Vorschlag zu den Kriegen

Wie man ja gesehen hat lief der Krieg TaakurCerar gegen Aether komplett aus dem Ruder.
Weshalb ich vorschlage das man:

1.Die Spielzahl runtersetzt
So hat das Team viel mehr übersicht über das ganze Kampfgeschehen
und Regelbrecher werden schnell entdeckt.

2.Das Kriegsgebiet genauer festlegen
Man könnte eine Worldborder um das Kriegsgebiet ziehen
um so unerwünschte „Zuschauer“ oder Spieler die weiter kämpfen
wollen trotz Tod fernhalten.Außerdem wird es dann noch
übersichtlicher für das Team.

3.Gleiche Aurüstung
Jeder sollte vor dem Krieg ein cleanes Inventar haben und
durch ein Plugin (oder anderes) eine festgelegte Ausrüstung bekommen,
damit es fair bleibt :slight_smile:

4.Kein friendly fire mehr
Man sollte außerdem ein Plugin machen
bei dem man seine Team Partner keinen Schaden mehr zufügen
kann.Außerdem wünsche ich noch das Team Partner einen blauen Namen haben
und die Gegner rote um die zwei Teams auseinander zu halten.

Ich hoffe mein Vorschlag hat euch gefallen :smiley:

~Sucuk_MC

7 Like

Ich werde repräsentativ für das Team in kürze ein paar Worte dazu im Forum verlieren

4 Like

Wer hat eigendlich gewonnen?

1 Like

Aether und ihre verbündeten haben gewonnen

2 Like

/push

Wir haben - wie in meinem Beitrag zum Krieg Feedback - ja bereits gesagt, wo wir Änderungsbedarf sehen. Ich denke der größte und wichtigste Punkt wird sein, dass wir eine Art Kriegsmodus-Plugin installieren indem alle die getötet werden, automatisch in Gm3 versetzt werden.

Ich denke, dass das Konzept gut ist, aber die Ankündigung im Forum hätte man auch von unserer Seite aus vermutlich einfach besser moderieren müssen. Alleine dass am Kriegstag 30 min vorher sich noch Leute zusammengefunden haben, die auch noch mitgekämpft haben, hätte nicht sein dürfen. Im Forumsbeitrag müssen alle Mitglieder aufgelistet werden. Wer dort nicht steht, hat auch nichts auf einer Seite im Krieg verloren.

1 Like