Stadtvorstellung

Mein Name ist Wulfrik Winterzahn auch als der ewige Wanderer bekannt, ich kam ich kam aus den Eiswüsten jenseits von Parsifal in diese Lande auf der Suche nach neuen Gefahren und einem Ort für meine Horde wo sie sich niederlassen kann. ich streifte durch Gebirge , Täler und Steppen welche mich erst zu einer Dunkelelfen Stadt brachten. An dieser konnte ich kein gefallen finden und zog wieder weiter meines Weges. Auf meiner Reise traf ich auf weitere Anhänger der Götter des Chaos welche sich meiner Reise anschlossen. Doch dann fanden wir einen Ort an dem wir sagen konnten hier lassen wir uns nieder ,somit begannen wir die ersten Gebäude auf einer unscheinbaren Insel in den Tropen dieser Welt zu errichten. Mit dem Lauf der Zeit wurde aus diesen unscheinbaren Gebäuden eine wachsende Festungsstadt wo wir beschlossen den Hauptsitz in einer Burg zu manifestieren. In den weiteren Tagen bauten wir einen Hafen um Plünderfahrten und die Handelswege zu errichten. Aber dies war uns noch nicht genug weitere Anhänger strömten zu uns wo wir uns dachten wir brauchen mehr inseln und somit begannen wir weitere Inseln unter unserem Banner zu vereinigen um ein Imperium seines gleichen zu errichten und die Herrschaft über den Mittelmeerraum zu erringen.

13-59-11-92b48aed4363d298feec5a0909954fbe--fantasy-places-fantasy-world

Der Name der Stadt lauten Medrengard

Die Gesetze der Stadt sind einfach:

1: ihr müsst der Religion des Chaos angehören
2: wer Hilfe benötigt dem wird Hilfe zu Teil
3:man arbeitet nicht für sich sondern Für die Gemeinschaft es wird geteilt
4:wer stiehlt oder raubt wir mit Verbannung oder im schlimmsten Fall mit dem Tode durch das Beil verurteilt
5: Ehre deinen Nebenmann
6: jede Rasse ist willkommen

Zu guter Letzt sage ich nur eins
Iron within , Iron without

5 Like

Plünderfahrten? Das gibt Ärger!