So läuft der Handel auf Parsifal ab

Der Handel auf dem Server soll nicht nur dazu dienen, dass Spieler schnell an ihre Materialien kommen, vor allem soll er Hand in Hand mit dem Roleplay gehen. Deshalb untersteht auch der Handel auf dem Server gewissen Regelungen. Wir wollen, dass der Handel nicht einfach über private Nachrichten oder einem Handelschat funktioniert, sondern etwas Realitätsnah angelegt ist. Der Haupthandelsplatz ist demnach dort, wo am meisten Spieler vorbei kommen - Dem Kutschenplatz in Lohengrin. Hier befindet sich ein schwarzes Brett, welches sich noch mal in zwei Teile unterteilt.

Angebote:

Hier können Händler ihre Waren anbieten, mitsamt der Preise, die sie gerne für das jeweilige Produkt haben möchten. Schreibt in der Notiz bitte euren RPlichen Namen und euren MC Namen, damit man euch dann eine Taube schicken kann.

Beispiel.: ‚‚Kauft bei Braumeister Boindal Hammerfaust ((hurrax)) den besten Alkohol Parsifals! Bier kostet nur 10 Taler, Vodka 25. Schickt einfach eine Taube an Boindal Hammerfaust.‘‘


Anfragen:

Hier können Spieler Anfragen stellen, wenn sie Waren benötigen. Am besten sollte in der Anfrage auch gleich eine grobe Preisvorstellung dabei sein. Wie auch bei den Angeboten soll bitte der RPliche Name sowie der MC Name beinhaltet sein.

Beispiel: Braumeister Boindal Hammerfaust ((hurrax)) sucht die besten Kartoffeln Parsifals. Pro Sack Kartoffeln ((1 Stack)) bezahlt er 7 Taler. Gesucht werden 10 Säcke.

Ein Handel kommt dann dadurch zustande, dass einer der Handelspartner dem Anbieter oder Anfragenden eine Taube schickt, mit einem Angebot. Der Handel wird dann im RP von beiden Parteien ausgehandelt und durchgeführt.

Handeln per OOC, /msg usw. werden nicht gestattet! Diese Regelung untersteht dem FailRP. RPlich ist das Gebiet um die Kutschen von der Stadt Lohengrin als Friedensgrund deklariert. Das heißt, dass die Stadt dort Wachen stehen hat, die alle dort beschützen. Dadurch können an diesem einen Ort alle untereinander RPlich handeln, auch wenn sie sich eigentlich hassen und bekämpfen würden.
Denn Kämpfe an diesem Ort sind durch Lohengrin untersagt, was die Wachen auch RPlich durchsetzen (was jetzt nicht heißt, dass die Wachen euch angreifen wenn ihr jemanden schlagt, das ist einfach nur eine Regel die RPlich verankert ist!)

Eure Notizen könnt ihr entweder selbst löschen oder werden auch nach einiger Zeit von selbst gelöscht. Sorgt also ggf. dafür, dass ihr immer einen Überlick darüber habt, was ihr anbieten und verkaufen könnt.

12 „Gefällt mir“