Luc de Tormenta [Lik3Stormy] (Parsifal)

Name: Luc de Tormenta

Alter: 26

Rasse: Mensch

Beschäftigung: Entdecker, Schriftsteller und Mediziner

Charaktereigenschaften: Schlau, Energisch, Flinke Hand, Schneller Denker, Pharyngitis

Stärken und Schwächen: Luc muss seine Kämpfe schnell entscheiden, da er wenn er zu lange Kämpft durch seine Krankheit [Pharyngitis] anfängt Blut zu spucken und es nach längeren Kämpfen zu Organ versagen führen kann. Diese Krankheit behindert ihn jedoch nur beim Kämpfen. Er kann gut Bauen und hilft mit wo er kann. Er hat eine Vorliebe für Bücher und geheimen Akten er würde dafür fast alles tun!

Geschichte von Luc de Tormenta:

Luc de Tormenta Sohn von Marlena de Dinero und Markus de Tormenta wuchs in einer kleinen Stadt namens Arktentus auf. Sein Vater war ein angesehener Architekt, dadurch konnte Luc immer mithelfen und selbst zu einem guten Erbauer werden. Seine Mutter war Medizinerin Luc ging immer mit ihr in den Wald und pflückte Beeren und Sträucher mit heilender Wirkung. Marlena erklärte ihrem Sohn immer sehr viel über die Pflanzen und ihre Wirkung. Er fand dies sehr faszinierend.

Durch diese Faszination versuchte er neue Heilmittel zu finden, als er eines Tages in einer kleinen Höhle einen Pilz sah welchen er bisher noch nie so gesehen hatte, wurde er sehr neugierig, als er den Pilz grad von seinem Stängel abschneiden wollte geschah es. Aus dem Pilz kam eine Giftige Wolke raus Luc atmete diese direkt ein und viel in Ohnmacht, nach einiger zeit wachte er wieder auf sein ganzer Körper schmerzte. Er schleppte sich nachhause und ging ins Bett. Luc dachte das die schmerzen nur vom Fall kämen. Am nächsten Tag war er verabredet mit einem guten Freund zum Kämpfen jedoch war etwas anderes Luc reagierte viel schneller auf die Flinken Attacken von seinem freund, nach ca. 20 Minuten fing Luc aber an Blut zu spucken. Er wusste sofort das dies vom Pilz kommen musste. Luc untersuchte sich selbst und fand heraus das ein teil seiner Lunge beschädigt war und seine Blutkörper viel mehr Sauerstoff aufnahmen also üblich das führte dazu das er viel schneller reagieren konnte und härtere Schläge austeilen konnte, jedoch bekam er dadurch auch nach einiger Zeit eine Sauerstoff-Unterversorgen diese fuhr dazu das Luc anfing Blut zu spucken. Wenn er zulange Kämpfen würde könnte es dazu führen das seine Organe versagen würden.

Ab diesem tag fing Luc an seine Krankheit weiter zu erforschen und ein gegenmittel Herzustellen. Vergeblich. Mit 20 Jahren schloss er sein Medizinstudium ab und ging auf große Reise um anderen Leuten zu helfen und andere Heilmittel zu finden mit welcher er seine Krankheit besiegen konnte. Sein Geld verdiente er mit schätzen die er fand und verkaufte und beim helfen um Häuser zu bauen,er schrieb ein Buch über seine Abenteuer die er erlebte.

Eines Abends war es sehr stürmisch auf der See Luc tat sich schwer das Boot unter Kontrolle zu halten. Er fing vor lauter Anstrengung an Blut zu spucken, aber er durfte das Boot nicht zum Kippen bringen lassen. Jedoch waren die Wellen stärker und er viel vor Erschöpfung in Ohnmacht, dass Boot kippte,er strandete an einer Küste in Parsifal…

Ab da beginnt seine Geschichte auf Parsifal…

4 Like

Nette kleine Geschichte. Ich freue mich deinen Char einmal auf Parsifal kennenzulernen. Ich weise darauf hin, dass es auf Parsifal weiterhin die Medikusgilde geben wird und sie Mitglieder neben den Medikussen sucht und benötigt. Melde dich einfach bei Fragen bei mir, wenn du Interesse hast.

1 Like

Ich find’s schön wie du dir auch einen Sinn hinter deiner Krankheit ausgedacht hast.
Bin Gespannt auf dein RP.

1 Like

He,

eine schöne Geschichte!
Roter Faden? CHECK
Schlüssige Argumente? CHECK
Optimale Länge? CHECK

Wo ich leicht lachen musste war, als Luc an sich selbst rumverarztete und dabei folgendes herausfand:

Für einen jungen Burschen mit begrenzten Mitteln in dieser Zeit eine doch erstaunliche Diagnose :joy:
Aber was solls. Die Erklärung macht die Krankheit verständlich und nachvollziehbar. Das sind genau die Informationen die gefallen! :slight_smile:
Gute Reise Luc de Tormenta

1 Like

was zum Teufel ? xD

1 Like

Ehhmm Ups^^ Hört sich aber schlimm an die Krankheit wenn man sie nicht kennt.