[StockMarketPlugin] Die Börse und Aktien auf FTSCraft

Dieses Plugin ermöglicht es euch in Aktien zu investieren, die den realen Kurs eines Unternehmens abbilden. Wenn also ein Unternehmen in echt Verluste/Gewinne verzeichnet, so wirkt sich das auch auf euer eingesetztes Gold aus.

Wir achten darauf, dass die Unternehmen in die man investieren kann nicht zu sicher sind, damit es nicht langweilig wird und man immer etwas Risiko hat auch mal etwas zu verlieren. Unternehmen wie Apple, Google, Facebook etc. meiden wir meistens, weil sie a.) zu stark und heftig wachsen und b.) sicher sind. Es wäre einfach langweilig, wenn man investieren könnte, weil das einfach ein sicheres Einkommen wäre.


Aktuell kann man investieren in:

  • Deutsche Bank (Bank)
  • Kraft Heinz (Lebensmittel, Ketchup)
  • Coca Cola (Softdrink)
  • Toyota (Automobile)
  • Carneval Cruises (Tourismus, AIDA)

Wir werden mit der Zeit mehr und mehr Unternehmen aufnehmen. Kaufen kann man die Aktien ausschließlich in Lohengrin im Bankhaus. Wenn ihr den NPC anklickt habt ihr drei Optionen. Aktien kaufen, eure Aktien im Besitz anschauen und alle Aktien die man sich kaufen kann anschauen.

Um eine Aktie zu kaufen klickt ihr auf „Aktie kaufen“ im NPC-Menü. Dann einfach den Namen im Amboss mit dem Kürzel des Unternehmens - zum Beispiel Deutsche Bank DB, Coca Cola KO, Toyota TM - ersetzen und mit einem Doppelpunkt getrennt, die Anzahl Aktien die ihr kaufen wollt, eintragen. Zum Beispiel TM:2. Alles dazu wird aber auch im Tutorial auf YoutTube erklärt.

Um eine Aktie zu verkaufen geht ihr einfach in euer Portfolio, dann auf die Aktie und unten links auf das grüne Bestätigen Feld. Hier habt ihr auch noch mal die Möglichkeit weitere Aktien zu kaufen oder nur Teile zu verkaufen. Beim Verkauf fallen Gebühren an!

4 Like

Sehr geil :smiley:

Das wird gleich genutzt :smiley:

1 Like

Video dauert noch mehr als 1H zum hochladen -_-

2 Like

Ist ja zum Glück nicht allzu kompliziert das Plugin :smiley:

1 Like

Warum kommen neue geile Funktionen wenn ich im Urlaub bin? xD

Kurze Info!

Ihr könnt die Aktien auch auf anderem Wege kaufen falls euch die obere Anleitung etwas verwirrt.

Geht folgendermaßen vor:

Schritt 1:

Geht zum Bankier in Lohengrin

Schritt 2:

Klickt auf View Popular

Schritt 3:

Klickt auf die Aktie die ihr erwerben möchtet

Schritt 4:

Wählt die Menge aus die ihr kaufen wollt

Schritt 5:

Nachdem ihr die gewählte Menge ausgewählt habt klickt links unten auf Confirm

Schritt 6:

Nun solltet ihr im Chat die Nachricht bekommen das ihr die Aktie gekauft habt.

Gute Geschäfte!

4 Like

Ich kann nicht Online gehen… aber wie kann man die Verkaufen?

Vermutlich sind dafür die roten Felder, also die roten Fensterscheiben.

1 Like

Wie Hermann beschrieben hat :slight_smile:
Unten Links auf das CONFIRM

Du solltest meine Frage nochmal lesen xD

1 Like

Verkaufen funktioniert nachdem selben Prinzip. Statt dem grünen klickst du einfach auf das rote. Dann kannst du deine Aktien wieder verkaufen :smiley:

Lg

ups habe ich da was verpasst … muß wohl geschlafen haben … sind aus dem Mittelalter weg und in der Neuzeit angekommen Aktien … Auto Aktien und Toyota
Die Geschichte Toyotas begann 1867 in einer abgelegenen ländlichen Gegend außerhalb von Nagoya. Hier wurde in jenem Jahr [Sakichi Toyoda] als Sohn des armen [Zimmermanns] Ikichi Toyoda geboren.

4 Like

Ja im Video erkläre ich wie es zu dieser Entscheidung kam :smiley:

Was ist eigentlich mit Dividenden ?
Ist das / wird das ein Teil des Plugins sein ?

1 Like

Grüße,

Im Plugin selber stand nichts von Dividenden. Daher vermute ich mal das diese noch nicht eingebaut sind. Aber wir werden das natürlich nochmal genau untersuchen!

Lg

Deutsche Bank? DB?
Deutsche Bahn DB wäre besser, tatsächlich sicherer Verlust! xd

3 Like

Deutsche Bahn ist zwar ein Aktienunternehmen, gehört aber vollständig dem deutschen Staat. Man kann also nicht als Person dort investieren :smiley:

Ich hatte mir überlegt Canadian Railway oder sowas zu nehmen, aber das hat leider nicht funktioniert :slight_smile:

Müsste ich dem Plugin Entwickler mal schreiben :slight_smile:

Aktien gab es im MA wohl so wie hier dargestellt nicht. Ich würde vorschlagen, die Unternehmen anders zu benennen, Coca-Cola z.B. in Lüneburger Salzsiede, DB in Bankunternehmen Fukker. Weitere: Tuchhandel Flandern, Wollmanufakturen Südengland, Heringshandel Bergen. Man könnte sich dazu viele Sachen ausdenken. Und wenn moderne Unternehmen dahinter stecken, muss man es als Spieler ja nicht wissen.

5 Like

ja die überlegung hatten wir schon aber leider geht das nicht :smiley: