Tom Goldling

Hier könnt ihr euren RP-Charakter vorstellen
Antworten
TomDasBrotIstTot
Beiträge: 3
Registriert: 08 Okt 2018, 13:00

Tom Goldling

Beitrag von TomDasBrotIstTot » 08 Okt 2018, 13:41

Geflüchtet aus einer zerstörten Stadt,frisch angekommen und sehnsüchtig nach einem neuen Zuhause,stand ich da.
Angst vor der Zukunft hatte ich noch nie,ich konnte schon immer gut, mich um das kümmern,was in der Gegenwart passiert.
Das erzählte mir einestages mein großer Bruder,als wir uns über unsere Eltern unterhielten.Ich kannte sie nicht wirklich.
Nach meiner Geburt wurden sie hinterrücks abgeschlachtet,denn meine alte Heimat war nicht bekannt für Frieden und Gerechtigkeit,eher für Hass und Gier.Lustlos betraten wir die Kutsche,die uns zu Nordwall brachte.Wir ließen unsere Freunde und unsere Wertgegenstände wie mein Goldring und meine Silber schimmernde Kette zurück.Meine Familie war sehr wohlhabend,ihre Schmiede brachte gutes Geld ein.
Mein religiöser Bruder sparte etwas Geld vor unserer Abreise und betete Stundenlang geduldig.Ich hielt nix von Religionen,sich einen Gott zu verpflichten, war nix für mich.Ich schmiedete tagelang,um die Abreise zu bezahlen.
An weiteres konnte ich mich nicht erinnern,es war alles wie erlöscht.
Außer kurz vor dem Aufbruch,mein Bruder sagte zu mir:
Veränderung kann schmerzhaft sein,aber nichts schmerzt auf Dauer mehr,als dort zu bleiben wo man nicht hingehört.''
Danach dachte ich wieder optimistisch: ''Egal wie es da sein wird,hier war es schlechter.''

DGVKnckDelp
Beiträge: 39
Registriert: 01 Jul 2018, 22:53

Re: Tom Goldling

Beitrag von DGVKnckDelp » 12 Okt 2018, 11:34

Bruder bist du das? Habe ich dich nach so langer Zeit wieder zurück bei mir in Elysium?

Antworten
cron