Die Religionen von Parsifal

Seit gegrüßt Gläubige Parsifals,

in diesem Beitrag findet ihr eine Übersicht aller Religionen und kleine Erklärungen zu jeder einzelnen. Wenn ihr eure Religion nicht findet oder ihr ein Feedback abgeben möchtet, dann lasst es mich
(@Haakon) wissen!

Ihr könnt euch auch über die Städte Parsifals informieren. Auch hier ist die Kultur in Form der Religion wichtig! Wenn ihr eine eigene Religion erstellen wollt, so schreibt den Beitrag unter FTS-Roleplay > Religionen. Danach wird das Team sich über die Vorstellung beraten und eure Religion anerkennen oder für nichtig erklären.


Das Christentum


Das Christentum ist eine monotheistische Religion, die normalerweise relativ tolerant gegenüber anderen Religionen ist. Vor allem in dem Kosmos der Menschen spielt diese Religion eine wichtige Rolle.



Gaia


Gaia ist alt wie die Zeit. Sie wurde aus dem Äther geboren, das um die Welt Parsifals lag und existierte dort schon seit Ewigkeiten. Gaia ist die Göttin der Elfen und deshalb sind auch am ehesten Elfen dieser Angehörig



Pantheon des Chaos


Das Chaos, wie die Religion einfach genannt wird, zeichnet sich durch seine willenstarke Anhänger aus, die ihre Seel für Macht verkaufen. Denn bei dieser Religion gilt es einen der Vier Patronen (Khorne, Tzeentch, Nurgle oder Slaaneshs) oder gleich alle gleichzeitig von sich zu überzeugen und ihre Gunst zu bekommen. Das kann durch Gemetzel, magische Rituale, verbreiten von Seuchen oder die Erfüllung ihrer dunkelsten Gelüste geschehen.

Diese Religion wird von sämtlichen bösen Rassen wie Orks oder Dunkelelfen ausgelebt, weshalb diese Rassen sich zwar in ihrer Kultur unterscheiden, aber für das Chaos verbindet.



Grumir


Grumir ist der Gott der Zwerge und laut den Schriften hatte er mit seiner Frau drei Kinder, die ebenso als eine Art Splittergruppe innerhalb der Religion abbilden. Die Heiligen dieser Religion erkennt man oftmals an ihren weißen Roben.



Nordische Mythologie


Die nordische Mythologie ist eine Religion, die sich schwer erfassen lässt, da sie sich aus unzähligen Überlieferungen und Geschichten ergibt. Im Vordergrund steht die Anbetung Odins, Thors und Freyas. Gegenstück zu diesen Göttern ist Loki der Gott der Hinterhältigkeit.



Religion der Zwerge


Der Glaube der Zwerge fußt auf mehrere Gottheiten, die durch ihr Zusammenwirken maßgeblich für das heutige Auftreten und Leben der Zwerge verantwortlich sind. Die Religion baut sich dabei in verschiedene Kulte auf, wobei jeder Kult einen Gott explizit anbetet und ihn als seinen Schutzgott erwählt.



Der Islam


Der Islam ist eine Monotheistische, Abrahamitische Religion, die Ihre Wurzeln im Juden- und Christentum hat. Ebenso werden diese beiden Religionen in der Schrift des Islams, dem Koran erwähnt.



Galaxus


Galax ist ein Stern welcher mit magischen Kräften für die Entstehung des Lichtes verantwortlich war, mit der Zeit erlosch er aber fast vollständig. Der geheim operierende Orden Galaxus versucht nun den Stern wieder zu alter Stärke und Kraft zu verhelfen.



Die Lehre des Gottes Atmaan


Atmaan oder auch Brahman genannt bezeichnet sich selbst als das Absolute alldurchdringende Göttliche. Er ist der Meinung das die Kraft der inneren Stärke und des Bewusstsein in sich selbst am wichtigsten ist. Seines Glaubens nach sind die Lebewesen nur eine Hülle ihrer inneren spirituellen Kraft. Ihr Leben widmet sich der Erhaltung des spirituellen Wesens sowie die Erhaltung der gefallenen Götter. Man sagt das nur Lebewesen die beginnen ihr Leben der Spirituellen und Individuellen Seele zu widmen von Atmaans Augen gesehen werden und in seinen Glauben gezogen werden. Mit der Zeit entstanden 6 weitere Götter.



Poseidon


Poseidon ist der Gott des Meeres, Sohn von Kronos und Rhea und der Bruder des Zeus, der Hera, der Demeter, des Hades sowie der Hestia. Das Pferd ist ihm heilig, weshalb die Phaiaken ihm dieses regelmäßig opferten um ihn zu besänftigen.



Orden des schwarzen Phönix


Der Orden des Schwarzen Phönix ist eine kleine Unterreligion die sich vorrangig an den Buddhismus lehnt aber teils sogar Bruchstücke vom Chaos und vom Christentum übernommen hat. Der Orden wurde am Ersten Tag des Kalenderjahres 1000 gegründet. Da an diesem Tag ein Phönix in schwarzen Flammen in einer Elfenstadt Namens Phenomira auftauchte und dieser Stadt zu großem Reichtum verhalf. Nach diesem Vorfall sind über die Jahre mehrere weitere Götter aufgetaucht und wurden mit in die Geschichte dieser Stadt aufgenommen.



Imperialer Glaube


Der Imperator, war einst ein Mensch, der über ein gewaltiges Imperium herrschte. Die alten Schriften berichten von seiner Geburt, seinem Werdegang und wie er seine sterblichen Fesseln abstreifte , um sich als Gottheit über sein Imperium zu erheben, um die Finsternis und das Chaos von dieser Welt zu tilgen. Diese Schriften waren erst verloren und wurden erst nach dem Tod des Imperators, in seinem geheimen Archiv wiedergefunden.



Göttlicher Drache


Der Göttliche Drache ist eine Religion bei der es um drei Sagen und Lehren eines Drachen geht. Die Schöpfung, gefolgt von der Weisung und der Prophezeiung Gottes





[Im Moment sind noch einige Religionen mit dem Gods-Plugin verknüpft, hier mehr dazu: [New Gods] Religionen und Götter]

9 Like

Ich bitte jeden der eine mögliche Änderung hat mich per Direktnachricht zu kontaktieren und nichts unter diesen Beitrag zu schreiben!

Danke :slightly_smiling_face:

4 Like