Kopfgeld auf Bianca Sherborne

Wesen Parsifals, seid gegrüßt,

vor einiger Zeit wagte die junge Frau Bianca Sherborne sich gegen die Götter des Chaos, Aratham und gegen meine Wenigkeit zu stellen. Ein solcher Verrat wird nicht unbestraft bleiben. Somit rufe ich mit sofortiger Wirkung ein Kopfgeld von 2.500 Talern für denjenigen aus, der das Mädchen lebendig nach Aratham bringt.

Mit einem eindeutigen Beweis wird auch der Tod des Mädchens akzeptiert. Dieser wird mit 1.000 Talern vergütet.

Sie scheint nur wenige Beziehungen zu anderen Personen zu haben, daher ist ihr Aufenthaltsort nicht bekannt.

gez. Kahira Maelwe, Hera Arathams

13 „Gefällt mir“

eine vermummte Gestalt laüft am helligsten Tage am schwarzen Brett vorbei, neugierig betrachtete sie dieses ehe ihr der Zettel von der hera ins Auge fiel

‚Interessant … aüsserst interessant, wahrlich interessant … es lehnen sich doch welche gegen sie auf‘

Dann blitzen kurz graue Augen unter der Kapuze auf und sie verschwand so schnell wie sie gekommen war

2 „Gefällt mir“