Via Parsifal (Organisation)

Bürgerinnen und Bürger Parsifals!

Hiermit wird eine neue Organisation angekündigt.
Sie trägt den Namen ‚‚Via Parsifal‘‘.
Ihr Hauptziel ist der Bau von Verkehrwegen über Land.
Dazu zählen nebendem Ausbau des vorhandenen Straßennetztes, die Verbesserung aller Wege
und der Bau von Brücken. Damit sollen alle Städte des Landes über eine Kutsche erreichbar sein.

Die Gewinne erzielt die Organisation durch den Bau von Straßen für Städte.
Dazu müssen Aufträge bei der Organisation abgegeben werden.
Weiterhin erzielt die Organisation durch den Bau von Brücken und Anlegestellen für Schiffe ebenfalls Gewinne.
Eine weitere Einnahmequelle bildet die Züchtung von Pferden und der Verkauf von Gütern an Knotenpunkten.
Die Knotenpunkte werden ebenfalls von der Organisation gebaut.
Alle nahe liegenden Städte haben dort die Möglichkeit gegen eine kleine Gebühr einen Stand zu erreichten.

Preise und Preiszusammenstellung

Die Preise warrieren nach dem gegeben heiten der Strecke;

  • Eine Normale Straße verlangt pro 3000 Fuß 100-200 Taler
  • Eine gepflasterte Straße verlangt pro 3000 Fuß 200-300 Taler

Der Hauptsitz:

Der Hauptsitz der Gilde befindet sich am westlichen Ufer des Lohengrinner Sees.
Dieses wird auch an das bestehendende Straßennetz angeschlossen und ist über Taufeld und Lohengrin erreichbar. Alle Aufträge müssen im Briefkasten des Haupthauses abgegeben werden.

Die Aufnahme:

Um Mitglied der Organisation zu werden muss eine Bewerbung im Briefkasten des Hauptsitzes eingereicht werden ((Bitte mit MC und rp Name)). Sollte diese dann gut sein kommt es zu einem kleinem Gespräch, sollte das dann auch bestanden sein kann man zwischen 3 Berufen auswählen

  • Matterialsammler: Sammelt Matterial
  • Straßenerbauer: Erbaut die Straßen
  • Kartograf: Katografiert die Straßen von Parsifal

Banner:

Mitglieder:

Anführer: Jay Phoenix (Phonix44)
Rechte Hand: Lionel of Antwerp (Medicus28)

((Bitte keine Kommentare unter diesem Beitrag. Fragen dann über eine PN))

12 Like

Bürgerinnen und Bürger Parsifals,

Hier mit verkündet die Organisation „Via Parsifal“ das wir nun auch die Aufträge annehmen dürfen und wollen.
Wir wollen auch verkünden da es anscheinend im Weltenrat nicht ganz klar war das wir auch Knotenpunkte an von uns ausgewählten stellen bauen. Hier für fallen keine weiteren Kosten für Fraktionen an, nur der Verkauf von Waren von nahe gelegten Städten oder von Händlern aus aller Welt verlangt eine kleine Provision. Sollte eine Fraktion einen Knotenpunkt unbedingt haben wollen aber es von uns dort nicht so vor gesehen ist fällt ein Teil der Bau kosten auf die jeweilige Fraktion.

5 Like

Seid gegrüßt Bewohner Parsifals,

Wegen zu weniger Aufträge, Zeit und zu hohen Gebäude kosten haben wir uns beschlossen das die Organisation „Via Parsifal“ leidet Gottes schließen muss. In den nächsten Tagen wird das Gelände einschließlich des Kutschenplatzes, Bürogebäudes und des noch im Bau befindenden Lager geräumt. Ab sofort ist das komplette Gelände Sperrzone und das betreten ist untersagt! Ich danke ihnen für ihr Verständnis.

~Jay Phoenix

((Ich bitte darum das dieses Thema geschlossen wird))

6 Like