Távaryns Antrag zur Siedlung

Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man anfängt, ihn zu gehen.


Ein Dokument wird im Rathaus Lohengrins eingereicht

Mit diesem Dokument beantrage ich, Tári Mylaela Maertel von Távaryn, den Aufstieg zur Siedlung.

Unser Weiler hat in den letzten Wochen grossen Zuwachs erhalten. So war es möglich, eine Weberei, nebst Schneiderei, ((-5080 155 -3495)) zu eröffnen. In der Weberei sieht man bereits eine erste Auswahl an möglichen Banner, die wir herstellen können. Ebenfalls wurde ein Färbebecken für Banner und Teppiche gebaut. Im hinteren Bereich des Gebäudes findet man die Schneiderei. Dort sind aktuelle Design von Kleidungstücken ausgestellt. Auch ein Stofflager findet man dort.
Ebenso wurde eine Mühle ((-4993 187 -3602)) im Rocco-Viertel errichtet, um das angepflanzte Weizen zu Mehl zu mahlen. So können wir in Zukunft eigenes Brot herstellen.
Seit Wochen steht ein grosser Brunnen ((-5085 155 -3473)) auf dem Marktplatz. Dieser Brunnen wird nicht der einzige in Távaryn sein.
Statt einer Strassenverbindung, welche durch unwegsames Gelände führen würde, wurde ein Hafen ((-5122 65 -3601)) errichtet. Unser erstes Schiff folgt bereits seiner Schiffsroute nach und von Lohengrin. Die nächste Schiffsroute ((Schnellreise in eine andere Stadt)) wird noch geplant.

Gez. Mylaela Maertel, Tári von Távaryn


Kiste mit Lizenzkosten & Weilerlizenz: -5036 174 -3497
Rang geht an mich, CiraThomasen.


Bilder

Schneiderei, Weberei -5080 155 -3495



Mühle -4993 187 -3602

Brunnen -5085 155 -3473

Hafen -5122 65 -3601

8 „Gefällt mir“

Hallo,

euer Antrag wurde geprüft und ist hiermit angenommen.
Den Rang hat CiraThomasen erhalten und die Lizenz liegt in der Goldkiste.

Für evtl. Schnellreisen bitte Ingame ein Ticket erstellen.

Weiterhin viel Erfolg! :slight_smile:

3 „Gefällt mir“