Die Artefakte in Parsifal

Artefakte in Parsifal sollen dafür sorgen, dass rpliche Kämpfe noch abwechslungsreicher werden und darüberhinaus Charakteren, Städten und Rassen eine höhere Bedeutung in ihrem Leben zugeschrieben werden. Dabei werden von Kampf-Artefakten und RP-Artefakte unterschieden. Kampf-Artefakte nehmen direkten Einfluss auf einen Kampf, während RP-Artefakte eher beim RP eingesetzt eine Verwendung finden.

Die Artefakte können ausschließlich durch das Team in den Umlauf gelangen und werden vor allem bei verschiedensten - meist rplichen Events - ausgestellt. Kampf-Artefakte meistens bei großangelegten RP-Server-Events, RP-Artefakte können auch durchaus bei kleineren Minievents wie einer Rucksackversteigerung, bei einem Schreibevent oder gar bei einem Tavernenabend ausgegeben werden. Diese Artefakte unterstehen einem besonderen Regelement:

  • Die Artefakte hier auf der Liste sind die einzigen offiziellen und auch die Effekte/Boni die hier stehen gelten. Spieler sind dazu verpflichtet, wenn sich Änderungen am Artefakt ergeben müssen, diese dem Team zu geben damit sie den Text und Effekt im Spiel umändern.

  • Artefakte können von normalen Spielern ausschließlich über rpliche Interaktion (zum Beispiel überfall auf das Museum) geklaut werden. Räuber müssen nicht zwangsläufig RP betreiben, um ein Artefakt zu stehlen.

  • Artefakte müssen in einem Museum oder dem Inventar gelagert werden. Artefakte dürfen nicht in Enderchests, Shulkerchests, in gesicherten Kisten oder Rucksäcke gelagert werden. Auch Türen, Falltüren etc. vor der Kiste, in welcher sich das Artefakt befindet, dürfen nicht gelockt sein. Der Weg zum Artefakt muss komplett ohne Locks aufbrechen zu müssen, erreichbar sein.

  • Das besagte Museum muss in einer Faction gebaut werden. Ein Außenposten darf kein Museum besitzen.

  • Jeder Spieler darf Maximal 1 Kampf-Artefakt in seinem Inventar haben.

  • Jedes Kampf-Artefakt ist ein Einzelstück. Verdoppelung von diesen wird mit (failRP, Bugusing) bestraft.

  • Sollte ein Träger eines Artefaktes von einem Räuber ausgeraubt werden muss das Artefakt dem Räuber übergeben werden.

  • Sollte das Team ein Artefakt finden was nicht in einem Museum oder im Inventar Lagert, wird dieses Artefakt vom Team eingezogen und der Spieler erhält eine Strafe von 500 Talern. Das Artefakt wird dann vom Team wieder ins Spiel eingebracht.

  • Räubern ist es nicht erlaubt Artefakte zu besitzen, außer es steht explizit in der Beschreibung des Artefaktes. Ein Räuber muss ein Artefakt innerhalb von 5 Tagen an einen anderen Spieler verkaufen, per schwarzmarkt verkaufen oder verschenken.

  • Es ist jedem möglich Artefakte beim Team einzureichen.

  • Wenn ein Artefakt den Besitzer wechselt, muss das immer auf dem schwarzen Brett im Forum bekannt gegeben werden. Gerne auch zusätzlich im Spiel auf einem schwarzen Brett.


Details zu den Regeln:

Museum

  • Museen sind Gebäude wo Artefakte gelagert werden können. Ein Museum erkennt man an einem Schild was über dem Eingang des Gebäudes sichtbar hängen muss [Museum], [Museum von Stadt XYZ], das Gebäude darf jedoch ein X-beliebiges Gebäude sein.
  • Der Eingang zu den Lagereinheiten der Artefakte darf nicht durch Schlösser, Passwortschaltungen, Redstonschaltungen mit Blockupdate oder Blockverschiebung gesichert werden. Ausnahme ist die Blockverschiebung der Blöcke von Piston Türen. (Die Blöcke die als Tür genutzt werden)
  • Der Auslöser der Schaltung (Knopf etc.) darf maximal in einem Radius von 10 Blöcken von der Schaltungstür entfernt sein.

Kampf-Artefakte

  • Heiliger Gral
    Gibt dem träger 1 malig pro Kampf 1 Lp dazu.

  • Kriegsbeil der Riesen
    Gibt dem träger 2 Rp schaden, der Spieler muss nach seinem Angriff 1 Runde aussetzen selbst wenn er nicht trifft.

  • Walküren Schwert
    Macht 1Lp schaden bei einem Treffer, der Träger kann nicht ausweichen.
    Schwert des Ritters von Parsifal

  • Fesseln der Völlerei
    Entzieht dem träger Jegliche Magie. (Der Träger verliert alle seine täglichen Magie Anwendungen)

  • Mistgabel des mutigen Bauern
    Ignoriert den Rp bei Netheritrüstungen/ bei ungerüsteten Gegner werden 2 Lp abgezogen, der Träger kann nicht Blocken oder Ausweichen.

  • Stachel Krone
    Der Träger Startet mit einem Lp weniger bekommt dafür 5 Rp punkte.
    Man sagt Jesus selbst trug sie bei seiner Kreuzigung.


    Rp-Artefakte

  • Die Schüssel der Gifte
    Die Schüssel heilt jegliche Gifte des Anwenders.

  • Lauschmuschel
    Eine Muschel mit der man Gespräche, selbst durch eine dicke Steinmauer zuhören kann.

  • Ring der Beruhigung
    Ein Ring, der jede Emotion besänftigt und den Träger durchgehend in einer ruhigen Verfassung sein lässt.

  • Fesseln des Traums
    Versetzt den Träger in einen tiefen Schlaf.

  • Die drei Münzen:
    (Diese Münzen sind ein Einzigartiges Set)
    Man sagt die Münzen würden seit Anbeginn der Zeit existieren und würden Wundervollbringen.

    Die Münze des Reichtums
    Der Träger versucht mit allen mitteln seine Münze zu beschützen und die anderen 2 Münzen in seinen Besitz zu bekommen.
    Man sagt die Münze würde einem unendlich viele Reichtümer beschaffen.

    Die Münze des Glücks
    Der Träger fängt an zu glauben er besäße unendlich viel Glück.(was bedeutet er denkt er wird unbesiegbar.)
    Der Münze des Glücks wird nach gesagt man hätte immer Glück und wäre mit ihr ein unbesiegbares Wesen.

    Die Münze des Vertrauens
    Der Träger fängt Schritt weise an jedem und allem in seiner Umgebung zu mistrauen und unter Verfolgungswahn zu leiden.
    Über die Dritte Münze ist nur sehr wenig bekannt, aber das was man weiß ist ihre vorherigen Besitzer waren meist Druiden die einen erzählten von Mystischen wesen die Anderen aber sagten sie können das wahre wesen der Welt und ihrer Bewohner erkennen.

9 „Gefällt mir“

Sind denn schon alle Artefakte im Umlauf?

Nein bis jetzt nur der Gral :smiley:

Schenken oder versteigern als nicht-Räuber geht doch auch, oder?

ja geht auch :slight_smile: Aber der Räuber ist halt dazu verpflichtet, ein Bürger nicht

Könnte ich auch als ein normaler spieler im Rp einen Spieler ausrauben, wen er ein Artefakt bei sich hat?

Woher willst wissen das er ein Artefakt hat und nein, das ist und sollte ein Vorteil der Räuber sein.

1 „Gefällt mir“

Wie wäre die Idee solche Items wie eine Lauschmuschel nicht nur einmal in den Umlauf zu bringen und auch mehr RP Items die Craftbar sind, bspw. wie die Hörner

Ideen für Items mit rplichem Feature bzw. einer Funktion sind jederzeit willkommen :smiley:
Artefakte sollen aber wie im Beitrag beschrieben Einzelstücke sein - sonst kann jeder x beliebige sich son Artefakt machen das ist nicht der Sinn dahinter.

Items wie Schlösser, Rucksäcke, Tabak, Drogen, Alkohol, Ernährung etc. sind jederzeit willkommen :smiley:

1 „Gefällt mir“