Távaryn lädt zum Fest der Erstlingsfrüchte - Minyáve - ein!

Minyáve

Der Frühling war schon seit einigen Wochen in Parsifal eingebrochen. Die fleissigen Bauern des Rocco-Clan hatten bereits die Felder bepflanzt. Der Weizen würde bald geerntet und zu Mehl verarbeitet werden, um daraus Brot zu machen. Das erste Brot, welches aus dem geernten Weizen gebacken werden würde, würde auf dem Fest der Erstlingsfrüchte - Minyáve - gegessen werden.

Die Bewohner Távaryns würden an den Altären von Gaia oder von Yáve Opfergaben darlegen, welche aus Früchten, Brot oder Blumen, wie z.B. Sonnenblumen, bestehen würden. Die Bewohner würden mehrheitlich Kleider oder Umhänge der Farben orange, bronze, braun, gelb, gold oder grün tragen. Doch dieses Mal würde es ein besonderes Fest geben.

Eine in blauen Seidenstoff gekleidete Hochelfe, welche ein kleines Diadem auf dem Kopf trug, brachte in das Postamt Távaryns einige Schriftrollen aus Pergament. Auf dem Pergament war das türkise Wachssiegel Távaryns zu sehen. Die Elfe ging zu den Tauben und flüsterte ihnen ihr Ziel zu, während sie ihnen die Schriftrolle an das Bein befestigte. Die Tauben würden in die Städte fliegen, doch einige von ihnen hatten ein anderes Ziel.

  • Narfeyri
  • Dandelion
  • Wolfswacht
  • Meyra
  • Barracuda
  • Hadarkh An Ach (& Steinbroek)
  • Ilmare
  • Greifenstein (& Heidelberg)
  • Eulenberg
  • Sturmhafen
  • Qadish
  • Thang’Mar
  • Progressus
  • Aratham
  • Amarkg Orkai

Text besser lesbar:

Mae Govannen Völker Parsifals

Távaryn feier am nächsten Vollmond, am Samstag, 14. Mai, das Fest der Erstlingsfrüchte - Minyáve.
Es findet ein Maskenball im Ballsaal des Palastes der Tári, Mylaela Maertel, statt.
Hiermit seid ihr herzlich eingeladen. Nur Stadtherren oder ihre Vertreter dürfen je eine Begleitung mitnehmen. Das Tragen von Waffen ist in der Stadt verboten. Sämtliche Waffen müssen am Hafen abgegeben werden.
Wer gegen die Gesetze Távaryns verstösst., wird für die Dauer des Balls eingesperrt. Schreibt der Tári eine Taube, wenn ihr dabei sein wollt.

Gezeichnet

Mylaela Maertel
Tári von Távaryn


ooclich:

Der Maskenball findet am 14. Mai, um 17 Uhr, statt. Die eingeladenen Stadtherren oder ihre Vertreter sowie deren Begleiter und eingeladene Privatperson aller Rassen sind herzlich willkommen - dennoch werden auf die Regeln der RP Events geachtet. Meldet euch unbedingt vorhin an!
Besorgt euch einen festlichen Skin mit einer Maske (es sind alle Farben erlaubt ausser Gold!). Ohne Festkleidung und Maske erhaltet ihr keinen Zugang zum Ball. Wenn ihr Schneider seid oder gut Skins pixeln könnt, könnt ihr eure Dienste am schwarzen Brett anbieten.
Wenn ihr Musiker seid, meldet euch ebenfalls gerne rplich bei mir. Vielleicht könnt ihr ja eure Werke vorstellen!
Ebenso suche ich noch einen Braumeister, der seine Ware auf dem Fest verkaufen darf.

14 „Gefällt mir“

((Ich habe noch keine rpliche Antwort erhalten von:
Dandelion
Wolfswacht @Arishok_Senay
Meyra @NicoLP20
Barracuda
HadarkhAnAch & Steinbroek @PaulGHG123 @Powerplay1234
Ilmare @Ultimatewaffel
Greifenstein @Cheresar
Eulenberg @DoggedCobra (oder wer auch immer jetzt dich vertritt :smiley: )
Sturmhafen @Babricka
Qadish @WariorWolf
Progressus
Aratham (Wer ist da der Leiter grade?)
Amrakg Orkai @FLXSC

5 „Gefällt mir“

Vincent war gerade, so wie immer, mit dem Aufbau der Stadt beschäftigt, als jemand aus der Stadt, mit einer Taube in den Händen, plötzlich vor ihm stand. Erschrocken, da er in die Arbeit und in Gedanken vertieft war, lies er sein Werkzeug fallen, was etwas ungünstig, auf dem Fuss des anderen, landete. Dieser hätte fasst die Taube losgelassen, doch Vincent konnte dies mit einer raschen Handbewegung verhindern.
Er nahm der Taube die Nachricht ab und lass sie sich durch.

„Oh ein Maskenball! Das wird sicher interessant!“ sprach er lächelnd und gab dem anderen den Auftrag in seinem Namen eine Rückantwort, eine Bestätigung, das man zu diesen Maskenball erscheinen würde, zurück zu senden. Und er sollte auch mit seinem Fuss zum Medicus gehen, gab er ihm noch als zweiten Auftrag mit.

Der andere nickte kurz und „eilte“ dann humpeln davon um den Auftrag auszuführen, während Vincent wieder seiner Arbeit nach ging.

OOC

Wir nehmen teil.
Wer genau alles erscheinen wird, muss ich noch abklären. :innocent:

4 „Gefällt mir“

nach einer ganzen Weile erhält auch er den Brief und beginnt zu grübeln

„Sollte dort wie die Gerüchte meinen die Chaoswesen auftauchen, wird es gefährlich für uns.
Aber sich soetwas entgehen lassen?
Wir werden hingehen, doch wenn es zu gefährlich wird, dann gehen wir einfach wieder.“

direkt fertigt er einen Brief an, den er gleich nach Tavaryn schickt

Ilmare wird zahlreich erscheinen, eine solche Festlichkeit lassen wur uns nicht entgehen.
Wir freuen uns schon auf diesen Ball.
Gz. T.Feilèr
2022-05-06-18-52-32-775

2 „Gefällt mir“

Paul Drachenfaust war gerade dabei mit seiner Verlobten zu sprechen als er eine Taube vorbeifliegen sieht rasch ruft er sie zu sich und liest den Brief.
Verwundert blickt er hinein ein lächeln sieht man in seinem Gesicht, sofort schreibt er in eine Taube mit blauen Umschlag in die er schreibt:

Ich danke euch für eure Einladung wir werden Zahlreich erscheinen!
gez… Stadtherr Paul Drachenfaust von SteinBroek

Sobald er dies geschrieben hatte ließ er die Taube wieder los und schickte sie nach Tavaryn.

OOC:
Wir kommen (Ich,ItsItKarotte71,IceWizzard)

3 „Gefällt mir“

((Ich habe noch keine rpliche Antwort erhalten von:))
Dandelion @Nienique
Meyra @NicoLP20
Barracuda
Eulenberg @DoggedCobra (oder wer auch immer jetzt dich vertritt :smiley: )
Qadish @WariorWolf
Progressus @Baaaris
Aratham (Wer ist da der Leiter grade?)
Amrakg Orkai @FLXSC
Thang Mar @PurpleVoid

ooclicher Spoiler

Notiert sind folgende Personen (+die persönlich eingeladenen)

  • Sturmhafen (W. Pratschuflufka + ? )
  • Greifenstein ( Vertreter + ? )
  • Narfeyri (Loki Einarson & Kaira Arctander)
  • Minga (Vincent Wenzel + Verlobte)
  • Wolfswacht (Vincent Amsee + ? )
  • Sparta (Jamiko + Verlobte) [Silvernell will ebenfalls]
  • Ilmare (T. Feilér + Königin + 2 Braumeister)

Müde stampft Morak aus ihrem Haus und begibt sich zu ihrem täglichen Spaziergang ehe eine Taube auf sie zugeflogen kommt. Verwirrt kratzt sie beim Lesen ihren Kopf, aber nickt daraufhin mehrmals. Sie legt es in ihre Tasche un begibt sich in ihr Haus um eine Antwort zu verfassen.

Seid gegrüßt,
herzlich nehmen wir ihre Einladung entgegen und freuen uns auf den Maskenball. Auf ein erfolgreichen Abend!
Gezeichnet Morak Grollschmied

1 „Gefällt mir“

Nachdem Nocal seid langem mal wieder seine Unterlagen sortierte, welche sich in seinem Büro mit der zeit anhäuften, fand er den Brief von Mylaela Maertel. Er nahm ihn zu Hand und überflog ihn noch einmal schnell […] „Maskenball“ […] „Tavaryn“ […] „Samstag“ […] mit ironischer stimme murmelt er „Ach, ja ich vergaß. Der Maskenball in Távaryn, zum Frühlingsbeginn. Wie schade das wir leider bereits zu tun haben am besagten Tag.“ schnell zückte er ein Blatt Papier und einen Stift und schrieb die folgenden worte:

Seid gegrüßt Mylaela Maertel,
Bedauerlicher weiße muss ich Ihnen mitteilen, dass der König und ich am besagtem Tag des Festes leider keine Zeit finden können, um dieser Veranstaltung beizuwohnen.
gez.: Diplomat Nocal Onvrait

er faltete den Brief zweimal, packte ihn in einen Umschlag und schickte ihn mit einer Taube nach Távaryn

OOC

Ich kann leider OOClich nicht am Samstagabend, weswegen ich nicht erscheinen kann. Thanouki ist meines Wissens an diesem Tag auch noch nicht verfügbar.

Deswegen wünsche ich euch stellvertretend für Thang´Mar viel Spaß :smiley:

Achso und übrigens:

Aratham (Wer ist da der Leiter grade?)

Ist gerade @Argentum_Vivum ^^

1 „Gefällt mir“

Nach einem kurzen ausritt lies sich Amelie von Eulenberg erschöpft in ihren Sessel fallen. Seit der Abreise Hans von Eulenbergs ist ruhe in das kleine Örtchen eingetroffen. Als sie in das Arbeitszimmer ging fand sie unter Haufen von Pergamenten Einladung, sie liest es durch und schreibt schnell eine Antwort.

Seid Gegrüßt!
Mit Freude nehmen wir die Einladung entgegen und freuen uns auf die Festlichkeiten. Leider kann der Herr von Eulenberg nicht persönlich erschienenen, deshalb werde ich seine Wenigkeit vertreten.
Auf ein gutes Fest.
~Gez. Amelie von Eulenberg

Schnell drückt sie das Siegel auf den Brief und versendet ihn richtung Tavaryn

2 „Gefällt mir“

Es dauerte wohl einige Weile, bevor die nach Aratham geschickte Taube ihre Adressatin fand; selbst wenn der Vogel noch nie in der Stadt gewesen war, hätten die weiten Straßen und Plätze neben den zahlreichen Häusern und prachvollen Palais zweifellos seltsam und verlassen gewirkt. Trotz allen Widrigkeiten gab es aber noch eine Gestalt in dem großen Krater, die dort mit einer kleinen Gefolgschaft lebte und sich über jede noch so kleine Ablenkung freute. So beantwortete sie entzückt den Brief:

Der Tári Mylaela Maertel von Távaryn via Taube -
Durchlauchtigste Tári, als Verfasserin dieser Zeilen und Stadtherrin von Aratham sind Wir Euch zutiefst dankbar für diese Einladung zu der Möglichkeit einer Ablenkung von dem tristen Leben des Alltags und nehmen sie voller Vorfreude auf das kommende Fest an. Ihr dürft Unsere Ankunft zu dem genannten Zeitpunkt erwarten, in Begleitung zweier Bürger Unserer Stadt.
Uns beunruhigt jedoch, dass es in der letzten Zeit gehäuft zu Konflikten zwischen den Völkern Parsifals kam, in denen auch gewisse Elemente des Chaos, zu welchen Unsererseits allerdings keine Verbindung besteht, wie wichtig ist zu erwähnen, eingebunden zu sein scheinen. Darob ersuchen Wir Euch verbindlichst, zusätzlich zum von Euch erbetenen Verbot der Waffen, weitere Maßnahmen zu treffen, die Anfeindungen und Konflikte mit Euren besten Mitteln verhindern und vermeiden, wie beispielsweise durch die ständige Präsenz Eurer Stadtwache während des Festes.
Gezeichnet: Solana Rete, Herrin von Aratham

Die Dunkelelfe schließt das edle, wenn auch den vergilbten Rändern nach bereits etwas ältere Pergament, das mit pechschwarzer Tinte in schwungvollen Buchstaben beschrieben wurde, mit dem wächsernen Siegel Arathams, ehe sie es mit der selben Taube zurück nach Távaryn schickt. [Jetzt bräuchte ich nur noch eine Maske…], denkt sie sich. Nach vielen Stunden Suche holt sie schließlich triumphierend eine antik wirkende Maske, welche mit dunkelroter Farbe - oder Blut? - bemalt wurde, hervor, aus einer der vielen, teils ausgeraubten, teils zerstörten Kisten in den Lagern der Stadt.

2 „Gefällt mir“

Der König saß im Thronsaal dabei die Verwaltung des Militärs nach den Standards von Sparta anzupassen als ein Diener um einen Eintritt erbat, dieser, so freundlich und großzügig er war lies den niederen Herrn eintreten und zu Ihn sprechen: “Mein König eure Wenigkeit wurde zu einen Fest nach Tavaryn eingeladen!”
Der König nahm die Nachricht dankend an und schaute auf seinen Zeitplan. Er bemerkte, dass er zu der Zeit bereits das Treffen mit seiner General hatte um die Änderungen im Militär zu besprechen.
Er seufzte kurz und schrieb danach die Antwort: “Sehr geehrte Tari von Tavaryn wir erhielten eure Nachricht und sind über eine solche Einladung höchst erfreut. Bedauerlicherweise haben wir zu den Zeitpunkt keine Möglichkeit an den Fest teilzunehmen und müssen deshalb eure Einladung ablehnen.Wir hoffen dennoch auf eine zukünftige Möglichkeit die Gegenseite Kooperation bezüglich des Handels zu erhöhen.”
Danach gab er den Diener die Nachricht und befahl diesen die Nachricht zu versenden.

ooc

Ich bin am Samstag leider verhindert, daher kann ich nicht teilnehmen.

((Grüsse. Damit das Fest für euch nicht akward wird, hab ich hier 3 Texture Packs, die man haben sollte. Das eine haben die meisten bereits: Das FTS TP. Dann gibts eines, das wurde bereits an Luggys & Builders Hochzeit verwendet. Und das letzte beinhaltet Musik. :smiley: ))


Eine Taube fliegt zu allen Städten, die zugesagt haben

Mae Govannen. Bitte schreibt mir, welche zwei Personen von eurer Stadt an das Fest kommen. Wir müssen die Gästeliste schreiben, um die Personen abhaken zu können. Wer nicht drauf steht, bekommt keinen Einlass. Gez. Mylaela Maertel.

@Babricka @Bananensplit33 @The_Kinght @Arishok_Senay @jamiko8800 @Ultimatewaffel @Baaaris @Argentum_Vivum @PaulGHG123

1 „Gefällt mir“

((Muss erstmal selber schauen, heute hätte ich gekonnt. Morgen weiss ich nicht.))

((Grüsse. Ich würde gerne von meinen Gästen, welche da waren, einige Meinungen einholen. Dies durch eine Abstimmung. Gerne könnt ihr mir privat eure Meinung schreiben!))

Im Allgemeinen lief das Event super! Es gab keine Tote und keine Verletzte. Und auch kein Krieg.

Punkte, die uns trotzdem aufgefallen sind:

  • Organisation Durchsuchung, Gästeliste: Ging zu lange. Wir bräuchten mehr Leute bzw. keine Ausweise erfragen.
  • Unterhaltungsprogramm für wartende Gäste fehlte
  • Unsere Wirtin war komplett überfordert, wir hätten ihr jemanden zur Seite stellen müssen
  • Es wurde seeeehr wenig Alkohol gekauft. (Seid ihr etwa geizig?)

Ich bitte euch, alle Umfragen auszufüllen!

Wie fandet ihr das Event allgemein?
  • meh
  • okay
  • gut
  • sehr gut

0 Teilnehmer

Wie fandet ihr die Organisation des Events?
  • meh
  • okay
  • gut
  • sehr gut

0 Teilnehmer

Würdet ihr das Event noch mal besuchen?
  • meh
  • vielleicht
  • Ja.
  • Jaaaaaa!

0 Teilnehmer

Wie fandet ihr die Stadt allgemein?
  • meh
  • kay
  • schön
  • sehr schöööön!

0 Teilnehmer

Wie fandet ihr den Palast (Ballsaal & Speisesaal)?
  • meh
  • okay
  • Schön
  • Seeeeehr schöööön!

0 Teilnehmer

6 „Gefällt mir“