Räuber in Parsifal

Ab sofort gibt es in Parsifal einen Räuber!

Dieser hat keinen Rang, lediglich die Permissions Dietriche herzustellen. Ebenso hat er das Privileg Kisten zu öffnen und zu bestehlen die sich in Faction-Gebiet befinden. Deshalb empfiehlt es sich für alle, dass ihr eure Kisten gut sichert!

Solange es keine Räuber im Land gibt, ist eine Faction ein guter Schutz gegen Räuber. Jetzt wo sich aber scheinbar das Gesindel im Land zu tümmelnt scheint, muss das massivste Eisen oder gar Diamanten und Smaragde für euer Schloss verwendet werden, damit auch ja keine Ware abhanden kommt.

Es kann sein, dass die Permissions euerer Stadt noch nicht richtig eingestellt sind. So ist es bekanntlich durch das Factions Plugin so geregelt, dass man innerhalb von Faction-Gebiet nicht auf Kisten zugreifen kann.

In den nächsten Tagen werden wir jedoch die Perms richtig einstellen, nicht dass dann das Geschrei groß ist. Versucht auch bitte nicht die Regeln zu ändern, diese Regeln stehen fest und das schon seit Ende von Elysium!

Ich denke, dass viele aus der Community sich auf der sicheren Seite gesehen haben und sich dachten: „Man darf nicht in Factions-Gebiet klauen? Cool, dann brauche ich ja gar keine Schlösser“.

Ein Räuber ist genau dafür da, dass man eben auch weiterhin Schlösser benötigt! Ich sage auch schon mal für den Fall der Fälle:

Wenn ihr auf die Idee kommt und versucht alle eure Kisten in ein Glaskasten einzubauen und mit einer Tür + Schloss somit alle eure Kisten sichert, die sich hinter der Türe befinden: Chorusfrüchte sind erlaubt und beispielsweise durch das Gods-Plugin erhältlich!

Damit ist euer Lager also nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt sicher!

Das Team weiß als einziges wer der Räuber ist. Wenn also eine Truhe bestohlen wird, können wir wie üblich nachschauen ob es ein Räuber war oder nicht. Wenn es ein Räuber ist, dann ist es legitim. Wenn es ein normaler User ist, dann wird er wie herkömmlich bestraft. Natürlich wird auch nicht verraten wer es war, wenn es ein Räuber ist.

Falls ich etwas vergessen habe oder Unklarheiten entstehen sollten, werde ich euch früh genug davon in Kenntniss setzen. Über den Rang des Räubers wurde ja bereits im Forum zum Großteil abgestimmt und eine klare Mehrheit fand die Idee hinter dem Rang gut. Einige Punkte wie das Töten in der Abbauwelt KÖNNTE etwas kritisch werden, aber der Räuber weiß, dass er sich quasi in einem Pilotenprojekt befindet und ist auf ggf. Unklarheiten vorbereitet.

3 Like

Also es gilt aber noch mit dem lager welches er aufbauen muss und so oder+

ist der „Räuber-Rang“ nun sichtbar oder geheim?
und wie ist dass dann mit den Türen? Kann er die auch öffnen?

Das mit dem Lager würde nur Sinn machen wenn es sich um eine Räuberbande handelt, die auch Rp technisch ein Dorf Überfällt. Bei einem einzelnen Räuber wäre es Quatsch wenn er sein Lager gegen eine ganze fraction verteidigen soll.

Naja, aber es muss ja irgendwie Fair bleiben, sonst kann ja jeder einzelne ein Räuber werden. Und es muss ja auch ein großes Hauptlager geben

Die Frage ist ob der Räuber wie eigentlich geplant RP Auflagen bekommt oder eher ein erlaubte griefer ist, der am besten nur tief in der Nacht wenn alle anderen schlafen durch eine Menschenleere Stadt zieht.

Die Aktionen von den Räubern in elysium fand ich RP technisch gut, als sie ein Wohnhaus in Königsberg belagerten und schutzgeld forderten. Das macht aber nur bei einer Räuberbande Sinn

1 Like

Ich glaube der war nicht sichtbar, bin mir aber nicht sicher

Steht doch im Beitrag :smiley: das Team weiß als einziges wer Räuber ist :smiley:

Und ja der Räuber hat rp Auflagen, er musste sich bei uns im forum via Privat Nachricht beweisen.

Er wird alles so machen wie das mit dem Räuber Rang auszusehen hat. Lager bauen, rp betreiben, Überfälle, Erpressungen

1 Like

Ok dann hat man wenigstens die Möglichkeit sich zu verteidigen

Nein der Rang wird nicht sichtbar sein
Und er kann Schlösser knacken also folglich auch die von Türen denke ich mal

1 Like

Gibt es denn ein „Maximum“, was er erbeuten darf?

1 Like

Aktuell nicht nein, aber wenn die Community das wünscht kann man das natürlich ins Gespräch bringen

Also ich würde das aus dem grund einführen, denn Räuber sollten nicht die reichsten aller reichsten sein und damit Spielern ihre vollständige Grundlage nehmen. Ich kann mich noch daran erinnern, dass Räuber Spieler in einer nacht und Nebelaktion völlig leer geräumt haben.
Ach ja nebenbei: Keine Ahnung ob, dass noch so ist, aber ein Röuber sollte nur ausrauben dürfen wenn ein Spieler online ist.

1 Like

Ich glaube das waren eher normale Spieler die gerne andere abgefuckt haben und sich nicht dafür interessiert haben was die logischen Folgen sein könnten. Die meisten richtigen Räuber die wir hatten haben ihre Rolle eigentlich ganz gut gemacht und nie ganze Städte leer geräumt. Da das jetzt bei normalen Spielern nicht mehr erlaubt ist sollte das Problem nicht mehr so häufig auftreten.

Man sollte dem Räuber aber auch eine Lebensgrundlage lassen, finde es RP technisch recht gut, auch das fractionen nun gezwungen sind ihre Truhen zu sichern.
Sollte ein einzelner Räuber in eine Fraction gehen und RP technisch versuchen Rohstoffe zu erbeuten, hängt er 5 Minuten später an einem Baum.
Auch die fractionen sollten sich auf dieses rollenspiel einlassen, dann kann es interessant werden.
Auch wird der Name das Räubers nach seinem ersten RP Überfall quer durch die community gehen, daher könnte man auch getrost den Rang anzeigen lassen.
Wie gesagt auch eine fraction sollte sich RP technisch ein paar Rohstoffe von einem Räuber Abquatschen lassen, ohne gleich mit allen Bewohnern zur jagt aufzubrechen

Ich glaube das hängt auch von der Anzahl ab. Ein einzelner Räuber wie jetzt kann vielleicht noch nicht ganze Städte überfallen ohne gleich umgebracht zu werden. Dafür kann er nach Einzelspielern und Händlern ausschau halten die schutzlos oder eben nur alleine unterwegs sind und eben diese überfallen. Im Notfall kann er auch die Leute in der Farmwelt abschlachten und ausbeuten. Sobald es ein paar mehr Räuber gibt kann man auch sicherlich weiter denken :smiley:

Blöde frage aber er muss ja noch alle Anforderungen eines lagers bauen oder?

1 Like

Ich finde die Idee prinzipiell rplich echt gut.
Denke aber dass es an sich zu leicht wäre Städte „nackig“ zu machen, da er ja alles klauen könnte… Für viele ist die Faction - die ja gewissen Schutz bietet - momentan zu teuer, obwohl sie genug Mitlieder haben und auch sonstige Anforderungen erfüllt haben. Da ollte man vllt noch was in den Regeln ausarbeiten. Sonst ist das vllt meiner Meinung nach so eine Art Freifartschein. Korrigiert mich, sollte ich falsch liegen.

1 Like

LOL hab meine Truhen mit wertvoll etc. Beschrieben mit schildern und dann weiß der Räuber genau was er auf knacken soll schnell mal ändern