Kriegserklärung an SoadAnoor von Meyrin

Hier ist Platz um euren Feinden den Krieg zu erklären
PaPaBeN44
Beiträge: 9
Registriert: 02 Jun 2018, 08:06

Re: Kriegserklärung an SoadAnoor von Meyrin

Beitrag von PaPaBeN44 » 10 Jun 2018, 20:00

MuSc1 hat geschrieben:
10 Jun 2018, 16:00
Hiermit verkündige ich das sofortige Ende des Krieges, da keiner der beiden bzw. beteiligten Parteien es gebacken bekommt normal zu spielen.

1. Es ist Minecraft

Es geht hier nicht um Geld, nicht um Ruhm oder Ehre. Es ist nen Minecraft-Casual-Niveau. Wie kann man sich dann so verhalten? - Peinlich

2. Ihr seid erwachsen

Wie kann man sich in einem solchen Alter sich mit so niedrigen Niveau auf dem Server öffentlich beleidigen, sich Anschuldigungen an den Kopf werfen oder den ganzen Server in einen Mantel der Schande zu umwickeln.

3. Die Community

Dem Server wird oft nachgesagt, dass die Community nicht in der Lage ist Roleplay zu betreiben. Das ist mir nicht ganz egal, weil mein Server nicht für Leute gemacht ist, die das Konzept "Freiheit" nicht verstehen. Ihr habt Freiheiten, nutzt sie aus. Ein Leitfaden des Servers ist

" Der Server ist zwar für jüngere gemacht, aber die Älteren sollen den Jüngeren das Roleplay Mittelalter nahebringen. Nur dadurch können wir wachsen und der beste Mittelalter Server in Deutschland werden".

Es sind wie immer die etwas älteren die Probleme machen. Wäre mir peinlich in dem Alter.


Ich stelle euch nen Server zur Verfügung, der kostenlos ist, wo ihr wenig Einschränkungen habt, wo ihr mit mir Videos machen könnt, wo ihr für den Server bauen könnt, wo ihr Städte aufbauen könnt. Auch wenn diese weniger schön aussehen, wird euch - im vergleich wie auf anderen Servern - keine Strafe dafür aufgesetzt.

Ich werde PVPManager, Factions und die Regeln etwas anpassen. Dann kann es weiter gehen. Und dann wird es weniger Probleme geben.


Wenn noch heute einer von allen Beteligten Tötet oder getötet wird, werde ich ohne Gnade den Bannhammer schwingen.


Schönen Abend.


MuSc1
Mir fehlt Leider der "Like" Button. Aber ich bin froh das ich nicht schon nach so kurzer Zeit auf dem Server in einen Krieg gerissen werde weil meine Stadt einer Allianz angehört. ( Das Konzept mit Allianzen steht nicht in Frage und ist Gut. Ich hasse nur Minecraft PVP) Ich war kurzfristig sogar geneigt die Stadt zu verlassen und mich in der Wildniss Selbstständig zu machen um einfach Friedlich vor mich hin zu Bauen (kommt vielleicht wenn es mir wieder zu Kampflastig wird, ich bin zu alt für so nen CS-Hüpfkämpfen. Zumal sich eigentlich laut Chat die Ereignisse nurnoch Überschlugen und ich weder Kriegsgrund noch das mittel der Diplomatie gesehen habe, bzw. die Ereignisse aus Mund zu Mund-Propaganda stammten und die eventuell unvollständig waren. Hochachtungsvoll PaPaBeN44
Jeder Tag,
an dem du nicht lächelst,
ist ein verlorener Tag.


Charlie Chaplin

DGVKnckDelp
Beiträge: 39
Registriert: 01 Jul 2018, 22:53

Re: Kriegserklärung an SoadAnoor von Meyrin

Beitrag von DGVKnckDelp » 03 Sep 2018, 07:23

SEEplayER hat geschrieben:
09 Jun 2018, 11:00
Kleine Änderung zur Stellung von Solaris:
Nach Verhandlungen mit SoadArnor sind wir zu dem Entschluss gekommen das wir Krieger zur Unterstützung von SoadArnor bereitstellen.
Allerdings gilt das Stadtgebiet (insbesonders die Universität) weiterhin als neutraler Grund und ich will nicht das jemand auf meinem Gebiet getötet wird.
Es ist Krieg in einem Kriegsrate mit den Verbündeten und den Feinden sollte ein Vertrag geschlossen werden.

Antworten