Wir sind auf 1.14 - Mehr oder weniger

Grüße,

wir haben mal erste Versuche übernommen auf 1.14 zu gehen und ja natürlich buggt es wieder einmal herum. Die eigenen Plugins sind atm noch nicht ready, halberfan ist dran.
Darüberhinaus geht der globale Markt nicht mehr, wobei es da eine Alternative zu scheinen gibt. Habe sie bereits probiert, ging jedoch nicht. Sollte aber dann im Laufe der 1.14 funktionieren.

Das Gods Plugin scheint nun entgültig rekt zu sein. Da sollte man sich eine Alternative überlegen oder halt Religionen ausschließlich über RP regeln. Ich wusste nie wie sehr das Pl sich auf die Wirtschaft auswirkt. Geplant war, dass man durch dieses PL Nether und End-Stuff bekommt. Dieses muss man wohl jetzt in Nordwall irgendwo anbieten.

AreaShop funktioniert aktuell auch nicht, aber da gibt es auch ne 1.14 Version.

ServerSigns soll wohl auch nicht gehen, da schauen wir was es gibt. Das PL läuft seit der 1.8 eigentlich immer optimal.

7 Like

Hoffen wir aufs beste… solange keine Städte deletet werden…

geht an sich alles :smiley:
Nur das Geld ist noch nen Problem, dazu gleich mehr in einem neuen Beitrag.

Alles klar… mit Geld hat Wesenstein ja immer Probleme

Geht an sich alles?
Nein nein nein

Können wir nicht einen Händlereigenen Markt haben? Man könnte ihn dann mit /Markt erreichen.

Gründe dafür:

  • Übersichtlicher, da nicht für jede Ware ein Slot verbraucht wird.
  • Etwas RP-licher, da es nun kein Amazonlike Versandt-Befehl ist.
  • Schöner, da man nun die einzelnen Shops verschönern kann (Bsp. Ein Holzshop als Holzfällerhütte oder ein Steinshop als kleine Mine usw.)
  • Versionsübergreifend

Gründe dagegen:

  • Man kann nicht mehr mitten in der Wüste spontan Waren kaufen ohne das man wegkommt. :man_shrugging:
1 Like

Ich bin bei der Markt Geschichte gegen irgendein Plugin. Ohne ein Plugin müssen Spieler aktiv Zeit an ihrem Stand verbringen.

Nachteil:
Man steht blöd da, wenn man etwas braucht, aber nicht beim Markt ist.

Ich bin für Chedtshop da wenn niemand on ist man doch etwas kaufen kann.
Ich meinte das an dem /markt-Markt nur Angehörige der Händlergilde verkaufen können

Schön wäre es wenn es einen belebten Markt in Nordwall oder woanders geben würde als chest Shop, zur Zeit ist der Markt in nordwall recht traurig anzuschauen. Es sollten deutlich mehr Spieler hier ihre Stände eröffnen und ein breites Spektrum an Waren angeboten werden.

Dafür müsste er größer und leichter zu erreichen werden.

Der Grund warum ich in Nordwall keinen Stand eröffne ist weil ich nicht weiß ob es sich lohnt und Großaufträge von z. b. Königsberg für Steinziegel lukrativer sind.

Ich liste hier einmal die Items auf die ich verkaufen würde:

  • Feuerwerksracketen
  • Steinziegel
  • Stein, Bruchstein, Andesit usw.
  • Clearstone
  • Schleim
  • Fäden
  • Spinnenaugen

Wenn jemand dies kaufen würde soll er sich melden dann denke ich darüber nach einen Stand zu eröffnen.

Bis auf die Spinnenaugen würde ich ein guter Kunde bei dir werden :slight_smile:
Kleinfels und Königsberg haben im Moment drei Stände dort, nicht aus Wirtschaftlichkeit sondern zur Zeit eher RP technisch, da es ein Unding ist das der Markt in Nordwall völlig verwaist ist.
Miningham hatte einen sehr schönen Stand dort gehabt ;(

Irgendwie kommt mir das sehr bekannt vor :smiley: *hust 1.13 *hust

Die Sache mit dem Markt warum der nicht belebt ist, dass sich aber keiner bemühen will und viele Waren sind einfach zu viel vorhanden und einige Preise wollen viele nicht bezahlen. Und natürlich ist die Miete für viele zu hoch

2 Like

Können wir bitte die Mobspawnrate runterstellen/ keepInventory anstellen.
Es ist ätzend 20 mal hintereinander zu sterben während man was bauen will

Also ich bin bis jetzt noch nicht durch mobs gestorben

Weil du nicht in der Wildnis baust
Komm mal nach Moria ich will dir da was zeigen

Ich bitte darum,die Spawnraten nicht zu verringern.
Es ist nicht nur lustig gegen Horden von monstern zu kämpfen,
die Wälder sind jetzt endlich wieder gefährlich und von Monstern bevölkert.
Und das beste:
Tiere,wie zum Beispiel Aras spawnen deutlich häufiger,was die Welt viel lebendiger gestaltet

Wie wäre es wenn du eine eigene Welt dafür bekommst und der Rest nicht 300 mal wegen dem Scheiß sterben und wertvolle Items verlieren.
Ich hätte kein Problem damit wenn das Deathchestplugin halbwegs funktionieren würde aber so ist es ätzend (besonders für Anfänger)

Wenn man in seinem Palast umringt von einer 10 Meter hohen Stadtmauer sitzt, kann man natürlich ruhigen Gewissens nach einer deutlich erhobenen Mob Rate rufen aber gerade für neue Spieler die diesen Luxus noch nicht genießen dürfen, ist dies doch sehr frustrierend, gerade wenn man am bauen ist.

2 Like