Städte auf Parsifal

Naja ja, aber wenn man seinen Chatakter an die Zukunft anpassen will ist man selber Schuld, wenn mann sich dann gezwungenermaßen anschließen muss oder ähnliches :slight_smile:
Die Zukunft legt sich doch im rp fest durch jede Entscheidung die man macht oder nicht?

3 Like

das ist schon richtig. aber jede entscheidung geht ja in eine andere richtung. und das beeinflusst das rp ja auch. ist alles gar nicht so einfach.^^
ich bin jetzt erstmal am bearbeiten und schaue, in welche richtung es sich lenken lässt. sehe es ja mittlerweile auch so, dass ich mich lieber einer anderen stadt anschließe. weiß nur noch nicht so richtig welcher…

4 Like

Mein Vorschlag wäre, anzufangen eine Factions als etwas größeres zu betrachten als nur eine Stadt. Daher können wir ruhig zwei verschiedene Städte unter einem Namen laufen lassen, wenn die Geschichte die Gründung eines übergeordneten Reiches ermöglicht.

Das bedeutet, dass ihr euch dasselbe Herrschaftsgebiet (Faction) teilt, aber eben zwei Städte dort untergebracht habt. Zu einem späteren Zeitpunkt ist das Auslagern von Hohenhall immer noch möglich, wenn genügend Mitspieler vorhanden sind.

Die Lösung hätte ds weiteren den Vorteil, dass die Stadtgeschichten zum Großteil erhalten bleiben können.
Grüße

3 Like

Ich bin noch bei der Ork Stadt von Hagrast dabei ^^

1 Like

Wäre das in ordung wenn man das auch mit mehr als 3 Städten macht und dann für dauerhaft oder würde es da Probleme geben?

Aus meiner Sicht ist es durchaus sinnvoll mehrer Städte (auch dauerhaft) in einem Reich zusammenzufassen. Wichtig ist, dass hierbei ein überschaubares System vorhanden ist, was die Zugehörigkeit von Städten veranschaulicht. Diese Darstellung wäre vorteilhaft für das Citybuild Konzept und beispielsweise den Weltenrat und Diplomatische Gespräche.
Jemand eine Idee wie wir sowas dynamisch darstellen können?
Ansonsten würde mir wieder nur Factionsweise Unterforen einfallen.

Also meinst du Reiche die aus einer Faction besteht aber mehre Standorte und somit Städte hat? Denn ich denke ist es nicht besser mehre Factions die ein Reich sind? Ist so nicht auch grade das System mit dem Fürstentum?
oder wie meinst du das? Verstehe ich was falsch?

Ich denke wir sollten uns nicht auf eine der beiden Sachen festlegen.
Du hast mit deiner Erklärung schon Recht. Im Fürstentum ist aber nicht schwarz auf weiß festgehalten, dass die Dörfer etc eigene Factions sein müssen.
Die müssen nur die jeweiligen Anforderungen des City Build Konzepts erfüllen (Gebäude, Lizenzen etc).

Ahso. Gut. Die müssen aber Dorfstatus haben. Aber dann könnte man ja mit einer Faction 2 Dörfer bauen und braucht halt 2 mal die Gebäude dafür und so weiter. Aber dann hat man die Faction gespart und das Fürstentum wäre zu leicht zu machen. Und zu günstig.Also ich bin da zwiegespalten :slight_smile:

Hab ich da gehört dass die Lizenzen zu niedrig sind? Kein Problem. Können wir ändern

Musc wird sich dazu nochmal äußern. Fürstentümer etc sind ja noch in ferner Zukunft.

also ich würde es sinnvoll finden, wenn man sagt dass diese faction ein königreich mir mehreren städten ist und diese geografisch zusammen liegen sollten, zumindest halbwegs.

1 Like

So nochmal was wichtiges, da meine ja scheinbar die einzige richtige Zwergenstadt wird, alle ZWerge hier sehr gerne melden, emnschen sind auch willkommen

Hey, mal so eine Frage: Wie lange gilt das Angebot das eine Stadt, solange sie die Anforderungen erfüllt, kostenlos ist? Denn ich und einige andere Spieler würden gerne eine Stadt gründen, hatten jedoch in den letzten Wochen Mega viel zu tun (Praktika, Schule etc.).

Hallo Jonas,

das Angebot ist nicht erst seit gestern bekannt. Viele Städte haben das Angebot und genutzt und wir haben auch bereits eine schöne Variation zu bieten.

Die Stadtgründung wird des weiteren nur noch gegen Erfüllung aller Anforderungen möglich sein. Das bedeutet auch, dass ihr die erforderliche Gründungssumme aufbringen müsst.
Da wir jedoch schon Zwerge, Elfen, Mix, Orks, Menschen Städte haben, sollte es kein Problem sein sich in einer dieser Städte einzunisten, bis ihr das Geld zusammen habt.

Gern kannst du mir trotzdem den Vorschlag deiner Stadt privat schicken.
Tut mir leid dass du diese Chance leider verpasst hast.

4 Like

Oh das ist aber Schade, aber da kann man wohl nichts machen. Ist den der Preis von 35.000 Gold immer noch aktuell? Oder wie ist der Aktuelle Preis. Ich hab etwas den Überblick verloren.

1 Like

Noch ist er aktuell :slight_smile: Hört sich viel an, alles ist erstmal weiter oben angesetzt, damit nicht das gleiche passiert wie damals mit elysium dass jeder 1-mann-städte hatte. Der Preis wird also im Laufe der Zeit noch angepasst und fairer gestaltet

1 Like