Schon länger ausm Urlaub zurück, allerdings jetzt weg

So. Erstmal entschuldige ich mich für meine nicht-wiederanmeldung.
Ich bin jetzt schon seit knapp 3 Wochen ausm Urlaub zurück und bei mir hat die Schule wieder angefangen.
Ich mache in letzter Zeit um einiges mehr mit Freunden als zu der Zeit in der ich mit FTS begonnen habe. Aus diesem Grund habe ich nicht mehr wirklich die Zeit mich richtig in FTS einzufinden oder zu spielen.
Darum habe ich mich nach langem Überlegen entschlossen FTS und die Community auf unbestimmte Zeit zu verlassen, damit ich mich mehr auf mein Privatleben fokussieren kann, meine Freundschaften pflegen und meine Schulnoten zu bewahren.

Nur weil ich FTS deshalb verlasse heißt es allerdings nicht, dass ich es nicht schön hier fand.
Das Serverteam ist meiner Meinung nach sehr Kompetent und ich hatte hier auch sehr viel sehr geiles RP.

Besonderer Dank geht am @Vlad_Playz ohne den ich nicht einmal annähernd solange auf FTS geblieben wäre. Ebenfalls an @NicoLP20 ohne den ich keine Witze über Remen hätte machen können. :stuck_out_tongue: Und an @JonArne mit dem ich ebenfalls extremst viel Spaß auf FTS und in der Community hatte. Auch danke an @Haakon.
Vielen Dank für die Zeit auch an @The_Kinght, @Sirlexo, @OoWiZZoO, @CiraThomasen und @MarciboyLP

Ich wünsche euch allen, auch denen die ich nicht genannt habe, viel Glück und genauso viel Spaß auf FTS wie ich ihn hatte.

-Quasermandel.

16 „Gefällt mir“

Viel Spaß und Glück Soldat. Pass auf dich auf

image

4 „Gefällt mir“

Tja ich bin nicht so gut mit abschiede, Wow Mandel mein freund, du wars immer einer mysteriöse/memer
person in meiner meinung, ich habe nie probleme oder so was mit dir gehabt du warst immer lustig und positiv soweit ich es weiß. Ich wusste das du einen tag weckgehen würdest und der tag ist leider gekommen, ich bin nicht traurig nur ein bissen überascht. Tja viel spaß in dein Privatleben und die Schule und natürlich. „Gib nie auf“ und erreiche immer deine ziele in leben.

Baguett out :baguette_bread:
LG OoWiZZoO

4 „Gefällt mir“