Stadtvorstellung Falkenstein

Falkenstein – Das Land der Inseln

Einst wurde Falkenstein von der Königin Sui Kane gegründet, welche die Inseln bebaute um ein friedliches Reich für die Menschen ihres Landes zu schaffen, da sich die Rassen innerhalb Ihres Landes nicht gut vertrugen. Aufbauend auf den vorhandenen Ressourcen Holz und Fisch wurden recht schnell Getreide- und Weinwirtschaft eingeführt sowie Viehzucht betrieben. Auch der Anbau der aus Narmonor eingeführten Melone spielte eine immer wichtigere Rolle. Doch schon bald waren die scheinbar nicht enden wollenden Streitigkeiten im Lande Narmonor beigelegt und geklärt worden, so blieben nur einige wenige Menschen in Falkenstein zurück und die Stadt wurde nicht länger gebraucht und groß bewirtschaftet, bis ihre Nutzung dann ganz verblasste. Ein halbes Jahr später verstarb die Königin und auch die letzten Menschen verließen Falkenstein, zurück blieb eine verlassene Stadtruine. Wenige Monate später kam eine Person ins Land welche der Stadt eine neue Zukunft geben sollte, Erika, bat den neuen König von Narmonor ihr Falkenstein zu übertragen und neu besiedeln zu dürfen, da die Stadt nicht weiter vom nutzen für Narmonor war bekam sie diese vom König überreicht und wurde die neue Königin Falkensteins. Begleitet von der alten Fürstin der Stadt begann Erika die Stadt neu zu errichten. Heimgesucht von Ihrer grausamen Vergangenheit und Albträumen begann Erika den Bau einer großen Mauer zu veranlassen, um ihr Land, ihr Volk und ihre neue Familie vor Feinden zu schützen. Die alte Fürstin Falkensteins konnte dem Bau einer solch einsperrenden Mauer nicht gutheißen und kehrte mit ihren Leuten zurück nach Narmonor. Erika, die nun weitestgehend allein die Stadt errichtete, ließ sich davon nicht entmutigen. Falkensteins Inseln sollen ein sicherer Rückzugsort werden, für jeden der die Berechtigung erhält im Lande zu leben, damit niemand mehr dazu gezwungen ist seine Heimat auf solch Brutale weise zu verlassen wie es Erika einst musste.

Vor allem soll Falkenstein für seinen speziellen Reichtum an Kürbis bekannt sein, aber auch die eingeführten Melonen sind große Exportwaren, welche zu einem regelmäßigen Einkommen in der Stadt sorgte und so der Bau der Stadt schnell vorankam.

Insgesamt besteht die Stadt Falkenstein zum momentanen Zeitpunkt (1342) aus insgesamt 5 Inseln, eine besonders große Hauptinsel in der Mitte, auf welcher die große Hauptstadt errichtet wurde, im Zentrum befindet sich die Burg der Königin. Auf der zweiten Insel befindet sich das Hafen- und Handelsviertel, welche für das Einkommen der Stadt zuständig ist und für den Tourismus jederzeit offen steht, auch befindet sich dort das Hauptquartier der Organisation von Falkenstein. Die dritte Insel befindet sich weiter westlich der großen Hauptinsel und wird von einem Bergfried mit vielen Wohnhäusern besetzt, man munkelt das dort auch das Hauptgefängnis Falkensteins sei. Die anderen zwei Inseln sind nur kleinere Landwirtschaft und Viehzucht Inseln, welche die Hauptversorgung der Stadt unterstützen und auch Waren für den Export bringen.
(Zur Organisation werde ich bei Zeit noch was schreiben)

Besonders auffällig ist der große Steinende Falke der am Hafen über die Stadt wacht, Mythen besagen das er direkt in die Herzen der Menschen schaut, welche ihn passieren und erkennt ob diese Gut oder Böse Absichten im Lande hegen, Böse Menschen soll er fernhalten indem er ihnen unerträgliche Albträume beschert. Auch begleitet er die Seelen der ertrunkenen Falkensteinern welche auf Fischer- oder Handelstouren umkamen sicher nach Hause, zurück zu ihre Heimat. Der Mythos um diesen Falken der auf den Inseln geboren wurde und dort so lange über das Land wachte bis er zu Stein wurde war ausschlaggebend für die Namensgebung der Inseln. Er ist das Wahrzeichen der Stadt. Daher stellt auch das Stadtbanner einen Falken dar, der gen Himmel fliegt.
(Geschichte zum Falken folgt bei Gelegenheit.)

Bilder füge ich hinzu sollte ich ein schönes Texturpack und shader gefunden haben und alles gebaut haben was nennenswert ist/war.

Stadtbanner

Das Banner ist der Leuchtende Falke auf Schwarzem Grund, der richtung Himmel ( Oder sturzflug ins Meer ) fliegt.

Politik der Stadt

Falkenstein ist eine absolute Monarchie

Die Stadt ist eine Stadt die an Poseidon glaubt und duldet aufgrund der Vergangenheit der Königin den Christlichen Gott nicht.

Falkenstein entstand aus dem Wunsche des Friedens und dem Schutze des Volkes und wird sich aus allen Kriegen heraushalten und keine Militärbündnisse schließen. Es wird aber zu den Waffen gegriffen um das Land zu verteidigen.

Falkenstein ist eine reine Menschenstadt.

Gesetze der Stadt

Die Gesetze können Jederzeit von der Königin des Landes geändert oder Situationsbedingt angepasst werden, nur die Königin bestimmt über die Gesetze und Ihre Umsetzung.

#1 Das unerlaubte Betreten der anderen Inseln (ausgenommen der Hafen- und Handelsinsel) ist strengstens verboten und wird mit dem sofortigen Erschießen oder einer Geldstrafe geahndet.

#1.2 Auch der Versuch ist bereits Strafbar.

#2 Diebstahl ist in der Stadt strengstens verboten und wird mit dem Tode, einer Geldstrafe oder dem verbannen aus der Stadt geahndet

#2.2 auch der Versuch ist bereits strafbar

#3 Wer bewusst Krieg mit einer anderen Stadt provoziert oder es versucht, fliegt aus der Stadt und wird der anderen Stadt ausgeliefert, diese darf sich dann die Strafe selbst aussuchen.

#4 Jeder Bewohner darf nur Maximal 2 Haustiere (Hund/Katze/Vögel) besitzen! Diese dürfen nicht in der Nähe eines Stalles sein. Wir behalten es uns vor, Tiere die zu viel oder in Stall nähe sitzen, zu töten.

#4.2 Jeder Bewohner darf nur 1 Pferd besitzen, ausgenommen die Personen die in der Zucht oder dem Verkauf erlaubt tätig sind.

#4.3 Exotische Tiere (Panda, Füchse, Schildkröten etc.pp.) sind nur mit Erlaubnis der Königin zu Halten

#5 Es ist Verboten sich jegliche „Abkürzungen“ durch Gebäude zu bauen, auch dann wenn man sich nur lauf-zeit ersparen möchte. Dies gilt für Stadtbewohner als auch für Fremde. Dies wird mit einer Geldstrafe geahndet.

#6 Nach 2 Wochen fernbleiben der Stadt ohne Abmeldung werden alle Besitztümer der Person Eigentum der Stadt und dem Stadtlager hinzugefügt.

#7 Sollte ein Bewohner die Stadtsteuern nicht bezahlen, so werden wir andere Gegenständte schätzen und als Steuer einziehen.

#8 Wer rechtswidrig ein Gebäude, ein Schiff, eine Brücke, einen Damm, eine gebaute Straße, eine Eisenbahn, Felder oder ein anderes Bauwerk, welche fremdes Eigentum sind, ganz oder teilweise zerstört, wird mit einer Wiedergutmachungsstrafe bis zu 2 Monate oder mit einer Geldstrafe bestraft. Je nachdem wie die schwere der Tat ausfällt, entscheidet die Königin des Landes über die Strafe.

#8.2 auch der Versuch ist strafbar.

#9 lässt sich ein Hochrangiges Mitglied der Stadt bestechen, wodurch in der Stadt kosten entstehen so ist eine Entschädigung zu zahlen.

#9.2 Sollte ein wichtiges Mitglied der Stadt diese verlassen wollen so ist die Königin frühzeitig zu informieren um einen Ersatz suchen zu können, sollte zu spät Bescheid gegeben werden so wird eine Geldstrafe anfallen.

#10 Der Handel oder die Beschäftigung von Sklaven ist untersagt und wird mit einer Geldstrafe, sowie eine Gefängnisstrafe und der Freilassung der Sklaven geahndet.

#11 das Buch welches bei Einzug in die Stadt verteilt wird, hat eingehalten zu werden. Bei nicht Einhaltung verliert die Person ihr Wohnrecht und ihre gelagerten Items als Entschädigung für die Stadt.

#12 Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

#13 Die Gesetze gelten nicht für die Königin selbst, da diese Sie bestimmt und jederzeit ändern kann.

#14 Wer Waren aus den öffentlichen Lagern entnimmt hat diese auch wieder neu zu Erfarmen, mit ausnahme der Königin welches Waren für das Stadtlager entnehmen darf um den Bestand der Stadt zu sichern.

#14.2 Das öffentliche Lager ist nur für Leute zugänglich welche dazu Erlaubnis erhalten haben, auch wenn im Namen öffentlich vorkommt so ist es doch nicht für Jeden gedacht.


Ich möchte dem Creator der Stadt Oakhold für dieses Wunderschöne Bauwerk danken und auch das ich es auf dem Server verwenden darf. Als ich diese Schöne Stadt sah wollte ich unbedingt mit meinen Freunden in ihr Leben.

Übersicht Falkenstein von oben


erneut danke an den Creator der Stadt der mir die Karten der Stadt zukommen ließ, damit ich diese für den Server nutzen und bearbeiten kann, ich bedanke mich sehr für seine Unterstützung bei meinem Projekt.

14 Like