Städte Übersicht PARSIFAL 2

Hallöchen zusammen, der Beitrag von @Tsuki hat mich etwas dazu angeregt ein bisschen Neugierig zu sein auf eure Frak Projekte.:sweat_smile:

Erstellt doch gerne unter diesem Post euer Frak Projekt vor mit Rasse, Kultur und eventuell paar Bildern. Könnte interessant werden vorher zu wissen welche Rassen⚔️ am meisten gespielt werden und was die Spieler so vor haben.
Weiters ist es eine gute Gelegenheit für die Spieler die noch keine Gruppe haben oder keinen Plan sich wo anzuschließen. Bitte nur sichere Gruppen /Frak Plans mit eher klaren Zielen nicht nur Ideen.

:memo:Also Viel Spaß.

  • Zwerge⛏️
  • Menschen🏰
  • Elfen :evergreen_tree:
  • Orks🏜️
0 Teilnehmer
1 „Gefällt mir“
                       [Name Einfügen]

Rasse: Zwerge

                           Hierarchie:
Zusammenfassung

Eine konstitutionelle Monarchie, wo der König/Herrscher repräsentativ steht.
Dazu gibt es einen Rat der aus einem ernannten Verwalter (Diplomat/Vertretung) und Gildenanführern sowie hohen erwählten Zwergen besteht.
Von König bis zu Ratsmitglied hat jeder 1 Stimmrecht der König und der Verwalter bringen die Vorschläge der Rat stimmt darüber ab.

                              Die Gilden:
Zusammenfassung

Die Gilden bestehen aus einem Handwerk jeder Gildenanführer ist der beste gelehrte in seinem Fach. z.B Eine Gilde der Schmiede der Schreiner etc. Dieser Gildenanführer regelt die zufuhr an diesen Waren seines Faches und hat ein Stimmrecht im Rat.

                            Bilder/Baustil:
Zusammenfassung



                               Weiteres: 
Zusammenfassung

Es wird verschiedene Ahnen geben, die mit Statuen und Gaben gehrt werden.
Außerdem sind wir gerade dabei eine eigene Sprache zu machen um das Rp erlebnis zu steigern.
Dazu wird es viele Wesen und Sagen geben.

                          Aktuelle Mitglieder:

@kealtea @EinSchredder @Lubenica @Sirleft

Bitte bei Fragen an unseren Frakleiter Kealtea melden :sweat_smile:

  • Bin dabei!
  • Leider Nein.
0 Teilnehmer

Vielleicht können wir durch diesen Beitrag die Gruppen des Servers etwas mischen und sich so an Projekte zu erkundigen von denen man nichts gehört hat.

3 „Gefällt mir“

Ich mache mal wieder den Anfang und führe meine Idee aus ^^’

Valyrianthi & Vinyamar

Kultur: Valyrianthi

  • umgangssprachlich auch Drachenelfen genannt
  • eher gross & herrschaftlich
  • vielseitiges Aussehen
    • blonde, braune oder schwarze Haare
    • grün, blau oder braune Augen
    • helle oder dunkle Haut

Religion

  • Drachenreligion
    • (Umsetzung wird nochmal überarbeitet, falls eigene Religionen erlaubt)
    • „Heilige Mutter“ (könnte diese Hono sein…) hat 12 Dracheneier bekommen → zwölf Drachengötter
    • laut Glaube sind Valyrianthi durch die zwölf Drachengötter erschaffen
    • Götter sind „verstorben“, nur noch als formlose Geister unter uns

Stadt: Vinyamar

  • wird als Göttliche Monarchie von Valysar & Valyrok regiert
  • leben im Plains-Biom, Waldnähe, am Meer.
  • Sklaverei in der Stadt
    • Sklaven haben ein „gutes“ Leben
    • Sklavenmärkte
  • Ursprung der Kultur in Dohaeragon
    • Dohaeragon von den ersten Valyrianthi gegründet
    • Ahnen der Königsfamilie sollen Drachenreiter gewesen sein (ritten auf den Kinder & Kindeskinder der zwölf Drachengötter)
    • Dohaeragon laut Lore bei einem Naturereignis zerstört
    • Flucht in eine neue Heimat → neue Stadt
  • eigenes (neues) Wörterbuch

Rest müsst ihr dann über Stadtvorstellung oder im RP erfahren :stuck_out_tongue:
Wer sich für die Valyrianthi / Drachenelfen interessiert, kann mich gerne anschreiben!

7 „Gefällt mir“

Raélyn

Eine Stadt vorallem bewohnt von Seelelfen


Herachie:
Die Stadt wird in einer Monarchie geleitet. Hierbei wird es eine Doppelspitze geben, geleitet von @TinyM0on und Mir. Hierbei haben wir beide genau gleich viel Einfluss. Wir werden unterstütz von einem Erwählten Rat. Jedes Viertel erhält durch demokratisches Wählen einen Vertreter. Dieser wird dann an politischen Entscheidungen Teil nehmen, diese werden dann über abstimmungen ablaufen.

Baustil:
Raélyn wird in Viertel eingeteilt werden, diese bestehen aus Biome. Bis jetzt sind, Tropen, Plains, Wüste Grotten bzw Meeres Viertel und Schnee viertel geplant. ( Es wird aber noch kleinere Viertel geben wenn ein Bürger sich etwas wünscht kann man sicher versuchen es umzusetzen)
Der Baustil in den Viertel wird sich ähneln aber trotzdem voneinander abheben.
Der Baustil der Häuser wird in jedem Viertel gleich bleiben, genau so wie die Dächer überall Lila sein werden. Die Fassaden bzw Baumaterialien werden in jedem Viertel anders sein. Genauso wie die umgebung dem Biom des Viertel angepasst wird.

Lore:
Die Stadt Averlyn wurde von den Ahnen gegründet, den ersten Seelelfen. Averlyn wird zur Hauptstadt und Monopol von Den Seelelfen. Aus dieser Stadt bilden sich dann zwei weitere Königreiche. Dann wird es kriege unter den königreichen geben ( Details gibt’s dann in der Lore)
Durch Verschwinden aller Adelsfamilien der Königreiche verfallen die Städt.
Dann finden die Prinzessinnen von Averlyn, die von Moonie und mir gespielt werden die Ruinen Averlyn und bauen zusammen Raélyn auf.

Religion:
Wir hoffen auf Spieler eigene Religionen, wenn es erlaubt wird werden die Ahnen sozusagen zu Göttern aufsteigen. Sollte es keine eigene Religion geben wird es Sagen und Märchen geben.

Aktuell sind wir zu 5 wer Lust und Interesse hat kann sich gerne bei mir oder @TinyM0on melden wir würden uns sehr freuen

12 „Gefällt mir“

Luminosa

Eine Menschenstadt / Italiener

Hierarchie: Wird von einem Grafen geleitet und regiert mit einem Rat zusammen. Es wird noch weiter dran gearbeitet.

Baustil: Mediterran.

Baustil

Innenstadt

image

image

Außerorts und Landhäuser

Kultur: Italienisch. Sowohl die Musik, die Landschaft, der Baustil, die Traditionen und natürlich das Essen.

Lore: Noch in Arbeit. Aber die Stadt existiert schon seid längerer Zeit. Wir nicht erst gegründet.

Landschaft: Wie die Toscana oder Piemont

Landschaft

Viel mehr werdet ihr natürlich später in der Stadtvorstellung und im RP erfahren.

17 „Gefällt mir“

sehr nice :+1:

2 „Gefällt mir“

Moin,

Bin einfach mal so frech und reposte unsere beiden Ideen samt DC-Link hier unter dem Post :smiley:

Erste Option:
Eine menschliche Kultur, welche an das byzantinische Reich angelehnt und christlich Orthodox ist.
Der Baustil wäre an römischen Bauten oder den Städten Minas Tirith und Dol Amroth angelehnt.
Wie denke ich der Religion und Kultur zu entnehmen wäre die Ethik eher Xenophob und Magie feindlich. Sprich wir würden den Orks feindlich gegenüberstehen, da sie nicht dem Bild Gottes entsprechen, und den Elfen sowie den Zwergen eher mit Verachtung gegenüber treten.
Die Fraktion würde RP-lich von einer Adelsfamilie geleitet werden wobei die Leitung (nur rplich) potentiell auch durch Mord und Heiraten etc. wechseln könnte.

Zweite Option:
Ganz klassisch nach dem Motto: „Der Bauer frisst nur das was er kennt.“ Orks.
Natürlich auch mit dem Fokus auf Kriegerehre und Religion.
Dieses mal aber dann nicht in der Wüste.
Ich kann Sand nicht mehr sehen.
„Ich mag Sand nicht. Er ist kratzig und rau und unangenehm. Er ist einfach überall.“

Wie bereits gesagt es ist eher wage. Falls dennoch Interesse besteht hier einmal den Link für weitere Infos und um sich selbst einzubringen: Stadtprojekt Elysium 3

Grüße
Hagrast

9 „Gefällt mir“

Hey, also unser Plan ist ein großes Königreich mit verschiedenen Adelshäusern, welche in verschiedenen Regionen des Königreiches regieren. Unten sind einfach mal paar beispiele aufgezeigt wie wir uns das zum Beispiel vorstellen. Natürlich wird es auch ein König geben welcher über die Adelshäuser steht und in der Hauptstadt lebt. Zurzeit sind wir zu dritt, brauchen aber noch Leute für die verschiedenen Adelshäusern. Wer interesse hat mit zu machen, kann sich gerne per PM melden.

Bezüglich Rassen haben wir uns noch keinen Plan gemacht, aber so lange es von der Lore her passt können in dem Königreich auch verschiedene Rassen leben.

  1. Haus: Medron (Die Herrscher der Nordlande)

  2. Haus Feroni (Die Herrscher der Berglande)

  3. Haus Akrol (Die Herrscher der Seelande)

  4. Haus Thalu (Die Herrscher des Ostens)

  5. Haus Brati (Die Herrscher der Wüstenlande)

  6. Haus Elogri (Die herrscher der Waldlande)

7 „Gefällt mir“

(Ich reposte hier ebenfalls einmal für alle^^)

cooltext451467133077530

In the depths of my memory, it remains
A dance from a past life, untouched by stains
400 years have come and gone

Can ice and fire entwine, my son?
In a world so different, can love be won?
Time may have kept them worlds apart
But in my heart, that dance ignites a spark

cooltext451467866360922
Die Dschinn sind durch eine seltene Mutation der Elfen entstanden, die sich ungebunden über die Ebenen verbreiten und leben. Sie leben gerne unter anderen Kulturen und besitzen kein eigenes Reich, in dem sie beheimatet sind. Sie tendieren dazu, die Bitten und Wünsche anderer zu erfüllen, weswegen die Dschinn auch als wandernde Söldner oder Kuriere betitelt werden. Durch den Kodex immer vorwärts zugehen, erstreben die Dschinn eine Form von Perfektion in den Bereichen, die sie interessieren, was sie einseitig jedoch in dem Bereich gefürchtet werden lässt. Im Großen und Ganzen tendieren die Dschinn dazu, sich niemandem voll und ganz unterzuordnen. Einzig und allein der Kaiser der Dschinn, auch genannt Nebelkaiser, lässt sich als höchste Instanz dieser Kultur identifizieren. Es gibt Mythen darüber, dass es eine Gilde gibt, in der die Dschinn untertauchen können.
zorrowin_bloodmoon_darkneeeeeeeeeess_fog_Dschinn_dc09dad8-04b3-4d91-bf2e-fc15a3cc5104-fotor-20240128133826

cooltext451468674958803
Dschinn sind hauptsächlich mit dunklen Farben zu erkennen. Es gibt keine Dschinn mit blondem oder silbernem Haar. Ihre Hautfarbe und Augenfarbe sind frei variabel, wobei bei der Hautfarbe die „menschlichen“ Farben gelten. Ein herausstechendes Erkennungsmerkmal der Dschinn ist ihr Nebel oder Rauch, der fast unscheinbar aus den Poren steigt, beim Empfinden von starken Emotionen. Der Rauch an sich ist ungefährlich, wird nur gerne von den Dschinn in Zauber mit eingebunden, um ihn gefährlich zu machen. Der Rauch ersetzt ebenfalls die sogenannte Schamesröte. Die Tränen eines Dschinn oxidieren an der Luft und lösen sich nach kurzer Zeit in Rauch oder Nebel auf. Dschinn sind vom Körperbau etwas athletischer gebaut als der herkömmliche Elf.

cooltext451469424837786
Die Dschinn glauben an zwei Entitäten namens Lalsta und Laton, die gleichzusetzen sind mit dem Gesetz der Anziehung. Sie glauben also daran, dass sie, wenn sie an etwas glauben und ihren Wunsch beibehalten oder bereits zu besitzen wissen, ihr Handeln und ihre Denkweise darauf hinarbeiten, um dem Ziel näherzukommen. Lalsta erhört in ihrem Glauben, ihre Wünsche und sendet diese aus zu Laton. Laton sieht das Erstreben danach und schickt die Erfolgserlebnisse dafür. Genau so ist es auch umgekehrt, denn glaubt man an Schlechtes oder Deprimierendes, so sendet Lalsta dies ebenfalls und anstelle von Möglichkeiten schickt Laton Hindernisse und Blockaden des Geistes.

zorrowin_Law_of_attraction_logo_d3c561d9-3dcc-4241-bdfa-c7063bce20e6-fotor-20240128135557

6 „Gefällt mir“

Castel Marino

Herzlich Willkommen in Castel Marino!

Erlebe das Mittelmeer-Feeling auf FTS-Craft und werde Teil unserer lebendigen Gemeinschaft und gestalte die Stadtgeschichte mit uns zusammen!

Gemeinsam werden wir sonnendurchflutete Straßen pflastern, beeindruckende Sandsteinbauten errichten und prächtige Weingärten und gepflegte Parks anlegen. Unsere römisch-katholische Kirche wird das Herzstück der Stadt sein und zu gemeinsamen Festen einladen.

Ob du ein Abenteurer, ein Architekt oder ein leidenschaftlicher Rollenspieler bist – bei uns findest du die Gelegenheit, deine Visionen zu verwirklichen. Trage zur Entwicklung unserer epischen Lore bei und lass deiner Kreativität freien Lauf. Gemeinsam bauen wir eine Stadt, die in Erinnerung bleibt.

Tritt jetzt bei und werde Teil unserer mediterranen Oase. Deine neue Heimat wartet darauf, mit dir gebaut zu werden!

image


Nachfolgend erfährst du alle Details in der Kurzversion:

Rasse / Kultur: Menschen (Südeuropäer)

Religion: Christentum (römisch-katholisch)

Biom: Küstenregion (evtl. Savanne)

Hierarchie: Monarchie mit demokratischen Zügen (Stadtrat)

Lore: (wird noch gemeinsam entwickelt)

Baustil: Mediterran

momentane Mitglieder: EliMue (Stadtleitung), GrafVonVahlsberg, MetalChorus, Koeluk68, HaakonIsNordisch


Wenn du neugierig geworden bist, trete doch gerne unserem Discord-Server bei und nimm Kontakt zu uns auf.

9 „Gefällt mir“

THEONOPOLIS
-_______________________________________________________________________________-
„Die kühle Meeresluft wehte ihm ins Gesicht, als er sich dem Türbogen zum Balkon nährt. Es ist noch früher morgen. Er kann die Vögel hören. Ihr lieblicher Klang erfreut sein noch immer umnachtetes gemüht. Die Sonne fällt mit goldenem Licht in den sonst eher spärlich erhellten Raum. Als er hinaus auf den Balkon tritt, benötigt er einige Momente, bevor sich seine Augen an das Licht gewöhnt haben. Er lässt seinen Blick über die Dächer seiner Stadt schweifen, während er versucht den gestrigen Abend zu rekonstruieren. Ein Lächeln umspielt seinen Mund, als er zufrieden feststellt, dass die Bevölkerung bereits ihrem täglichen Geschäft nachgeht. Als die Tür zu seinen Gemächern auffliegt schreckt er aus seinen Gedanken auf und dreht sich rasch zu dem Türbogen. Seine persönliche Wache Leonidas steht gerüstet vor ihm: „Verzeiht mein Herr.“, Leonidas sinkt auf ein Knie herab: „Jedoch ist das, was ich euch zu berichten habe von größter Wichtigkeit. Ein Heer nährt sich unserer Stadt, noch etwa zwei Tages Märsche entfernt.“ Er versteht das gesagte nicht recht, als er zu sprechen beginnt: „Erhebt euch Leonidas. Sagt wie viele Mann führt das Heer und welches Banner weht vor ihnen.“ Der große Mann erhebt sich langsam: „Zu viele für unsere Milizen und zu viele, um eine Armee auszuheben. Es ist das Heer eures Lehnsherres. Unsere Spitzel haben ebenfalls berichtet, dass eure Beteiligung an dem Komplott rund um seine Ermordung aufgedeckt wurde.“ „Dann bleibt uns nur die Flucht.“

-_______________________________________________________________________________-

Wir vom Führungskorps Theonopolis hoffen, dass euch dieser kleine Sneak Peak auf unsere Stadtgeschichte bereits jetzt Neugierig gemacht hat.
Allerdings wäre nur dies ja etwas langweilig, deshalb kommen hier noch ein paar der Dinge die wir euch bieten:

  • :orthodox_cross:Byzantinische Kultur und orthodoxes Christentum
  • :classical_building:Griechische und mediterraner Baustil
  • :footprints:Unzählige RP-Möglichkeiten, auch in der Politik
  • :fleur_de_lis:Soziale RP-liche Aufstiegschancen
  • :people_hugging:Eine der größten und kreativsten Communitys, welche offen für jeden ist
  • :postbox:Viele Möglichkeiten euch in der Fraktion einzubringen

Wir Freuen uns auf euch alle.

10 „Gefällt mir“

Krárvalo - Die allerechten und total freshen Zwerge

Auf der Suche nach einer Zwergenstadt, in der die Bewohner die am nächsten verwandt zu den Urahnen sind? Dann schnupper doch mal bei unseren Stadtprojekt Puplutívifi Krárvalo Tíkevufo Toslibújizoli, kurz Krárvalo vorbei!


Was wir bieten:

Lore
  • Lore die dich hoffentlich in den Bann zieht; Alte Kriege, Nekromantie, Dämonik und mehr
  • 8 brandneue Ahnen, bei denen für jeden Char etwas dabei ist
  • eine komplett neue, eigene Sprache mit Vergangenheit/verschiedenen Variationen
Mini-Community
  • einen schnuckligen Discord Community Server mit Persönlichkeiten wie Anubis, SunCargo, Kealtea und meiner Wenigkeit c:
Top Notch Architektur

(Alles ist noch WIP)

Top Location
  • eine interessante und recht Zentrale Stelle auf dem Zwergenkontinent, dem (wie wir finden) bis jetzt schönsten Kontinent Eldorias
  • eine custom Karte des Kontinents ist zurzeit WIP, sie wird kostenlos sein!
Hierarchie/Stadtgilden
  • Monarchie mit Stadtrat und größtenteils eigenständigen Stadtgilden (Handwerker-, Handels- & Wissensgilde)
  • (WIP) so detailliertes Militär wie möglich, vielleicht auch mit Sketches/Artworks

Also komm vorbei und finde vielleicht ja noch mehr was dich an uns interessiert!

3 „Gefällt mir“