Ivory Senaiufu aka Ace Tunera, Kriegerin des Blutes (überarbeitet)

Name: Ivory Senaiufu

Neuer Name: Ace Tunera

Alter: ca.778 y.

Geschlecht: Weiblich

Rasse: Elfe

Wohnort: MerEk

Beschäftigung: Jägerin

Eigenschaften: mutig, sehr misstrauisch, wenn man ihr vertrauen gewinnt ist sie sehr loyal

Stärken: ist sehr geübt im Umgang mit dem Bogen

Schwächen: leider etwas tollpatschig bei manchen Sachen, nicht so gut im Umgang mit dem Schwert,

Geschichte: Ivory wuchs in einem Dorf in Ortin, welches an Parsifal angrenzte, mit ihrer Schwester Audrey auf. Als sie wölf Jahre alt waren wurden ihnen alle überlebenswichtigen Sachen beigebracht. Es gab in ihrem Volk ein bestimmtest „Ritual“ (wenn man das so nennen kann)

„Ritual“: Sobald einem Kind alles beigebracht wurde, was es zum überleben brauchte, wurden sie für zwei Jahre in die harte Wildnis Ortins verbannt. Wenn sie nach den zwei Jahren noch lebten wurden sie weiter ausgebildet.

Sie hatten diese Prüfung zum Glück überlebt und wurde nun weiter zur Kriegerin ausgebildet. Als erstes wurden die Waffen getestet, also welche sie am besten beherrschte. Sie konnte sich entscheiden ob sie den Bogen, das Langschwert oder die Zwillingsschwerter nahm um zu üben und am ende stellte sich herraus das der Bogen wie für sie gemacht war. Sie konnte auf große Entfernung mit leichtigkeit ihre Gegner treffen. Ihre Schwester Audrey Konnte wie keine Zweite ihres Volkes das Schwert schwingen. Dies war als sie ungefähr 16 waren. Nun waren sie auch in dem alter in die alten Rituale und die Gottheiten ihres Volkes eingeweiht zu werden.
Nach Jahren harten trainings und lernens, wussten sie alles über ihr Volk. Ivory wurde, wegen ihres Geschickes in die Leibgarde ihres Herrschers, des Hauses des Blutes, aufgenommen und leistete dort über vierhundert Jahre gute dienste, bis er starb. Audrey wurde in die Armee aufgenommen. Dann wurde ihr Volk angegriffen. Nirgendwo war man mehr sicher und Ivory wurde auf den Sklavenmarkt gebracht. Ihre Schwester konnte fliehen. Sie selbst wurde für eine hübsche Summe versteigert und wurde von ihrem Herren missbraucht. Jeden Tag folterte er sie vier bis acht Stunden (d.h. ausgepeitscht, Kopf unterwasser, etc.). Dies ging weitere 3 Jahrhunderte weiter. Sie kam immer in neue Händer, wenn ihr Herr starb, bis sie einem Jungen Namens Jero gegeben wurde. Er hatte mitleid mit ihr und versorgte sie. Doch irgendwann wurde das ganze Land Ortin angegriffen. Keiner hatte damit gerechnet und viele starben. Von dem einst so schönem Land blieb nur eine weite Fläche Schutt und Asche übrig und alle die überlebten, Ivory eingeschlossen, flohen in nahe und ferne Länder um ein neues Leben anzufangen. Sie selbst gelangte durch zufall nach Parsifal.
Nach einiger Zeit lernte sie den Ork Hagrast kennen und verbündete sich mit ihm. So kam es auch bald, dass sie die Stadt MerEk entdeckte und bevor sie sich ihr anschloss traf sie zum ersten mal seit langem ihre Schwester und ging zusammen mit ihr nach MerEk. Dort legte sie auch ihren alten Namen Ivory Senaiufu ab und nannte sich Ace Tunera. Nur kurz nachdem sie sich in MerEk niedergelassen hatte, bot ihr ein Freund an, zu ihm zu kommen. Das machte sie auch und jetzt lebt sie in Mendrengard.

11 Like

schöner Charakter :smile: eine der ersten Elfen die ich hier antreffe (die nicht aggressiv sind :stuck_out_tongue:)

1 Like

Blockquote

Es muss ja mehr als ein oder zwei vernünftige geben :wink: :joy:

1 Like

Was heißt hier aggressiv :face_with_raised_eyebrow::face_with_monocle:

haha ja :joy: :grin:

1 Like

bin auf jeden Fall gespannt auf deinen Charakter im RP! :smiley: vllt trifft man sich ja mal

2 Like

Bestimmt :wink: :smiley:

2 Like

Ist das nicht ein bisschen sehr alt war nicht max alter Richtung 400 Jahren ?

Keine Ahnung. Ich habe aber gelesen dass manche Elfen auch 900 Jahre alt werden können. Deswegen habe ich es geschrieben

1 Like

Richtig cool, mein Charakter würde sicher gerne Mal mit dir ein Bogenschieß Wettkampf machen, leider bist du aber eine Elfe. Ich mag die Geschichte, danke das du dir Mühe gegeben hast.

PS: dein Schreibstil ist nicht so schlecht wie du denkst, ich finde es sehr schön ^^

1 Like

als Elfe und Anbeterin der Acht wirst du wahrscheinlich in Mondfels wohnen, nicht wahr? :open_mouth:

Ich wollte eig. jetzt nach Mondfels ziehen, aber dann habe ich bei dem Lager von mir und Freunden etwas gelesen… Jetzt mag ich Mondfels net mehr

1 Like

oh ok :o und jetzt bist du grade dabei, dir deine eigene Stadt aufzubauen, oder? :slight_smile:

Nein, ich werde einer anderen beitreten, da ich es nicht hinbekomme eine Stadt aufzubauen mit ein paar anderen. Und eine Frage, bist du in Mondfels? (dumme Frage ode? xD)

Ich wohne momentan im Kirchenstaat :slight_smile: auch eher ungewöhnlich für ne Elfe :sweat_smile:

Aso okay xD Stimmt. Naja, hast du ne Idee, wo ich hingehen kann? Ich habe nämlich keinen Plan

hmm also Oriondis baut ja gerade Hohenhall (hörte sich in der Beschreibung sehr schön an (auch für mich :stuck_out_tongue:)), sonst würde ich mir einfach paar Stadtbeschreibungen durchlesen :slight_smile: je nachdem, wie sehr man auf Aggression und möglichen Krieg aus ist, merkt man sehr schnell, wo mich sich gut fühlen könnte und wo nicht :stuck_out_tongue:

Du bist in Hohenhall jederzeit willkommen :slight_smile:

1 Like

`Danke, ich werde mich dann wahrscheinlich euch anschließen

2 Like

Nun. dann auf, auf

2 Like