das leiten, was auch ein super Ansatz ist… Dann soll man das rplich bitte auch so klären, dass immer einer für den Weltenrat verantwortlich ist und selbst, wenn ihr euch abwechselt. Voll okay.
Was ich jedoch nicht okay finde ist, wenn man etwas fragt und dann andere Leute der Gilden, die im Hintergrund stehen dann ungefragt eine Antwort in den Raum werfen. Vor allem dann, wenn diese Antwort sowieso noch korrigiert wird… bitte sorgt bei diesem Thema für etwas mehr Ordnung untereinander.

3 Like

Ich habe bis dato keine Themen gesehen kann auch sein das ich blind bin hm?

es dürfen nur Faction Vertreter der Unterhaeuser so etwas machen (Dazu gibt es eine Idee die im Weltenrat erwähnt wird um das zu ändern.)

Andere Ideen (Sturmys Idee) bis 18.05 Uhr sind die Tueren zum Rathaus offen alle können also erscheinen wer stört fliegt und kommt so nicht wieder rein

3 Like

Als ob der Weltenrat nicht öffentlich ist. Ich persönlich finde das absolut empörend.

1 Like

Ich meine mit dem Ankündigen, das kann eingeführt werde und soweit Ich verstehe gibt es ja den Weltenrat Beitrag wo alle Themen drin stehen. Dies kann mann sich durch lesen.

Wenn man in einem Unrerhaus ist, kann man natürlich an die Vertreter ran treten und Ihnen dies mitteilen, wenn selber dann nicht mit kommen darf kann man ja eine gute Beschreibung/ einen ausführlichen text mitgeben.
Klar ist das wieder Arbeit, aber wenn man es wirklich will lohnt es sich ja.

Das mit dem rauswerfen ist wieder ne Frage der durchsätzungs Fähigkeit, da weiß ich nicht wie es steht.

Ebenfalls was Ich geschrieben habe, waren Vordchläge wie man beide zufrieden stellen könnte, anscheinend kommt der Vorschlag nicht so gut an wie erhofft :confused:

2 Like

Warum kann man nicht einfach einen zuschauerraum bauen, der mit Glas bzw. Zäunen abgetrennt ist. Dann kann man zuschauen ohne durchzulaufen oder zu stören.
@TraitorHD dann sollte man zur Sicherheit ein Kappa hinten dran hängen, um Missverständnisse zu vermeiden

2 Like

Ach ja, und „menschlich“ würde ich eure Aktionen hier auf dem Forum nicht nennen. Ihr macht nichts Eventorganisatorisches, müsst aber alles kritisieren und rumheulen, bei Sachen, die ungelogen halb so schlimm waren. Beim letzten Weltenrat war von all den Leuten, die hier schreiben, entweder afk oder gar nicht da. Zeigt ja, wie sehr euch das bewegt.

Schreibt ein gesamtes Serverkonzept und legt es MuSc vor. Ihr tut so als würde jeder weltenrat privat sein. Das war bis jetzt einer ihr dramaqueens, wessen ergebnisse alle im Forum veröffentlicht wurde.

Achja, der Forumbeitrag der die systematik des Weltenrates beschreibt ist schon wie lange auf dem Forum? 1 Monat? Mehr?

Warum also kommen die Beschwerden jetzt? Sowas hätte man direkt ansprechen können, nicht wenige Stunden vor dem nächsten. Heißt ja nur das ihr euch kaum bis nur überfliegen unsere Konzeptideen lest.
Kann ich nur sagen: Selber schuld, wenn wir nichz rechtzeitig Feedback bekommen dann können wir auch nicht interagieren.

2 Like

Da es sich hier um ein " Ernstes " Thema handelt, bitte ich auch darum sich auf das Thema zu beziehen.
Sollte es nun doch so „kindisch“ weiter gehen , werden weitere Konsequenzen folgen.

Ich bitte um Schließung des Themas, da dies wieder ausarten wird

2 Like

Ich stimme Medicus zu. Das hier bringt nichts. Das ist eine Art von Debatte die immer wieder wiederholt wird.

So kann man auch Argumentieren.