Quilanquil (Leben für Leben)

Name des Zaubers: cuilanquil (Leben für Leben)

Rassenzugehörigkeit: Hochelfe

Kategorie: Arkanismus

Wirkung: Dieser Zauber beinhaltet das wohl edelste Opfer: Man gibt sein Leben für das eines anderen, welcher kurz vor dem Sterben ist oder erst seit wenigen Stunden Tod ist. Jedoch ist das Wiederbeleben von längst verstorbenen Personen nicht möglich. (Es wird mit dem Magiewürfel gewürfelt: Bei 1, 11-12 - sterben beide. Der Wiederbelende regeneriert bei 2-4 = 1Lp; bei 5-7 = 2Lp; bei 8-10 volle Lp)

Story: Eine alte Legende erzählt, dass einst die Geliebte von Parsifal, eine Hochelfe, seinen frühen Tod nicht wahrhaben wollte und ihn deshalb mit Hilfe dieses Zaubers wiederbelebte. Parsifal lebte noch Jahre ohne Schmerzen, jedoch auch ohne seine Geliebte.

5 „Gefällt mir“

Ein Lebensopferungszauber is n Klassiker. Ist auch passend zu den Hochelfen und brauchbar für das Magiesystem.

Würde es aber als Lehre des Lichts und ned Arkanismus bezeichnen.

2 „Gefällt mir“