Távaryns Antrag zum Dorf

No gelin idh raid lîn, a no adel len i chwest


Ein Dokument wird im Rathaus Lohengrins eingereicht.

Mit diesem Dokument beantrage ich, Tári Mylaela Maertel von Távaryn , den Aufstieg zum Dorf.

Unsere Siedlung ist in den letzten Wochen sehr gewachsen. Um aus unserem Getreide Brot zu backen, wurde eine Bäckerei ((-5061 165 -3509)) errichtet. Um für Feste Blumensträusse oder Blumenkränze herzustellen, haben wir einen Floristen ((-5049 170 -3531)) eingerichtet. Ebenfalls steht nun eine Bognerei ((-5024 173 -3336)) im neuen Narmo-Viertel, welche die Bögen und Pfeile für unsere Krieger herstellt.

Um Gästen über Nacht eine warme Unterkunft zu bieten, gibt es drei mietbare Zimmer im Gasthaus „Zum letzten Hirsch“ ((-5050 165 -3477)). Dort befindet sich ebenfalls die Taverne.

Unter den Bäumen der Iheza ((-4961 247 -3497)), welche als Sehenswürdigkeit der Stadt hoch oben auf dem Berg stehen, ist eine Höhle, welche als Hinrichtungsort ((-4923 204 -3454)) dient. Dort werden die verdorbenen Seelen der Elfen und anderen Wesen durch die Wurzeln der Bäume gerichtet.

Das Narmo-Viertel, sowie die Berge als natürliche Mauern, dienen als Verteidigungsanlage ((-5035 182 -3338)).

Für unseren Medikus haben wir die Praxis in der Apotheke errichtet. Er hat davor seine Stände, wo er Bitterkraut und warmes Gel verkauft. ((NPC, Ort: -5041 185 -3494)).
In unserer Taverne kann zukünftig der Wirt arbeiten. ((NPC, Ort: -5045 164 -3485)).

Gez. Mylaela Maertel, Tári von Távaryn


Kiste mit Lizenzkosten & Siedlungslizenz: -5036 174 -3497
Rang geht an mich, CiraThomasen.


Skins für die NPCs

Discord-Raffle-RQ-2-on-planetminecraft-com
9e7de142ac53b3c77681a8ca6e7cac2c6c804b51


Bilder

Bäckerei

Florist

Bognerei im Narmo-Viertel

Gasthaus "zum letzten Hirsch"

Hinrichtungsort (Caewtyel - Höhle des Endes)

Narmo-Viertel (Verteidigungsanlage)

9 „Gefällt mir“

Hallo,

euer Antrag wurde geprüft und ist angenommen!

Das hier

bitte Ingame als Ticket

Lizenz liegt in der Truhe bei

Viel Erfolg noch! :slight_smile:

4 „Gefällt mir“