DW_Laurin

DW_Laurin

„Ein Niemand, der einem ehrlichen Handwerk nachgeht, hat uns zu fürchten. Wir schützen die, die Schutz benötigen, wir füttern die, die hungern und retten die, die in Not sind. Doch verflucht seien die, die sich gegen uns verschwören, denn nur ein Narr beißt die Hand die ihn füttert und zerbricht die Axt die ihn schützt. Denn wir richten die, die mit Unrecht über andere richteten, nehmen denen, die genommen haben und töten die, die töteten. Wir sind die Waage der Gerechtigkeit, die Axt auf der Straße, die für sichere Reisen sorgt. Wir sind Sicherheit, wir sind Schutz. Wir sind die Dämmerwacht.“