Die Lichtelfen in Parsifal

Lichtelfen sind wohl die Art unter den Elfen, denen die Natur am wichtigsten ist. Sie erhalten ihre Kräfte aus der Sonne, dem Mond, dem Meeren oder auch der Pflanzlichen dingen. Alles was Leben bringt spendet den Lichtelfen ihre Kraft.


Entstehung/Auftauchen

Zusammenfassung

Die ersten Sichtungen von Lichtelfen liegen recht lange zurück. Eine genaue Jahreszahl ist so nicht bekannt. Man erzählte von kleinen hellen Lichtern, die über den Seen auftauchten. Diese schwirrten ohne einen wirklichen Sinn über das Wasser und tunkten diese in helles Licht. Die Menschen nannten sie >Irrlichter<. Lange tanzten die Lichter über die Wasserfläche bis sie langsam begannen sich blau zu färben
grafik

Anstatt noch zu tanzen begannen die nun blauen Lichter die weißen hinter sich zu lassen und machten sich auf den Weg in die tiefen Wälder. Am Rand der Wege, über die sie schwebten sprießten Gräser und das Wasser der Bäche erfüllte die Natur voll und ganz.

grafik

Nach einiger Zeit eröffnete sich den Lichtern eine Wiese, auf der sie begannen, sich zu verteilen. Die Menschen betrachteten dieses Schauspiel mit Bewunderung. Das helle Licht begann nach einiger Zeit zu wachsen und langsam erneut hell weiß zu werden. Aus den Lichtern, die bereits recht groß waren, konnte man urplötzlich Abzeichnungen von Gliedmaßen erkennen. Dieses Schauspiel machte den Menschen mehr als Angst. Als sich langsam eine Gestallt aus dem Licht erhob packte die Menschen die Angst und sie begannen zu laufen. Lange Zeit rätselten sie noch wer genau die Gestallten waren. Genaue Bilder von den Wesen hatte man nicht, nur hin und wieder sah man in einigen Büchern der Menschen Zeichnungen von den Wesen.

grafik
Zeichnung einer der angeblich gesichteten Elfen die aus dem hellen Licht entstanden


Geschichte nach ihrer Entstehung:

Zusammenfassung

Die Lichtelfen entstanden aus der puren Energie der Natur. Nach ihrem Auftauchen zogen sie sich tief in die Wälder zurück. Sie versteckten sich ebenso unter den Menschen und eigneten sich Wissen an. Sie folgten ihrem Glauben der puren Naturellen Energie und schon bald zeichneten sich in den Wäldern die ersten Lichtelfen ab, die sich zusammenschlossen. Ihre Städte zeichneten sich an Bergen ab, von denen man die Wälder genaustens überblicken konnte.

grafik
Große Handelsstadt die von Lichtelfen beherrscht wird am Fuße gigantischer Berge


Das Ableben einer Lichtelfe

Zusammenfassung

Wenn eine Lichtelfe ausgedient hat verlässt sie meist zwischen dem 700. und dem 750. Lebensjahr die Sterblichen Laufbanen. Dabei löst sich ihr ganzer Körper in helles Licht auf und langsam so sagt man werden die Elfen teil des Spirituellen Kreislaufs. Ihre Gedanken und Gefühle bleiben stehts in der Natur enthalten und können von Elfen die starke Magische Bindungen zur Natur haben hervor geholt werden.


Pin by Yvis on Fantasy | Fantasy girl, Elf art, Fantasy elf

Bei dem Vorgang beginnt meist das Gesicht sich zuerst aufzulsösen. Noch währenddessen löst sich ihr Körper auf. Kleine einzelne Lichtpunkte steigen dabei in den Himmel was seltene und schöne Naturschauspiele hervorrufen kann.

grafik
Aufkleber Zusammenfassung Hintergrund. Lichtpunkte fliegen in die Unendlichkeit. • Pixers® - Wir leben, um zu verändern


Religion:

Zusammenfassung

Im Gegensatz zu den Hochelfen gehören Lichtelfen nicht der Göttin Gaia an. Sie gehören dem Gott der Spirituellen Weisheiten Atmaan an. Oft Meditieren sie stunden lang in der Sonne und sammeln Kraft oder führen Konversationen mit ihrem Gott. Andere Religionen akzeptieren Lichtelfen zwar aber erkennen sie nicht an. Lichtelfen die ihren ‚‚Schöpfer‘‘ verraten haben werden zusätlich in der Welt verachtet und haben keine Magischen Fähigkeiten


Besonderheiten:

Zusammenfassung

Lichtelfen müssen immer in der Nähe der Natur sein. Ohne diese Nähe beginnen ihre Stärke und Kräfte zu schwinden. Dies kann dazu führen, dass sie an Muskelkraft verlieren. Je länger oder je weiter sie von der Natur entfernt sind umso extremer wird ihr Muskelkraftschwund. So lange kann dies gehen bis sie entkräftet sind. Dann können sie sich nichteinmal mehr bewegen. Ein Beispiel für Orte wo ihre Kräfte beginnen zu schwinden wären Wüsten, Steinebenen oder Schneegebiete (Sollte dort nichts Naturelles sein)

Wenn Lichtelfen zu viele ihrer Kräfte einsetzen oder in die Enge getrieben werden, wenn sie Ängstlich, wütend oder auch traurig sind, in solchen Momenten verblasst die Pupille in ihren Augen und sie sehen komplett weiß aus. Dies drückt Schwäche und Verletzlichkeit aus.

Sollte es einem Lichtelfen nach Magie oder Macht zu sehr gieren wird ihr, so erzählt man es sich, ihre komplette Magie entzogen. Solche Lichtelfen werden auch >Versuchte< genannt. Ihre Augen sind auf ewig weiß und drücke aus, dass sie verletzlich und gierig sind. Sie würden nie wieder Magie benutzen können denn dies ist die Strafe für das Vergehen der Gier.

Lichtelfen haben eine sehr hohe Begabung in der Heil-und Handwerkskunst. Wenn Kinder von Elfen geboren werden, besitzen diese je nach dem was für eine Familie dies ist eine Begabung zu bestimmten dingen.


Fortpflanzung

Zusammenfassung

Die Fortpflanzung läuft im Grunde wie bei allen anderen Rassen ab. Der grundlegende Unterschied ist die Geburt. Kurz nachdem das Elfenkind das Licht erblickt wird dieses in ein helles Licht gehüllt. Je nach dem ob das Kind gesund ist oder nicht ist die Farbe des Lichts. In diesem Zustand verweilt das Kind ungefähr 2 Monate. Es ist wie eine weiche Hülle die den Körper schützend umhüllt und langsam abblättert. Danach besitzt das Elfenkind einen Gesunden und Versorgten Körper.


Charakter:

Zusammenfassung

Lichtelfen sind recht freundliche Wesen. Sie sind gerne außerhalb der Stickigen Wohnungen in der Natur unterwegs. Sie betrachten sehr gerne ihre Werke mit einem Hohen Stolz. Sie sind recht friedvolle wesen sehen Kriege nicht immer für notwendig doch trotzdem sind sie keine Pazifisten. Sollten sie bedroht, angegriffen oder eingeengt werden können sie schnell die Kontrolle verlieren oder auch recht schnell zu ihrer Waffe greifen. Auch ist es keine gute Idee es sich mit den Lichtelfen zu verscherzen. Man wird für lange Zeit in ihren Erinnerungen bleiben und nicht in Vergessenheit geraten auch wird man nicht mehr in ihren Städten willkommen sein


Aussehen

Zusammenfassung

Lichtelfen haben eine sehr helle manchmal sogar fast weiße weiche Haut. Ihre Haare sind ebenfalls meist in sehr hellen Farben. Ob in einem sehr hellen Braun, Blond oder gar Weiß. Lichtelfen werden meist zwischen 1.70 und 2.10 Meter groß. Sie sind sehr gepflegt und achten sehr auf ihr äußeres.

Sie bekleiden und verzieren ihre Haare meist mit einem Goldenen Schuck. Dieser liegt entweder über den Ohren, als Haarspange in den Haaren, manchmal aber auch Ohrringe. Oft dient der Goldene Schuck auch für Gürtel oder weiteres.
grafik

Hin und wieder sieht man auch Elfen mit leicht silbernen Tattoos, dies zeichnet äußerst begabte Kämpfer, Magier oder Schmiede ab. Es ist eine Ehrung, die ihnen bei der Perfektion einer Stufe gegeben wird. Die Tattoos behält ein Elf sein Leben lang.

grafik

Magier erkennt man besonders an einem aus sehr hellem Holz gefertigtem Stab. Aber auch diesen besitzen nicht vieler dieser Kultur. Meist drücken dieser hohen Weisheit und viel Verstand aus weshalb es auch meist die ältesten sind die die Ehre besitzen einen solchen Stab mit sich zu führen.

grafik


Lichtelfen im Kampf und mit Waffen

Zusammenfassung

Lichtelfen tragen in Kämpfen oder Kriegen je nachdem wie sie kämpfen verschiedene Bekleidung

Lichtelfen, die mit Bögen kämpfen tragen meist aus Leder, Stoffen und anderen feinen dennoch festen Materialien gefertigte Hosen und Oberteile. Oft ist auch ein Umhang dabei der sie in dem Blätterwerk der Bäume fast unsichtbar macht. An ihren Handgelenken tragen sie Stollen zum Schutz vor den Pfeilen.

Einige Lichtelfen kämpfen auch mit dem Eisernen Schwert ihm Nahkampf. Sie tragen eine schwere Rüstung aus feinen Metallen der Schmieden unter einem Stoffhemd und Hose.

Als Letztes gibt es noch die Art der Lichtelfen die mit einer Art Zweischneidigen Lanze kämpfen. Sie tragen an ihren Schultern einige Metallplatten zum Schutz. Der Rest ihres Körpers wird durch Lederschutzplatten geschützt.

Lichtelfen die eine besonders hohe Stärke und viel Magisches Portential haben können ihre Waffen in ein helles Licht hüllen. Dieses drückt besonders hohe Stärke aus und zollt viel Respekt.


Verhältnis zu anderen Rassen:

Zusammenfassung

Orks:
Lichtelfen begegnen Orks mit einer recht großen Abneigung. Sie reagieren auf ihre Anwesenheit meist sehr zurückhaltend und verunsichert. Begegnungen mit Orks versuchen sie meist zu vermeiden.

Menschen:
Lichtelfen sind recht abgeneigt von Menschen. Sie sehen in ihnen gierige schlechte wesen die man nicht ergründen kann. Doch auch kommt es in der Geschichte der Lichtelfen vor, dass es tatsächlich Bündnisse mit Menschen gab. Auch wenn dies selten vorkommt und auch in der Regel sehr schlecht funktioniert, da Lichtelfen Menschliche Sklaven besitzen was die restlichen Menschen sehr abgeneigt erscheinen lässt.

Elfen:
Zu anderen Elfen geben sich Lichtelfen eigentlich recht freundlich. Unter Elfen fühlen sie sich am wohlsten und eben auch am sichersten.

Dunkelfen: Ihre Beziehungen zu den Dunkelelfen sind mehr als kompliziert. Sie hegen selten und ungerne Kontakt zu diesen und gehen auch meist auf Abstand. Wenn es dennoch zu Diplomatischen Treffen oder Beziehungen kommt sind diese meist mit einer Menge Misstrauen und Hintergedanken verbunden. Nach diesen Treffen müssen sie sich meist Tagelang erholen.

Hochelfen: Sie sind die Rasse die die Lichtelfen wohl am meisten respektieren. Da die Hochelfen wie die Lichtelfen auf Schutz des Wissens und der erhaltung der Natur aus sind sieht man Hoch- und Lichtelfen wohl als häufigstes Bündniss.

Zwergen:
Lichtelfen hatten noch nie eine wirkliche Beziehung in die Richtung der Reiche der Zwerge. Meist wenn eine Lichtelfe einem Zwerg begegnet entstehen keine sonderlichen Missverständnisse. Hin und wieder kann dies zwar vorkommen aber auch nicht oft. Sie gehen besonnen und vorsichtig vor. Meist vertrauen sie ihnen so wenig wie bei den Menschen.


Hierarchie/Rangordnung:

Zusammenfassung

Adel/Hohepriester
In der Rangordnung ganz oben stehen ganz oben die Adligen und Hohepriester die meist ebenfalls adlig sind.
grafik grafik grafik

Prister
Auf der nächsten Stufe stehen die normalen Priester. Sie haben nicht zu den Hauptgöttern eine Verbindung sonder eher zu den Nebengöttern und unterstehen dem Adel und den Hohepriestern.

Graf/Lord
Unter dem Adel, den Hohepriestern und den normalen Priestern stehen die Grafen oder auch Helden die mit dem Titel Lord ausgezeichnet wurden.

grafik

Offiziere
Die Offiziere leiten die Armeen und unterstehen mit direktem Befehl dem Königshaus. Sie liegen aud der 4. Schicht der Lichtelfen.

Heiler, Aufgestiegene Soldaten
Auf der 5. Schicht halten sich die Heiler auf. Sie genießen ein recht hohes Ansehen. Ihre Heilkräfte sind sehr beachtlich, weswegen es sein kann, dass sie vom König selbst zu ihm gerufen werden. Heiler teilen sich die 5. Schicht zusammen mit Soldaten die hohe Erfolge erziehlt haben.

grafik

Soldaten/Krieger
Soldaten und Krieger teilen sich schon die etwas tiefere Schicht. Sie kämpfen in der Armee und unterstehen den Offizieren. Sie haben allerdings die Chance ihr Ansehen zu verbessern indem sie durch Heldentaten oder auch durch die Perfektion des Kampfes ihren Stand erhöhen.

Handwerkliche
Auf der 7. Schicht treiben sich Handwerklich begabte herum. Ob Schmiede, Schreiner, Viehzüchter oder auch Bäcker. Ihre Schicht ist ihnen recht sicher. Nur selten gelingt es ihnen noch aufzusteigen und einen höheren Rang zu erhalten.

Bauern
Bauern sind auf der 8. Schicht. Sie haben ein recht festes Leben. Für sie gelten die gleichen Gesetze für die meisten anderen Stände. Sie leben meist vor den großen Städten an Feldern oder Wäldern. Hin und wieder kann es aber auch dazu kommen, dass Bauern in die Armee eintreten und so ihr Ansehen verbessern.

Sklaven/Aili
Menschliche Sklaven kommen in den Ordnungen der Lichtelfen auch vor. Es können Kriegsgefangene aber auch einfache am Wegesrand aufgelesene sein. Sie haben wenn sie Respekt und Achtung den Elfen schenken eigentlich nichts zu befürchten. Oft werden diese bereits im Kindesalter in die Gesellschaft der Elfen aufgenommen. Sklaven werden kurz nach ihrer Aufnahme mit einem Spiziellen Tattoo gezeichnet. Dieses Makiert den Status aber auch die Warnung diesen Sklaven nicht anzurühren.

grafik

Versuchte
Versuchte gehören wohl zu dem untersten Stand der Lichtelfengesellschaft. Sie werden verachtet für ihre Gier nach Macht. Für sie gelten keine Rechte. Sie werden von nichts beschützt und können jederzeit ohne jegliche Folgen ermordet werden. Ihre einzige Chance ist es zu kämpfen oder wenn ein Versuchter das Glück auf seiner Seite hat setzt sich eine höhere Schicht für ihn ein. So kann ihm eine 2. Chance gegeben werden. Dies ist kann ein Neuanfang sein den man nicht verspielen sollte. Auch werden meist Lichtelfen zu 'Versuchten wenn sie ihre Gottheit verlassen oder Verraten. In diesem Falle entschwindet ihre Macht ihnen und sie nehmen das Aussehen von Versuchten an…die hellen weißen Augen


Philosophie

Zusammenfassung

Lichtelfen werden oft mit Hochelfen verwechselt jedoch haben die beiden fast nichts gemeinsam abgesehen von ihrer Hingabe zur Natur. Hochelfen werden oft als die Neutralen der Elfengesellschaft angesehen während Lichtelfen als die ‘Guten‘ angesehen werden. Lichtelfen haben starke Schwächeanfälle, wenn sie in der Nähe Dunkelelfischer Aura sind und dennoch verabscheuen sie Dunkelelfen wegen ihrer Bindung zum Gleichgewicht nicht. Lichtelfen schützen und lieben die Natur sehen jedoch einen Tieferen Sinn in dieser und möchten diese auch stärker bewahren. Gut und Böse, Tag und Nacht, Sonne und Mond…die Lichtelfen sehen dies als das Gleichgewicht der Welt. Sie hassen das Chaos aber sehen sie es trotzdem als Teil des Gleichgewichts an. Hauptsächlich möchten sie die Lebensquelle der Natur und des Lebenshüten und Somit das Gleichgewicht des Lebens. Dazu häufen sie Wissen in Form von Gigantischen Texten an was sie tief in ihren Herzen ihrer Städte versiegeln.


Traditionen/Bestimmte Feste

Zusammenfassung

Feste:

Neujahr: Die nächste Zeit würd begrüßt und gebete für ein Sicheres schönes Jahr erhellen die Nächte.

-14. März Tag des Todesgedenkens: Jene die Gestorben sind werden beglückwünscht, dass sie nun eins mit der Spirituellen Welt geworden sind.

-21. März – 18. April Mondnachtszeit: Zu dieser Zeit, ist kaum ein Elf draußen zusehen. Tagsüber sind diese meist in ihren Wohnungen und verstecken sich vor der Sonne. Nur Nachts wenn der Mond scheint sind sie außerhalb zusehen. Zu dieser Zeit des Jahres sind Mond und Sterne sehr hell beleuchtet und geben mehr Kraft als jemals anders im Jahr.

-21. Juni Sommersonnenwende: Im Sommer spendet die Sonne viel Energie und Leben. Lichtelfen haben so sehr viel Energie und das den ganzen Sommer über. An diesen Tagen feiern sie diesen Zustand.

-21. Dezember Wintersonnenwende: Im Winter wird die Sonne immer schwächer, da die Lichtelfen einen großen Teil ihrer Magie aus der Sonne ziehen verabschieden sie die Wärme der Sonnne und stellen sich auf eine recht kühle und ruhige Zeit ein. Allgemein zur Winterzeit sind Lichtelfen schwächer als sonst.

Traditionen:

Erntedankfest: Zu ende des Herbestes ist es tradition sich für die Ernte und den guten Erhalt von Nahrung bei den Göttern zu bedanken.

Meditation: Lichtelfen besitzen eine sehr hohe Konzentration. Diese verschärfen sie mindestens einmal in der Woche durch einige Stunden die sie meditierend verbringen.

Sklaven: Unter den Lichtelfen gilt es als Tradition Menschliche Kinder in jungen Jahren in ihrer Gesellschaft aufzunehmen um sie vor dem Verderben durch ihre Eltern und die anderen Menschen zu
bewahren.

Das Jagtritual:

Bevor ein Tier ermordet wird, oder bei dem Tod eines Lichtelfen, führt man mit einer Todeslilie (Lore dazu schreibe ich noch kommt bald :D) ein Ritual durch in der diese in das Herz des Opfers gestochen wird. Dabei spricht er ein Gebet zu Atmaan. Wenn dieser es ihm bewilligt färben sich die weißen Blüten der Lilie Rot.


Lebensraum

Zusammenfassung

Lichtelfen können in dichten Wäldern, hohen Bergen aber auch Tiefen Schluchten Leben. Die Voraussetzungen sind lediglich, dass es recht warme und ruhige Orte sind. Sie müssen mit der Natur im Einklang sein. Oft schützen sie sich in ihren Lebensräumen mit verschiedenen Naturschauspielen, vor den Augen anderer. So werden die Lebensräume der Lichtelfen entweder von Stürmischen Gewässern oder dichten Nebelwäldern umgeben. Dies jedoch nur wenn die Elfen ausdrücklich keine andere Sterbensseele sehen wollen.

grafik

Oft herrscht ein Tropisches Klima in ihren Herrschaftsgebieten. Die Natur blüht auf und ist sehr rein. In den Wäldern leben unzählige Tiere, welche ein friedliches Leben führen. Die Wälder sind dicht und gut versteckt. Durch das Tropische Klima ist es tags über sehr warm so begannen die Elfen ihre Wohnsiedlungen in die Berge hinein zu verlegen. Dort begannen sich viele Gärten in Höhlen zu erstrecken aber auch kleine Bächer führten durch diese.

Sie lieben das Leben an hohen Klippen um auf dichten Wälder und das Meer hinauszusehen. Sie lieben das leben in den höhen und den Wolken so nah zu sein.

grafik


Hauptstadt

Zusammenfassung

Ishwarar heißt wohl die meisten Lichtelfen willkommen. Zudem passt diese sich sehr an die Kulturen der Lichtelfen an. So gilt sie eben auch als Hauptstadt dieser Rasse


Baustill

Zusammenfassung

Lichtelfen bauen gerne stolz. Sie zeigen was sie können und drücken dies auch aus. In ihren Städten sind gigantische Gebetsgrotten an der Tagesordnung. Auch Recht kleine Häuser zieren das Land. Auch hohe prunkvolle Türme sind oft zusehen. Doch auch gibt es dort einen Unterschied. Der Still der Elfen veränderte sich über Jahrhunderte soweit, dass sie bald ihre Gigantischen Paläste unter das Erdreich verlagerten. Dort begannen sie selbst in tiefen gesteinen herausragende Gärten und Sogar hin und wieder auch Wäldchen zu errichten
grafik
Dies individualisierte sie. Überhalb ihrer Herrschaftsgebiete ersträcken sich Märkte, Felder auch Parks und Seen, während im Untergrund die Wohnungen der Elfen sind. Mit der Zeit kann es aber auch zu der Errichtung von Häusern kommen jedoch hachten sie dort ebenso darauf die Natur nicht zu schaden.


Gründungsmitglieder:
KayroRay, MarcelGamesHD


Oberhaupt: KayroRay


Sollte es Fragen zu der Rasse der Lichtelfen geben kann sich gerne an mich gewendet werden


Die Lehre Atmaan’s
Ishwara


Bei Interesse daran eine Lichtelfe zu spielen bitte an KayroRay wenden


16 „Gefällt mir“

Hey,

ist aktuell ein bisschen komisch alles und neue Arten - vor allem jene, die wir erst „ausgelöscht“ haben jetzt neu zu gründen ist sehr schwierig. Dachte ihr seid hochelfen? Oo

Aktuell planen wir im Team ein paar Sachen im RP anders zu machen, wissen noch nicht, ob die Lichtelfen da rein passen werden, können da wirklich noch nicht viel zu sagen. Wäre gut wenn du dich noch bis zum nächsten Jahr gedulden könntest, weil ich auch zwischen den Jahren weniger Zeit haben werde. Hoffe das verstehst du. Wir sagen lieber jetzt bescheid, bevor es wieder Chars gibt, die man dann ggf. anders machen muss oder die dann der Neuerung im Weg stehen :smiley:

2 „Gefällt mir“

Hallo MuSc,

natürlich verstehe ich das. Ich hoffe aber das du sie dir trotzdem mal durchgelesen hast :smiley: Sie unterscheiden sich vom Konzept, Aufbau, Besonderheiten und auch von der Lebensart grundlegend von den alten Lichtelfen ^^ Ich kann gerne bis zum nächsten Jahr warten. Und was die Hochelfen angeht, ja ich bin momentan eine jedoch einige aus Ishwara sind Lichtelfen und würden diese auch weiterhin sein. ^^ Sollte es noch Probleme geben kannst du dich gerne melden.

Lg

9 „Gefällt mir“

Hallo Kayro, da ich nun sehr lange nicht mehr da war und nicht mehr der Fraktion Ankaa angehöre, wollte ich dich informieren das (wenn die Rasse anerkannt wird) ich gerne der Rasse der Lichtelfen zugehöig sein würde. wie mein Cahr sich in diesem Fall entwickelt folgt in kürze.

Lg Darky aka. Tokrá Oblivia

4 „Gefällt mir“

Gerne ich werde es mir notieren ^^

4 „Gefällt mir“

Wir haben uns im Team entschieden die Lichtelfen anzunehmen.
Bitte beachtet das euer Volk unter die neuen Regelungen für Kulturen fällt.
Diese werden wir im nächsten Changelog auch veröffentlichen.

7 „Gefällt mir“

Joar und das Thema kann auch geschlossen werden ^^

2 „Gefällt mir“