Vorschläge zu Parsifal

  • Mein erster Vorschlag wäre dass Rüstungen und Waffen nur von Schmieden hergestellt werden können und sie von den Bürgern eher gekauft werden müssen, außerdem sollten die normalen Bewohner Parsifals nur Lederrüstungen und max. Steinschwerter machen können damit nicht jeder wie ein voll Bewaffneter Soldat herumläuft. Rüstungen und Waffen sollen außerdem auch einiges kosten.

  • Wenn es technisch möglich ist würde ich auch vorschlagen dass man dauerhaft entweder keinen Nametag oder seinen RP Namen hat.

(Hilft für RP und Realismus)

  • Kochen ändern:
  • Brot : Zunächst Getreide anpflanzen, dieses ernten und dann das Weizen im 2x2 crafting Bereich im Inventar zu Mehl verarbeiten, mit dem kann man dann im crafting table mit einem ei und einer Wasserflasche Teig herstellen den man dann im Ofen zu Brot backt.
  • Suppen: Könnten ganz normal im Crafting table gemacht werden oder alternativ mit einem Kessel in den man die normalen zutaten + salz kochen kann. Die Suppe würde man dann wie normal mit den Schalen rausbekommen jedoch 3 Stück weswegen das Rezept ein wenig teurer ist.
  • Wasser bzw. Salz : es sollte verschiedene Arten von wasser geben je nachdem wo man also das Wasser her hat kann es süß, salz oder verdrecktes Wasser sein. Süßwasser gäbe es in Teichen oder im Grundwasser welches in der neuen map ab einer bestimmten höhe vorkommen würde, über diesem wäre erde und darunter lehm (da es in echt mit den Erdschichten etwa genauso ist) man würde dann Brunnen bauen die dann einen wirklichen Sinn haben. Salz hingegen würde man bekommen wenn man im Meer oder im Ozean eine Flasche befüllt, diese müsste man dann im Ofen „brennen“ um Salz zu bekommen.

weitere Rezeptideen folgen vllt. :smiley:

  • Schmuck: für viele RP-liche Ereignisse benötigt man Schmuck, ob zur Heirat, als Diplomatisches Mittel oder einfach als Zeichen des Reichtums, meine Idee wäre es dass Schmiede ebenfalls Ringe, Ketten, Armbänder oder auch Kronen Schmieden könnten die man dann auch wirklich auf dem Charakter sieht. Außerdem könnten sie auch evtl. verzaubert werden um mehr Glück bei bestimmten Tätigkeiten zu haben. :smiley:

(Die Idee dahinter wäre wiedermal Steigerung von Realismus, des RPs aber auch viel mehr der Wirtschaft da es viel mehr zu handeln geben würde)

Weitere Vorschläge gerne hier runter ggf. füge ich sie hier zu :smiley:

2 Like

Für das Schmieden von Waffen, Rüstungen und Werkzeugen gibt es einen Skill. Dieser macht die Herstellung nicht komplett unmöglich, aber je höher das Level, desto wahrscheinlicher wird es. Man startet auf X Prozent = Herstellung klappt.

Mehr dazu hier: https://telegra.ph/Berufe-Idee-06-09

1 Like

ich hab mehr sachen geaddet :smiling_imp:

Wir gucken wann und ob wir es umsetzen, bist natürlich sehr spät damit dran, es war nicht umsonst 2 Monate Zeit um solche Sachen zu machen.

Halber arbeitet noch am skill System mal gucken ob das fertig wird bis zum launch und danach schauen wir was wir machen können

Noch eine Idee: das mit dem Nametag + es gibt keine Death Chests aber Leichen von sich wenn man stirbt und die despawnen net bis man alle Items rausnimmt und wenn man stirbt zeigt es im Chat deine Koords an an denen du gestorben bist

wie soll das funktionieren? Da kann man genauso gut Deathchests nehmen :d würde doch den gleichen sinn erfüllen

3 Like

Aber im RP kann man dann Leichen finden yk

und technisch ist es 100% möglich da ich es schon mal auf nem andren pvp Server gesehn hab

Ich persönlich finde, dass es auch keine solche Leichen geben soll. Wie Musc schon gesagt hat, ist es wie Deathchest und für den neuen Server sinnlos. Auch wenn du das auf einem PVP Server gesehen hast, wird es nichts daran ändern; FTS ist ein RP Server. ( falls das böse klingt, es soll nicht, keine Ahnung wie ich es sonst schreiben soll)

Natürlich, möglich ist es alles :smiley: Aber es ist die Frage der Zeit und der Effizienz des Ganzen. Der Sinn dieser Leichen ist:

  • RP
  • Realismus
  • Loot

Jetzt muss man sich eben wie gesagt die Gedanken machen ob es sinnvoll ist, für zahlreiche Stunden Programmierarbeit, die man auch andernweitig nutzen könnte - halberfan ist noch immer alleine, vergiss das nicht - nur um ein wenig RP und Realismus zu bringen, wenn man eben auch den Grundgedanken des Loots mit diesen Deathchests wunderbar verwirklichen kann.

Ihr seht einfach das Potential nicht daraus kleine Geschichten zu machen oder wie ein Mörder sich in einer Stadt treibt und man diese findet untersucht usw

dann kann man das eben im nachhinein reinbringen und du sollst dir nen zweiten typen suchen

Wie wäre es wenn es craftbare Sättel gäbe?
Die könnten dann wieder nur von Schmieden gemacht werden und es wäre einfacher Pferde nutzen zu können, meine Idee für das Rezept wäre das: Unbenannt

3 Like

Könnte man machen, aber ich denke dass es durch die Abbauwelt eh genug gibt :smiley: Gibt doch unendlich viele Dungeons quasi. Aber könnte man machen, habe ich mir auch schon öfters überlegt. Und Leder noch mehr Nutzen zu verleihen ist immer gut

Ich hätte noch einen Vorschlag:
1.Diamantrüstungen können erst ab Rüstungsschmiedlevel 50 gefragter werden,
das gleiche gilt für Diaschwerter beim Waffenschmieden,
Diätwerkzeug beim Werkzeugschmieden und
für Elytren und das herstellen von Sätteln beim Gerber.

2.Statt dem Färber kann der Glaser buntes Glas herstellen

1 Like

Is auch super da weiß der wie ich denk

Ich werde es mal halberfan weiterleiten, danke @SEEplayER gute Vorschläge

und was ist mit mir :sob: ich hab das Thema aufgemacht und viel zeug reingeschrieben :sob:

Weiterer Vorschlag von mir: Weber bzw. Bauern können Spinnenweben herstellen

1 Like

Ist eine gute Idee, aber ich persönlich finde man sollte nicht alles herstellen lassen können. Viele Dinge brauchen auch eine gewissen Wert , damit man noch teuere Produkte handeln kann. Man sollte auch bedenken, dass der Server nicht vollständig aus gearbeitet sein sollte ( in Bezih auf das SkillSystem) weil solche Dinge erst nach anlügen getestet werden müssten

1 Like